Rio Pacuare
CR.Rio Pacuare 1 Blick auf die Rio Pacuare Region
CR.Rio Pacuare 1 Blick auf die Rio Pacuare Region
Vier Personen beim Wildwater Rafting
Wasserfall des Rio Pacuare
Zwei Personen beim Wildwater Rafting
Alle anzeigen

Überblick

Der Rio Pacuare ist vom Oberlauf bis zur Mündung in die Karibik ein in Costa Rica und sogar weltweit besonders beliebtes Gewässer für Wildwater Rafting. Rafting-Touren führen dich in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden von dem schroffen, felsigen Talamanca-Gebirge durch Regenwälder mit einer exotischen Tier- und Pflanzenwelt in die Küstenbereiche im Unterlauf.
Der Rio Pacuare entspringt in Costa Rica im Gebirgszug der Cordillera de Talamanca. In der Bergregion liegt mit dem 3820 m hohen Cerro Chirripó der höchste Berg des mittelamerikanischen Landes. Von hier aus bahnt sich der Fluss seinen Weg über 108 km durch Felsformationen und einzigartige Regenwälder mit einer vielfältigen Fauna und üppigen Flora bis in die Karibik. Im Oberlauf bilden für Wildwasser-Rafter Stromschnellen der Klassen II bis IV abwechslungsreiche Herausforderungen. Es folgt ein etwa 16 km langer Abschnitt, der mit höchsten Schwierigkeitsgraden und spektakulären Wasserfällen aufwartet und technisch anspruchsvoll ist.

Im Unterlauf findest du zwischen Finca La Cruz und Siquirres die bei Raftern beliebtesten Flussabschnitte. Eines der Highlights ist die Einmündung der Huacas River Gorge. Durch die den Fluss säumenden atemberaubenden Ökotope üppiger Regenwälder gilt der Rio Pacuare als einer der landschaftlich schönsten Flüsse der Welt. Während deiner Rafting-Tour kannst du an den Ufern mit Glück exotische Tiere wie Brüll- und Kapuzineraffen, Ameisenbären und Faultiere oder sogar Leoparden beobachten.

Highlights & Aktivitäten

- die Kombination einer Rafting-Tour mit einer Wanderung
- Besuch der INBio-Forschungsstation im Veragua-Regenwald
- im Veragua-Regenwald mit der Seilbahn zum Pfad der Giganten fahren
- Teilnahme an einem Aufforstungsprojekt mit der Pflanzung exotischer Bäume
- die atemberaubenden Huacas-Wasserfälle
- Wanderung über den Naturpfad durch das Tal des Rio Pacuare
- Begegnung mit Brüllaffen und farbenfrohen Amphibien wie Pfeilgiftfröschen
- ein Bad in dem warmen Wasser des Flusses

Idealer Aufenthalt

Der Rio Pacuare ist zwar perfekt zum Wildwater Rafting geeignet bietet dir aber auch eine traumhafte Naturkulisse. Für einen Besuch solltest du also 1 bis 2 Nächte in dieser Region einplanen.

Lokale Atmosphäre

Seen & Flüsse
Wasserfall
Wassersport
Aktion & Adrenalin
Familie
Wandern & Trekking
Costa Rica

Rio Pacuare

Fast der gesamte Lauf des Rio Pacuare bietet in Costa Rica beste Bedingungen für Wildwater Rafting. Durch Stromschnellen aller Kategorien und atemberaubende Regenwälder ist der in die Karibik mündende Fluss eines der weltweit beliebtesten Rafting-Reviere.
Ideal für
1-2 Nächte
Bewertung
4.4/5
CR.Rio Pacuare 1 Blick auf die Rio Pacuare Region
CR.Rio Pacuare 1 Blick auf die Rio Pacuare Region
Vier Personen beim Wildwater Rafting
Wasserfall des Rio Pacuare
Zwei Personen beim Wildwater Rafting
Alle anzeigen
Costa Rica

Rio Pacuare

Fast der gesamte Lauf des Rio Pacuare bietet in Costa Rica beste Bedingungen für Wildwater Rafting. Durch Stromschnellen aller Kategorien und atemberaubende Regenwälder ist der in die Karibik mündende Fluss eines der weltweit beliebtesten Rafting-Reviere.
Ideal für
1-2 Nächte
Bewertung
4.4/5

Überblick

Der Rio Pacuare ist vom Oberlauf bis zur Mündung in die Karibik ein in Costa Rica und sogar weltweit besonders beliebtes Gewässer für Wildwater Rafting. Rafting-Touren führen dich in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden von dem schroffen, felsigen Talamanca-Gebirge durch Regenwälder mit einer exotischen Tier- und Pflanzenwelt in die Küstenbereiche im Unterlauf.
Der Rio Pacuare entspringt in Costa Rica im Gebirgszug der Cordillera de Talamanca. In der Bergregion liegt mit dem 3820 m hohen Cerro Chirripó der höchste Berg des mittelamerikanischen Landes. Von hier aus bahnt sich der Fluss seinen Weg über 108 km durch Felsformationen und einzigartige Regenwälder mit einer vielfältigen Fauna und üppigen Flora bis in die Karibik. Im Oberlauf bilden für Wildwasser-Rafter Stromschnellen der Klassen II bis IV abwechslungsreiche Herausforderungen. Es folgt ein etwa 16 km langer Abschnitt, der mit höchsten Schwierigkeitsgraden und spektakulären Wasserfällen aufwartet und technisch anspruchsvoll ist.

Im Unterlauf findest du zwischen Finca La Cruz und Siquirres die bei Raftern beliebtesten Flussabschnitte. Eines der Highlights ist die Einmündung der Huacas River Gorge. Durch die den Fluss säumenden atemberaubenden Ökotope üppiger Regenwälder gilt der Rio Pacuare als einer der landschaftlich schönsten Flüsse der Welt. Während deiner Rafting-Tour kannst du an den Ufern mit Glück exotische Tiere wie Brüll- und Kapuzineraffen, Ameisenbären und Faultiere oder sogar Leoparden beobachten.

Highlights & Aktivitäten

- die Kombination einer Rafting-Tour mit einer Wanderung
- Besuch der INBio-Forschungsstation im Veragua-Regenwald
- im Veragua-Regenwald mit der Seilbahn zum Pfad der Giganten fahren
- Teilnahme an einem Aufforstungsprojekt mit der Pflanzung exotischer Bäume
- die atemberaubenden Huacas-Wasserfälle
- Wanderung über den Naturpfad durch das Tal des Rio Pacuare
- Begegnung mit Brüllaffen und farbenfrohen Amphibien wie Pfeilgiftfröschen
- ein Bad in dem warmen Wasser des Flusses

Idealer Aufenthalt

Der Rio Pacuare ist zwar perfekt zum Wildwater Rafting geeignet bietet dir aber auch eine traumhafte Naturkulisse. Für einen Besuch solltest du also 1 bis 2 Nächte in dieser Region einplanen.

Lokale Atmosphäre

Seen & Flüsse
Wasserfall
Wassersport
Aktion & Adrenalin
Familie
Wandern & Trekking

Beliebte Unterkünfte in Costa Rica

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.
Featured Image
luxury
Nayara Resort Spa & Gardens
La Fortuna
Featured Image
premium
Casa Luna Hotel & Spa
La Fortuna
Interior Entrance
premium
Hotel Presidente San Jose City Center
San José
Featured Image
luxury
Grano de Oro
San José

Reisetipps

- In allen Abschnitten des Rio Pacuare werden Wildwasser-Touren angeboten, bei denen du mit allem notwendigen technischen Zubehör ausgestattet wirst.
- Vor dem Start einer Wildwasser-Tour wirst du in die Sicherheitsanweisungen und das richtige Verhalten während der Tour im Regenwald eingeweiht.
- Vor einer Tour ist es ratsam, eine wasserfeste Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor aufzutragen.
- In der regenreichen Region ist es nützlich, schnell trocknende Kleidung zu tragen.
- Bei einer Rafting Tour durch den Regenwald ist die Verwendung eines Insektenschutzmittels wichtig.
- Bei allen Aktivitäten an Land ist auch zum Schutz vor Tieren festes Schuhwerk erforderlich.

Reisetipps

- In allen Abschnitten des Rio Pacuare werden Wildwasser-Touren angeboten, bei denen du mit allem notwendigen technischen Zubehör ausgestattet wirst.
- Vor dem Start einer Wildwasser-Tour wirst du in die Sicherheitsanweisungen und das richtige Verhalten während der Tour im Regenwald eingeweiht.
- Vor einer Tour ist es ratsam, eine wasserfeste Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor aufzutragen.
- In der regenreichen Region ist es nützlich, schnell trocknende Kleidung zu tragen.
- Bei einer Rafting Tour durch den Regenwald ist die Verwendung eines Insektenschutzmittels wichtig.
- Bei allen Aktivitäten an Land ist auch zum Schutz vor Tieren festes Schuhwerk erforderlich.
Fineway Magazin
Die 5 atemberaubensten Vulkane Costa Ricas
Zum Magazinartikel
Fineway Magazin
Costa Ricas traumhafte Strände - Unsere Empfehlung
Zum Magazinartikel
Ein Surfer am Strand bei Sonnenuntergang
Fineway Magazin
Tipps zur besten Reisezeit für Costa Rica
Zum Magazinartikel
Verwirkliche deinen Traum von Costa Rica.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Rio Pacuare

Der Rio Pacuare durchfließt eine durch tropisches Klima geprägte und regenreiche Region. Die beste Reisezeit für Wildwater Rafting auf dem Fluss liegt in den Monaten von Dezember bis Februar. In den relativ trockenen Wintermonaten herrschen angenehme Tagestemperaturen bei geringer Luftfeuchtigkeit.
Karibikküste
Klimatabelle an der Karibik Küste Klimatabelle an der Karibik Küste in Costa Rica
Hauptsaison - Warme Temperaturen und wenig Regen, bestes Strandwetter
Nebensaison - Mehr Schauer und kühlere Temperaturen, aber günstige Preise und gute Zeit für Regenwald
Nachsaison - Meister Niederschlag und hohe Luftfeuchtigkeit, manche Straßen evtl. unpassierbar

Rio Pacuare und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)