Vulcán Poás Nationalpark
Vulcán Poás Nationalpark
CR.Vulán Poás Naionalpark 2 Krater des Vulkan Poás von oben
CR.Vulán Poás Naionalpark 2 Krater des Vulkan Poás von oben
CR.Vulán Poás Naionalpark 1 See im Vulán Poás Nationalpark
CR.Vulán Poás Naionalpark 4 Wassserfall im Vulcán Poás Nationalpark
CR.Vulán Poás Naionalpark 3 Krater des Vulkan Poás
Alle anzeigen

Überblick

Der aktive Vulkan Poás ist das Herzstück des Nationalparks. Er liegt rund 50 km nördlich der Hauptstadt San José und gilt als Naturwunder des zentralamerikanischen Landes. Wanderwege führen auf die Besucherterrasse, von der sich ein atemberaubender Blick in den 300 m tiefen, nach Schwefel riechenden Krater auftut.
Vulkane sind Respekt einflößende Feuerberge und faszinierende Fenster in das Innere unserer Erde. Das macht den aktiven Vulkan Poás mit seinem Besucherzentrum zu einem der beliebtesten Ausflugsziele während eines Urlaubs in Costa Rica. Rund um sein Herz stößt der Schichtvulkan schwefelhaltige Gase aus, die an den Öffnungen für gelbe Ablagerungen und einen beißenden Geruch sorgen. So ist es im lebensfeindlichen direkten Umfeld des Kraters karg. An den Hängen des Vulkans hingegen breitet sich die größte Kaffeeplantage Costa Ricas aus. In der Casa Doka der Plantage erhalten Sie Hintergrundinformationen über nachhaltigen Anbau, Ernte und Verarbeitung und bewundern die älteste Nassmühle Costa Ricas. Nahe des Vulcán Poás Nationalpark erwartet Sie mit dem La Paz Waterfall Garden ein weiteres Wunder der Natur. Wanderwege führen durch die üppige Vegetation des Regenwaldes zu tosenden Wasserfällen. Ständige Begleiter der Wanderung sind exotische Falter, bunt schillernde Kolibris, farbenfrohe Vögel und neugierige Affenfamilien. Naturwissenschaftler sind bei geführten Wanderungen eine große Hilfe, die vielfältigen Bewohner des Dschungels zu identifizieren.

Highlights & Aktivitäten

  • Besichtigung der Ausstellung im Besucherzentrum des Parks
  • Flug mit einer Cesna ab San José über den Krater des Vulkans und den Nationalpark
  • Wanderung durch den Regenwald zu den La Paz Wasserfällen
  • Verkostung von Kaffee, Kaffeepralinen und Kaffeelikör auf der Kaffeeplantage in der Casa Doka
  • Besuch von Obstplantagen und Gärtnereien für exotische Blumen
  • Wanderung durch den nahen Juan Castro Blanco Nationalpark

Idealer Aufenthalt

Viele Wandermöglichkeiten und ein reges Geschehen um den Vulkan herum. Für einen Besuch des Vulcán Poás Nationalparks solltest du dir 1 bis 2 Nächte Zeit nehmen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Wildlife
Naturschutzgebiet
Wasserfall
Vulkane
Nationalpark
Wandern & Trekking
Familie
Costa Rica

Vulcán Poás Nationalpark

Achtung: Hier befindet sich ein bis heute aktiver Vulkan. Diesen kannst du nach einer Wanderung von einer Terrasse aus bestaunen!
Ideal für
1-2 Nächte
Bewertung
4.6/5
CR.Vulán Poás Naionalpark 2 Krater des Vulkan Poás von oben
CR.Vulán Poás Naionalpark 2 Krater des Vulkan Poás von oben
CR.Vulán Poás Naionalpark 1 See im Vulán Poás Nationalpark
CR.Vulán Poás Naionalpark 4 Wassserfall im Vulcán Poás Nationalpark
CR.Vulán Poás Naionalpark 3 Krater des Vulkan Poás
Alle anzeigen
Costa Rica

Vulcán Poás Nationalpark

Achtung: Hier befindet sich ein bis heute aktiver Vulkan. Diesen kannst du nach einer Wanderung von einer Terrasse aus bestaunen!
Ideal für
1-2 Nächte
Bewertung
4.6/5
Vulcán Poás Nationalpark

Überblick

Der aktive Vulkan Poás ist das Herzstück des Nationalparks. Er liegt rund 50 km nördlich der Hauptstadt San José und gilt als Naturwunder des zentralamerikanischen Landes. Wanderwege führen auf die Besucherterrasse, von der sich ein atemberaubender Blick in den 300 m tiefen, nach Schwefel riechenden Krater auftut.
Vulkane sind Respekt einflößende Feuerberge und faszinierende Fenster in das Innere unserer Erde. Das macht den aktiven Vulkan Poás mit seinem Besucherzentrum zu einem der beliebtesten Ausflugsziele während eines Urlaubs in Costa Rica. Rund um sein Herz stößt der Schichtvulkan schwefelhaltige Gase aus, die an den Öffnungen für gelbe Ablagerungen und einen beißenden Geruch sorgen. So ist es im lebensfeindlichen direkten Umfeld des Kraters karg. An den Hängen des Vulkans hingegen breitet sich die größte Kaffeeplantage Costa Ricas aus. In der Casa Doka der Plantage erhalten Sie Hintergrundinformationen über nachhaltigen Anbau, Ernte und Verarbeitung und bewundern die älteste Nassmühle Costa Ricas. Nahe des Vulcán Poás Nationalpark erwartet Sie mit dem La Paz Waterfall Garden ein weiteres Wunder der Natur. Wanderwege führen durch die üppige Vegetation des Regenwaldes zu tosenden Wasserfällen. Ständige Begleiter der Wanderung sind exotische Falter, bunt schillernde Kolibris, farbenfrohe Vögel und neugierige Affenfamilien. Naturwissenschaftler sind bei geführten Wanderungen eine große Hilfe, die vielfältigen Bewohner des Dschungels zu identifizieren.

Highlights & Aktivitäten

  • Besichtigung der Ausstellung im Besucherzentrum des Parks
  • Flug mit einer Cesna ab San José über den Krater des Vulkans und den Nationalpark
  • Wanderung durch den Regenwald zu den La Paz Wasserfällen
  • Verkostung von Kaffee, Kaffeepralinen und Kaffeelikör auf der Kaffeeplantage in der Casa Doka
  • Besuch von Obstplantagen und Gärtnereien für exotische Blumen
  • Wanderung durch den nahen Juan Castro Blanco Nationalpark

Idealer Aufenthalt

Viele Wandermöglichkeiten und ein reges Geschehen um den Vulkan herum. Für einen Besuch des Vulcán Poás Nationalparks solltest du dir 1 bis 2 Nächte Zeit nehmen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Wildlife
Naturschutzgebiet
Wasserfall
Vulkane
Nationalpark
Wandern & Trekking
Familie

Beliebte Unterkünfte in Costa Rica

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.
luxury
Hotel Casa Chameleon Mal Pais
Mal Pais
premium
Mawamba
Tortuguero
premium
Tango Mar Beachfront Boutique Hotel & Villas
Montezuma
luxury
Tortuga Lodge and Gardens
Tortuguero