Australiens authentischer Nordwesten
AU.Broome.Kamelritt am Strand
AU.Broome.Kamelritt am Strand
AU.Broome.Cable Bay
AU.Broome.Torii Gate
Derby 2
Derby 3
Alle anzeigen
Die Kimberley Region ab Broome mit dem Allrad-Mietwagen erkunden

n/a

Reiseprofil
Aktiv
Wildlife
Beach
G'day im Land der Weiten
Australiens authentischer Nordwesten
Enthaltene Leistungen:
Mietwagen
Transfers vor Ort
14 Übernachtungen
Dauer
ab 15 Tage
Gesamtpreis
ab 5.017 € für 2 Erw.
AU.Broome.Kamelritt am Strand
AU.Broome.Kamelritt am Strand
AU.Broome.Cable Bay
AU.Broome.Torii Gate
Derby 2
Derby 3
Alle anzeigen
G'day im Land der Weiten
Australiens authentischer Nordwesten
Enthaltene Leistungen:
Mietwagen
Transfers vor Ort
14 Übernachtungen
Dauer
ab 15 Tage
Gesamtpreis
ab 5.017 € für 2 Erw.
Australiens authentischer Nordwesten
Die Kimberley Region ab Broome mit dem Allrad-Mietwagen erkunden

n/a

Reiseprofil
Aktiv
Wildlife
Beach
Highlights der Reise
Reisende lieben vor allem folgende Highlights entlang der Route: Das australische Outback, Märchenhafte Landschaft im El Questro Wilderness Park und Authentischer Lifestyle
Im Geländewagen durchs Outback zu den Bienenkorb-Felsen
Reiseverlauf
Der Reiseverlauf und Aufenthalt je Stopp kann bei der Reiseplanung individuell angepasst werden.
1. Stopp・1 Nacht
Broome
Die historische Outback-Stadt Broome ist die größte Stadt im weitläufigen Outback-Gebiet von Kimberley und liegt auf der Halbinsel, die die wunderschöne Roebuck Bay überragt. Europäer, Chinesen und Japaner machten Broome zu Australiens Perlenhauptstadt. Heute ist es eine tropische Oase mit und multikulturellem Flair. Zu Vollmond zwischen März und Oktober lässt sich am malerischen Roebuck Beach das Naturphänomen "Treppe zum Mond" – ein spektakulärer Sonnenuntergang - beobachten.
2. Stopp・1 Nacht
Fitzroy Crossing
Die Ortschaft im Westen Australiens ist eine beliebte Zwischenstation für Reisende, die die Kimberley-Region erkunden möchten. Die Hauptattraktion ist der 20 Kilometer entfernte Geikie Gorge National Park, der für seine namengebende Schlucht mit den steilen Kalksteinwänden bekannt ist.
3. Stopp・1 Nacht
Halls Creek
Die ehemalige Goldgräberstadt Halls Creek befindet sich im Herzen des Outbacks, ist heute ein Zentrum der Viehzucht in der Region und vor allem der Startpunkt zu zahlreichen Highlights in der Region: Nur wenige Kilometer trennen die Stadt vom spektakulären Wolfe-Creek-Krater mit seinen kargen, mondähnlichen Landschaften. Der abgeschiedene Purnululu National Park mit der bizarr geformten Sandsteinbergkette „Die verlorene Welt der Bungle Bungles“ befindet sich rund 100 Kilometer nordöstlich von Halls Creek.
4. Stopp・2 Nächte
Purnululu-Nationalpark
Dieser außergewöhnlich szenische World Heritage Park, auch Bungles National Park genannt, besteht aus dem Bungle Bungle-Gebirge, einem der markantesten geologischen Wahrzeichen Westaustraliens. Dieses abgelegene Stück Wildnis ist berühmt für seine markanten Sandsteinkuppeln mit orangefarbenen und grauen Bändern, die oft mit riesigen Bienenstöcken verglichen werden.
5. Stopp・2 Nächte
El Questro Station
Imposante Schluchten, atemberaubende Wasserfälle und kristallklare Quellen – die Highlights des El Questro Wilderness Park zeigen sich in einmaliger Kulisse. Emma Gorge, Zebedee Thermal Springs, Chamberlain River und die El Questro Station sind einen Besuch wert.
6. Stopp・1 Nacht
Drysdale Station
Auf halbem Weg zwischen Derby und Kununurra gelegen, ist die Drysdale Station ein idealer Ausgangspunkt für Touren und Flüge ins Outback – letztere sind in der Regenzeit die einzige Möglichkeit, in die entlegenen Gebiete zu gelangen. Die ehemalige Rinderfarm ist Roadhouse, Motel, Bed & Breakfast in einem – inklusive schattigem Biergarten im Sommer und knisterndem Kaminfeuer in der kühlen Jahreszeit. In der unmittelbaren Nähe der Station findest du bereits die ersten Ausläufer des Regenwalds. Das Flussufer ist ein perfekter Ort zum Angeln.
7. Stopp・1 Nacht
Mitchell River-Nationalpark
Im rund 115.000 Hektar großen Mitchell River Nationalpark lassen sich tosende Wasserfälle, schwindelerregende Schluchten und zahlreiche Relikte der australischen Ureinwohner entdecken. Dichte Wälder locken mit verschlungenen Wanderwegen durch eine exotische Natur und ein Rundflug über dem Park enthüllt so manche Naturschönheit.
8. Stopp・2 Nächte
Mount Elizabeth Station
In der westaustralischen Kimberley Region, unweit der Gibb River Road befindet sich die Mount Elizabeth Station. Die Ortschaft bietet einzigartige Landschaften mit Wasserfällen und Schluchten, Felszeichnungen der Aborigines, malerische Buschwanderungen und einer großen Vielfalt an einheimischer Flora und Fauna. Wer Mount Elizabeth Station als Reiseziel wählt, darf sich aber vor allem auf eine Viehstation freuen, die noch voll in Betrieb ist.
9. Stopp・2 Nächte
Imintji
Imintji ist eine kleine Aborigine-Gemeinde nur 220 km von Derby in der Kimberley Region. Der geschützte Ort am Fuße des spektakulären King Leopold-Gebirge lädt zum Verweilen auf eine ganz neue Art ein. Lausche der Wildnis und genieße die herrlichen Ausblicke auf nahe gelegene Naturattraktionen wie Bell Gorge, Tunnel Creek oder Windjana Gorge, die zum Entdecken auffordern.
10. Stopp・1 Nacht
Derby
Das westaustralische Derby liegt am King Sound und dient als Tor zu mehreren Nationalparks und zu den kleinen Inseln des Buccaneer-Archipels. Als Hauptattraktion der Stadt gilt ein 1.500 Jahre alter, ausgehöhlter Affenbrotbaum, der früher als Gefängnis gedient haben soll.
Beliebte Unterkünfte
Hier findest du Beispielunterkünfte, die besonders beliebt sind für Reisende auf dieser Route. Alle Unterkünfte können bei der Reiseplanung individuell angepasst werden.
standard
Bell Gorge Wilderness Lodge
Imintji
Preisübersicht
Für diese 15-Tage Reise für 2 Personen mit Standard Unterkünften (ohne internationale Flüge) nach Australien gelten je nach Saison aktuell folgende Mindestpreise:
Standard Unterkünfte
Plane für Okt. 2019
Beste Zeit für Outback, Whale Watching & tropischen Norden
ab 4.968 € für 2 Erw.
Okt. 2019
ab 4.968 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Outback, Whale Watching & tropischen Norden
Plane für Nov. 2019
Beste Zeit für Outback, Whale Watching & tropischen Norden
ab 4.968 € für 2 Erw.
Nov. 2019
ab 4.968 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Outback, Whale Watching & tropischen Norden
Plane für Dez. 2019
Beste Zeit zum Schwimmen, Wandern & für Reise an die Küste
ab 4.924 € für 2 Erw.
Dez. 2019
ab 4.924 € für 2 Erw.
Beste Zeit zum Schwimmen, Wandern & für Reise an die Küste
Plane für Jan. 2020
Beste Zeit zum Schwimmen, Wandern & für Küstenbesuch
ab 4.968 € für 2 Erw.
Jan. 2020
ab 4.968 € für 2 Erw.
Beste Zeit zum Schwimmen, Wandern & für Küstenbesuch
Plane für Feb. 2020
Beste Zeit zum Schwimmen, Wandern & für Küstenbesuch
ab 4.851 € für 2 Erw.
Feb. 2020
ab 4.851 € für 2 Erw.
Beste Zeit zum Schwimmen, Wandern & für Küstenbesuch
Plane für März 2020
Beste Zeit für Reise an die Küsten
ab 4.856 € für 2 Erw.
März 2020
ab 4.856 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Reise an die Küsten
Plane für Apr. 2020
Beste Zeit für Outback & tropischen Norden
ab 4.914 € für 2 Erw.
Apr. 2020
ab 4.914 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Outback & tropischen Norden
Plane für Mai 2020
Beste Zeit für Outback & tropischen Norden
ab 4.963 € für 2 Erw.
Mai 2020
ab 4.963 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Outback & tropischen Norden
Plane für Juni 2020
Beste Zeit zum Skifahren, für Outback, tropischer Norden & Schnorcheln am Great Barrier Reef
ab 4.952 € für 2 Erw.
Juni 2020
ab 4.952 € für 2 Erw.
Beste Zeit zum Skifahren, für Outback, tropischer Norden & Schnorcheln am Great Barrier Reef
Plane für Juli 2020
Beste Zeit zum Skifahren, für Outback, tropischer Norden & Schnorcheln am Great Barrier Reef
ab 4.838 € für 2 Erw.
Juli 2020
ab 4.838 € für 2 Erw.
Beste Zeit zum Skifahren, für Outback, tropischer Norden & Schnorcheln am Great Barrier Reef
Plane für Aug. 2020
Beste Zeit zum Skifahren, für Outback, tropischer Norden & Schnorcheln am Great Barrier Reef
ab 4.890 € für 2 Erw.
Aug. 2020
ab 4.890 € für 2 Erw.
Beste Zeit zum Skifahren, für Outback, tropischer Norden & Schnorcheln am Great Barrier Reef
Plane für Sep. 2020
Beste Zeit für Outback, Whale Watching & tropischen Norden
ab 4.875 € für 2 Erw.
Sep. 2020
ab 4.875 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Outback, Whale Watching & tropischen Norden
Hauptsaison - Vor allem an den Küsten sonnig & warm, jedoch Dez-März Regenzeit im Norden
Nebensaison - Kühler & windiger, jedoch gute Zeit für eine Reise ins Outback oder zum Skifahren
Nachsaison
Enthaltene Leistungen
14 Übernachtungen in Standard Unterkünften
Mietwagen vor Ort
Alle Flughafen- und Hoteltransfers vor Ort
Ausführliche Reiseunterlagen
24/7 Notfallkontakt
Steuern & Gebühren
Nicht enthaltene Leistungen
Zusätzliche Mahlzeiten & private Ausgaben
Optionale Touren und Aktivitäten
Visum (falls benötigt)
Internationale Flüge
Wähle deinen Abflugflughafen aus um eine Preisindikation für Hin- und Rückflug zu bekommen.
ABFLUG AB
Berlin
Berlin/ BER
Stopflug - 23 Std.
Kürzester Flug
ab 1150 € pro Person.
Berlin/ BER
Stopflug - 25 Std.
Günstigster Flug
ab 550 € pro Person.
Für genauere Preise starte deine Reiseplanung.
Entdecke Australien
Entdecke Australien auf deiner individuellen Rundreise, erlebe Sydney und Melbourne, tauche ein in die Unterwasserwelt am Great Barrier Reef und lass dich vom Outback faszinieren.
Planung Starten
Reise- & Länderinfos
Beste Reisezeit Australien
Aufgrund der Lage auf der Südhalbkugel, sind die Jahreszeiten in Australien gegensätzlich zu den europäischen Jahreszeiten. Australien unterteilt sich in vier verschiedene Klimazonen : die tropische Zone im Norden, die subtropische Zone im Süden, das Wüstenklima im Zentrum und das gemäßigte Klima in Tasmanien. Im Folgenden findest du Informationen zum Australien-Wetter und der besten Reisezeit für das Land. Während beliebte Reiserouten wie die Ostküste, Tasmanien und der Süden besonders in den Sommermonaten von November bis März besucht werden, sind die Temperaturen im Outback hier besonders heiß. Alice Springs und der tropische Norden lohnen sich daher auch in den Monaten von April bis Oktober . Die australischen Alpen bieten für Wintersportler während des nördlichen Hochsommers optimale Bedingungen.
An- & Abreise Australien
Die Flugdauer von Deutschland nach Australien beträgt ca. 21 Stunden . Mögliche Anreiseflughäfen sind Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth, Adelaide, Darwin, Cairns und Canberra, die alle mit einem Stopp in beispielsweise Dubai, Shanghai oder Singapur erreicht werden können. Die Einreisebestimmungen sehen vor, dass deutsche , österreichische und schweizer Staatsbürger mit einem gültigen Reisepass einreisen können und bis zu 90 Tage mit einem vorher beantragten Visum einreisen können. Das Visum (eVisitor Visum) kann kostenlos online beantragt werden. Eine Bestätigung wird per E-Mail geschickt und berechtigt zu beliebig vielen Aufenthalten in Australien innerhalb eines Jahres.
Gesundheit & Sicherheit in Australien
Für eine direkte Einreise aus Deutschland ist keine Pflichtimpfung notwendig. Dennoch empfiehlt es sich Standardimpfungen anlässlich einer Reise zu überprüfen und ggf. aufzufrischen. Spreche dich dafür vor deiner Reise am besten mit deinem Arzt ab. Der Zustand der medizinischen Versorgung ist generell gut und entspricht europäischen Standards. Krankenhäuser verlangen einen Konstenvorschuss oder eine finanzielle Garantie bei Behandlung. Ein ausreichender Krankenversicherungsschutz und eine zuverlässige Reiserückholversicherung werden bei einer Reise nach Australien empfohlen, um hohe Kosten in privaten Krankenhäusern zu vermeiden. Dengue-Fieber Dengue-Fieber wird durch den Stich tagaktiver Mücken übertragen und kommt gelegentlich von Dezember bis Juni im Norden Australiens vor. Symptome können mit denen einer Malaria oder Grippe verwechselt werden. Es gibt keine Impfung und keine wirksamen Medikamente gegen die Dengue-Viren, deswegen sollte man sich bei einem Aufenthalt in mückengeschützen Räumen niederlassen, welche das Risiko einer Übertragung deutlich reduziert. Aufgrund der mückengegebenen Infektionsrisiken wird allen Reisenden besonders in den Tropenregionen empfohlen, körperbedeckende Kleidung zu tragen, Insektenmittel wiederholt aufzutragen und unter Moskitonetzten zu schlafen. Australien Sicherheit Grundsätzlich ist Australien ein sicheres Reiseland . Die politischen Lage ist stabil. Um das Sicherheitsrisiko vollständig zu minimieren sollte jedoch auf folgende Aspekte aufmerksam gemacht werden. Es gilt, bedacht und umsichtig zu handeln, aufmerksam zu sein, in Menschenmengen auf Wertsachen und Taschen zu achten und Wertgegenstände nicht sichtbar im Auto zu lassen. In Alice Springs sollten nächtliche Spaziergänge vermieden werden. Lasse alle Wertgegenstände wie Pässe, Ausweise und Flugtickets im Hotel. In den heißen Monaten und im Sommer treten regelmäßig Busch- und Waldbrände auf. Durch starken Regen können Flüsse über die Ufer treten und zu Überschwemmungen führen. Sicherheitshinweise von Polizei und Feuerwehr sollten in diesen Fällen Folge geleistet werden.
Australiens Kultur
Bereits seit zehntausenden von Jahren leben Aborigines und Torres Strait-Insulaner in Australien. Im Jahr 1770 beanspruchte Kapitän James Cool das Land für die Briten und danach wurde es als Sträflingskolonie genutzt. Ab diesem Zeitpunkt stand Australien unter der Kolonialiserung der Briten. Noch heute ist Australien von dieser Zeit geprägt, sodass sich Englisch als Sprache in diesem Land verbreitet hat und die Flagge sich an der britischen orientiert. Im 18. Jahrhundert und 19. Jahrhundert kamen neue Siedler, unter anderem aus Großbritanien, Europa und den USA, dazu. Somit ist die australische Gesellschaft heute multikulturell und sehr offen gegenüber Ausländern. Die Bevölkerung Australiens besteht aus Einwanderern aus verschiedenen Erdteilen und indigenen Völkern, den Aborigines und den Torres Strait-Insulanern. Heute gehört Australien zum Commonwealth of Nations mit Staatsoberhaupt Queen Elizabeth II. Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein hatten die Aborigines mit Unterdrückung zu kämpfen. Der Uluru (Ayers Rock) ist ein wichtiger Punkt in der Mythologie der Ureinwohner und wird als heiliger Berg angesehen. Hier erfährt man etwas über die Ureinwohner Australiens. Da dieser Ort als heilig gilt, sollte dort der gebührte Respekt walten und sich vorher informiert werden, wie die Bestimmungen sind.
Australien: Sehenswürdigkeiten
Der 5. Kontinent ist in aller Welt für seine zahlreichen und einzigartigen Sehenswürdigkeiten bekannt. Reise nach Down Under und bestaune die Vielfalt Australiens. Wir haben ein paar Vorschläge, welche Sehenswürdigkeiten du dir keinesfalls entgehen lassen solltest: - Uluru (Ayers Rock) - Great Barrier Reef - Sydney - Hunter Valley - Whitsunday Island - Great Ocean Road
Aktivitäten in Australien
Surfen, Wildlife & Metropolen Was wäre ein Australien-Trip ohne Surfen ? An den Hotspots wie Byron Bay, Bondi Beach oder Bells Beach tummelt sich die Surfszene. Egal ob du schon Vollprofi bist oder dich zum ersten Mal auf dem Brett versuchen möchtest. In Australien findet jeder seine perfekte Welle. Von süßen Kängurus und Koalabären bis zu einer bunten Unterwasserwelt am Great Barrier Reef. Australien gilt als das Wildlife Paradies schlechtin. Erlebe die heimischen Tiere hautnah in einem der zahlreichen Wildlifeparks, wie dem Maru Koala and Animal Park oder entdecke die Unterwasserwelt bei einem Tauchgang. Du möchtest lieber die Metropolen des Landes erkunden? Egal ob Sydney, Melbourne Brisbane oder Perth - jede Stadt hat ihren eigenen Flair und bietet das perfekte Kontrastprogramm zu Beach & Wildlife.
Essen & Trinken in Australien
Die australische Küche hat ihre Wurzeln in der englischen Küche , die die frühen Siedler mitgebracht haben. Seit 1970 gibt es eine weitere Bewegung, die moderne Küche, welche international angehaucht ist. Die Speisen der Ureinwohner, der Aborigines haben sich kaum durchgesetzt und sind weitesgehend unbekannt. Eine der wichtigsten Familienaktivitäten ist das Barbecue , was regelmäßig stattfindet. Auch Fisch und Meeresfrüchte finden sich in vielen Speisen wieder. Nebenbei genießen Australier ein kaltes Bier oder einen schmackhaften Wein, der dort produziert wird und von Deutschen und Italienern nach Australien gebracht wurde. Erlebe Australien kulinarisch und verpasse folgende Spezialitäten nicht auf deiner Reise: - Meat pie: Fleischpastete - Sausage roll: Würstchen im Blätterteigmantel - Vegemite: Hefeextrakt, das als Brotaufstrich verwendet wird - Kangarooburger with Beetroot: fettarmes Kängurufleisch in Hamburgerbrötchen mit roter Bete - Wattleseed Damper: im Erdofen gebackenes Brot mit den nussigen Samen des Wattle trees, warm mit schmelzender Butter und Honig serviert - Barramundi: typisch australischer Speisefisch gedünstet, gebraten oder gegrillt - Pavlova: Baisertorte mit Sahne und Früchten gefüllt
Quick Facts Australien
Sprache Englisch Hauptstadt Canberra Geld Australischer Dollar (AUD) Visa Staatsbürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz müssen ein Visum vor der Reise beantragen Zeitverschiebung +9h (Ostküste) bzw. +7h (Westküste) Flugzeit Ca. 21 Stunden Einwohnerzahl ca. 24, 6 Millionen Religion Christentum 27 % (römisch-katholisch)
So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
Beantworte 10 einfache Fragen
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
Maßgeschneidertes Angebot
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
Finetunen und buchen
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)
Miles and moreTraveller Made