Vulkan Arenal
CR.Vulkan Arenal 2 Ausblick auf den Vulkan Arenal
CR.Vulkan Arenal 2 Ausblick auf den Vulkan Arenal
CR.Vulkan Arenal 5 Thermalbad des Arenal Vulkans
CR.Vulkan Arenal 4 Blick auf den Vulkan Arenal
CR.Vulkan Arenal 3 Person auf einer Hängebrücke im Dschungel
CR.Vulkan Arenal 6 Blick über die tropischen Wälder mit dem Vulkan Arenal im Hintergrund
Alle anzeigen

Überblick

Mit seinem perfekten Kegel zählt der Vulkan Arenal nahe des Städtchens La Fortuna zu den schönsten Vulkanen der Welt. Besteigen darfst du den 1600 m hohen Krater jedoch nicht. Auch wenn der Vulkan heute keine Lava spuckt, aktiv ist er noch immer. Dafür locken rund um den Arenal zahlreiche Highlights.
Der Vulkan Arenal nahe La Fortuna de San Carlos wächst jedes Jahr um einige Meter. Der Grund: Noch immer setzt sich Lava rund um den Kraterrand ab. Seit 2010 spuckt der Vulkan nur noch dichte Rauchschwaden, ausbrechen kann er aber jederzeit wieder. Deshalb ist das Besteigen verboten – Wanderwege, die zum Gipfel führen, werden bewacht.

Auf einer Reise in die Region rund um den Vulkan Arenal und La Fortuna wirst du dich aber trotzdem nicht langweilen. Denn die Region hat zahlreiche Highlights in petto. Auch wenn es im Krater nicht mehr so heiß hergeht, unter der Erde brodelt es gewaltig. So sind überall in und um La Fortuna heiße Quellen entstanden. Viele von ihnen wurden zu Thermalbädern und Spas ausgebaut, andere liegen noch immer versteckt in der Natur. Eines aber ist allen gemein: Im heißen Wasser kannst du herrlich relaxen. Wer dagegen eine Erfrischung sucht, genießt die Wassersportabenteuer auf dem Arenalsee oder kühlt sich unter dem 65 m hohen Wasserfall ab.

Highlights & Aktivitäten

  • in den Thermalbädern im heißen Wasser des Vulkans relaxen
  • im Stausee am Fuße des Vulkans baden
  • in La Fortunas Zentralpark das schöne Wetter bei einem Eis genießen
  • im Nationalpark über Lavafelder und Aschepfade wandern
  • auf einer Tour über eine Kaffeeplantage alles über das schwarze Getränk erfahren
  • in einer abenteuerlichen Wanderung den Vulkan Cerro Chato erklimmen und im Kratersee ein erfrischendes Bad nehmen

Idealer Aufenthalt

Der Vulkan ist der jüngste Costa Ricas und einer der aktivsten der Welt. Im gleichnamigen Nationalpark kannst du über Lavafelder und aschebedeckte Pfade schreiten. Für einen Besuch solltest du dir deshalb 1-2 Tage Zeit nehmen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Vulkane
Wassersport
Familie
Nationalpark
Wandern & Trekking
Baden
Costa Rica

Vulkan Arenal

Der immer noch aktive Vulkan gilt als der schönste der Welt. Den schönsten Vulkan darfst du demnach nicht auf deiner Costa Rica Reise verpassen!
Ideal für
1-2 Tage
Bewertung
4.6/5
CR.Vulkan Arenal 2 Ausblick auf den Vulkan Arenal
CR.Vulkan Arenal 2 Ausblick auf den Vulkan Arenal
CR.Vulkan Arenal 5 Thermalbad des Arenal Vulkans
CR.Vulkan Arenal 4 Blick auf den Vulkan Arenal
CR.Vulkan Arenal 3 Person auf einer Hängebrücke im Dschungel
CR.Vulkan Arenal 6 Blick über die tropischen Wälder mit dem Vulkan Arenal im Hintergrund
Alle anzeigen
Costa Rica

Vulkan Arenal

Der immer noch aktive Vulkan gilt als der schönste der Welt. Den schönsten Vulkan darfst du demnach nicht auf deiner Costa Rica Reise verpassen!
Ideal für
1-2 Tage
Bewertung
4.6/5

Überblick

Mit seinem perfekten Kegel zählt der Vulkan Arenal nahe des Städtchens La Fortuna zu den schönsten Vulkanen der Welt. Besteigen darfst du den 1600 m hohen Krater jedoch nicht. Auch wenn der Vulkan heute keine Lava spuckt, aktiv ist er noch immer. Dafür locken rund um den Arenal zahlreiche Highlights.
Der Vulkan Arenal nahe La Fortuna de San Carlos wächst jedes Jahr um einige Meter. Der Grund: Noch immer setzt sich Lava rund um den Kraterrand ab. Seit 2010 spuckt der Vulkan nur noch dichte Rauchschwaden, ausbrechen kann er aber jederzeit wieder. Deshalb ist das Besteigen verboten – Wanderwege, die zum Gipfel führen, werden bewacht.

Auf einer Reise in die Region rund um den Vulkan Arenal und La Fortuna wirst du dich aber trotzdem nicht langweilen. Denn die Region hat zahlreiche Highlights in petto. Auch wenn es im Krater nicht mehr so heiß hergeht, unter der Erde brodelt es gewaltig. So sind überall in und um La Fortuna heiße Quellen entstanden. Viele von ihnen wurden zu Thermalbädern und Spas ausgebaut, andere liegen noch immer versteckt in der Natur. Eines aber ist allen gemein: Im heißen Wasser kannst du herrlich relaxen. Wer dagegen eine Erfrischung sucht, genießt die Wassersportabenteuer auf dem Arenalsee oder kühlt sich unter dem 65 m hohen Wasserfall ab.

Highlights & Aktivitäten

  • in den Thermalbädern im heißen Wasser des Vulkans relaxen
  • im Stausee am Fuße des Vulkans baden
  • in La Fortunas Zentralpark das schöne Wetter bei einem Eis genießen
  • im Nationalpark über Lavafelder und Aschepfade wandern
  • auf einer Tour über eine Kaffeeplantage alles über das schwarze Getränk erfahren
  • in einer abenteuerlichen Wanderung den Vulkan Cerro Chato erklimmen und im Kratersee ein erfrischendes Bad nehmen

Idealer Aufenthalt

Der Vulkan ist der jüngste Costa Ricas und einer der aktivsten der Welt. Im gleichnamigen Nationalpark kannst du über Lavafelder und aschebedeckte Pfade schreiten. Für einen Besuch solltest du dir deshalb 1-2 Tage Zeit nehmen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Vulkane
Wassersport
Familie
Nationalpark
Wandern & Trekking
Baden

Beliebte Unterkünfte in Costa Rica

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.
luxury
Nayara Resort Spa & Gardens
La Fortuna
luxury
Grano de Oro
San José
standard
Cloud Forest Lodge
Nebelwaldreservat Monteverde
standard
Vista Naranja Ocean View House
Mal Pais