Vulcán Poás Nationalpark
Vulcán Poás Nationalpark
CR.Vulán Poás Naionalpark 2 Krater des Vulkan Poás von oben
CR.Vulán Poás Naionalpark 2 Krater des Vulkan Poás von oben
CR.Vulán Poás Naionalpark 1 See im Vulán Poás Nationalpark
CR.Vulán Poás Naionalpark 4 Wassserfall im Vulcán Poás Nationalpark
CR.Vulán Poás Naionalpark 3 Krater des Vulkan Poás
Alle anzeigen

Überblick

Der aktive Vulkan Poás ist das Herzstück des Nationalparks. Er liegt rund 50 km nördlich der Hauptstadt San José und gilt als Naturwunder des zentralamerikanischen Landes. Wanderwege führen auf die Besucherterrasse, von der sich ein atemberaubender Blick in den 300 m tiefen, nach Schwefel riechenden Krater auftut.
Vulkane sind Respekt einflößende Feuerberge und faszinierende Fenster in das Innere unserer Erde. Das macht den aktiven Vulkan Poás mit seinem Besucherzentrum zu einem der beliebtesten Ausflugsziele während eines Urlaubs in Costa Rica. Rund um sein Herz stößt der Schichtvulkan schwefelhaltige Gase aus, die an den Öffnungen für gelbe Ablagerungen und einen beißenden Geruch sorgen. So ist es im lebensfeindlichen direkten Umfeld des Kraters karg. An den Hängen des Vulkans hingegen breitet sich die größte Kaffeeplantage Costa Ricas aus. In der Casa Doka der Plantage erhalten Sie Hintergrundinformationen über nachhaltigen Anbau, Ernte und Verarbeitung und bewundern die älteste Nassmühle Costa Ricas. Nahe des Vulcán Poás Nationalpark erwartet Sie mit dem La Paz Waterfall Garden ein weiteres Wunder der Natur. Wanderwege führen durch die üppige Vegetation des Regenwaldes zu tosenden Wasserfällen. Ständige Begleiter der Wanderung sind exotische Falter, bunt schillernde Kolibris, farbenfrohe Vögel und neugierige Affenfamilien. Naturwissenschaftler sind bei geführten Wanderungen eine große Hilfe, die vielfältigen Bewohner des Dschungels zu identifizieren.

Highlights & Aktivitäten

  • Besichtigung der Ausstellung im Besucherzentrum des Parks
  • Flug mit einer Cesna ab San José über den Krater des Vulkans und den Nationalpark
  • Wanderung durch den Regenwald zu den La Paz Wasserfällen
  • Verkostung von Kaffee, Kaffeepralinen und Kaffeelikör auf der Kaffeeplantage in der Casa Doka
  • Besuch von Obstplantagen und Gärtnereien für exotische Blumen
  • Wanderung durch den nahen Juan Castro Blanco Nationalpark

Idealer Aufenthalt

Viele Wandermöglichkeiten und ein reges Geschehen um den Vulkan herum. Für einen Besuch des Vulcán Poás Nationalparks solltest du dir 1 bis 2 Nächte Zeit nehmen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Wildlife
Naturschutzgebiet
Wasserfall
Vulkane
Nationalpark
Wandern & Trekking
Familie
Costa Rica

Vulcán Poás Nationalpark

Achtung: Hier befindet sich ein bis heute aktiver Vulkan. Diesen kannst du nach einer Wanderung von einer Terrasse aus bestaunen!
Ideal für
1-2 Nächte
Bewertung
4.6/5
CR.Vulán Poás Naionalpark 2 Krater des Vulkan Poás von oben
CR.Vulán Poás Naionalpark 2 Krater des Vulkan Poás von oben
CR.Vulán Poás Naionalpark 1 See im Vulán Poás Nationalpark
CR.Vulán Poás Naionalpark 4 Wassserfall im Vulcán Poás Nationalpark
CR.Vulán Poás Naionalpark 3 Krater des Vulkan Poás
Alle anzeigen
Costa Rica

Vulcán Poás Nationalpark

Achtung: Hier befindet sich ein bis heute aktiver Vulkan. Diesen kannst du nach einer Wanderung von einer Terrasse aus bestaunen!
Ideal für
1-2 Nächte
Bewertung
4.6/5
Vulcán Poás Nationalpark

Überblick

Der aktive Vulkan Poás ist das Herzstück des Nationalparks. Er liegt rund 50 km nördlich der Hauptstadt San José und gilt als Naturwunder des zentralamerikanischen Landes. Wanderwege führen auf die Besucherterrasse, von der sich ein atemberaubender Blick in den 300 m tiefen, nach Schwefel riechenden Krater auftut.
Vulkane sind Respekt einflößende Feuerberge und faszinierende Fenster in das Innere unserer Erde. Das macht den aktiven Vulkan Poás mit seinem Besucherzentrum zu einem der beliebtesten Ausflugsziele während eines Urlaubs in Costa Rica. Rund um sein Herz stößt der Schichtvulkan schwefelhaltige Gase aus, die an den Öffnungen für gelbe Ablagerungen und einen beißenden Geruch sorgen. So ist es im lebensfeindlichen direkten Umfeld des Kraters karg. An den Hängen des Vulkans hingegen breitet sich die größte Kaffeeplantage Costa Ricas aus. In der Casa Doka der Plantage erhalten Sie Hintergrundinformationen über nachhaltigen Anbau, Ernte und Verarbeitung und bewundern die älteste Nassmühle Costa Ricas. Nahe des Vulcán Poás Nationalpark erwartet Sie mit dem La Paz Waterfall Garden ein weiteres Wunder der Natur. Wanderwege führen durch die üppige Vegetation des Regenwaldes zu tosenden Wasserfällen. Ständige Begleiter der Wanderung sind exotische Falter, bunt schillernde Kolibris, farbenfrohe Vögel und neugierige Affenfamilien. Naturwissenschaftler sind bei geführten Wanderungen eine große Hilfe, die vielfältigen Bewohner des Dschungels zu identifizieren.

Highlights & Aktivitäten

  • Besichtigung der Ausstellung im Besucherzentrum des Parks
  • Flug mit einer Cesna ab San José über den Krater des Vulkans und den Nationalpark
  • Wanderung durch den Regenwald zu den La Paz Wasserfällen
  • Verkostung von Kaffee, Kaffeepralinen und Kaffeelikör auf der Kaffeeplantage in der Casa Doka
  • Besuch von Obstplantagen und Gärtnereien für exotische Blumen
  • Wanderung durch den nahen Juan Castro Blanco Nationalpark

Idealer Aufenthalt

Viele Wandermöglichkeiten und ein reges Geschehen um den Vulkan herum. Für einen Besuch des Vulcán Poás Nationalparks solltest du dir 1 bis 2 Nächte Zeit nehmen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Wildlife
Naturschutzgebiet
Wasserfall
Vulkane
Nationalpark
Wandern & Trekking
Familie

Beliebte Unterkünfte in Costa Rica

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.
Featured Image
standard
Hotel Rosa del Paseo
San José
Featured Image
premium
El Establo Mountain Hotel
Nebelwaldreservat Monteverde
General
premium
Tango Mar Beachfront Boutique Hotel & Villas
Montezuma
Featured Image
premium
Mawamba
Tortuguero

Reisetipps

- Für die Wanderung bis zum Kraterrand ist festes Schuhwerk angesagt.
- Bei den geführten Wanderungen zum Kraterrand werden im Visitor Center die vorgeschriebenen Helme bereitgestellt.
- Bei erhöhter Vulkanaktivität wird die Zahl der gleichzeitig im Park befindlichen Gäste beschränkt.
- In der Gipfelregion kann es besonders bei Nebel gegenüber den hohen Temperaturen am Strand sehr frisch sein. Die Mitnahme einer Jacke empfiehlt sich.
- Die im Park angebotenen Erinnerungsstücke und Mitbringsel vom Vulkan sind auch in San José erhältlich.
- Von den Besucherplattformen lassen sich bei klarer Sicht spektakuläre Fotos aufnehmen.

Reisetipps

- Für die Wanderung bis zum Kraterrand ist festes Schuhwerk angesagt.
- Bei den geführten Wanderungen zum Kraterrand werden im Visitor Center die vorgeschriebenen Helme bereitgestellt.
- Bei erhöhter Vulkanaktivität wird die Zahl der gleichzeitig im Park befindlichen Gäste beschränkt.
- In der Gipfelregion kann es besonders bei Nebel gegenüber den hohen Temperaturen am Strand sehr frisch sein. Die Mitnahme einer Jacke empfiehlt sich.
- Die im Park angebotenen Erinnerungsstücke und Mitbringsel vom Vulkan sind auch in San José erhältlich.
- Von den Besucherplattformen lassen sich bei klarer Sicht spektakuläre Fotos aufnehmen.
CR.Nationalparks Dschungel Top View Drone Costa Rica Nationalparks
Fineway Magazin
Die faszinierendsten Nationalparks Costa Ricas erkunden
Zum Magazinartikel
CR.Monteverde_Nationalpark costa rica monteverde nationalpark nebelwald
Fineway Magazin
Exotik pur in den Nebelwäldern des Monteverde in Costa Rica
Zum Magazinartikel
CR.10 Gründe für PV Header Costa Ricas Küste aus Vogelperspektive
Fineway Magazin
Karibik Feeling pur - 10 Gründe für Puerto Viejo in Costa Rica
Zum Magazinartikel
Verwirkliche deinen Traum von Costa Rica.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Vulcán Poás Nationalpark

Die beste Reisezeit für einen Besuch des Vulcán Poás Nationalparks sind Januar und Februar. In den frühen Morgenstunden ist die Chance auf eine klare Sicht besonders groß. Im übrigen Jahr ist der Krater bei hoher Luftfeuchtigkeit häufig durch Nebel verhüllt.
Zentral-Costa Rica
CR.Zentral Klimatabelle Desktop Klimatabelle Zentral Region Costa Rica
Hauptsaison - Warme Temperaturen und weniger Regen, bestes Wetter für Entdeckungstouren
Nebensaison - Mehr Schauer und kühlere Temperaturen, aber günstige Preise und gute Zeit für Regenwald
Nachsaison - Meister Niederschlag und hohe Luftfeuchtigkeit, manche Straßen evtl. unpassierbar

Vulcán Poás Nationalpark und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)