Gerasa
JO.Gerasa CTA Der Blick auf das nördliche Tor zur historische Stätte Jerasch, Jordanien.
JO.Gerasa CTA Der Blick auf das nördliche Tor zur historische Stätte Jerasch, Jordanien.
JO.Gerasa Artemis Tempel Der Blick auf die Überreste des Artemis Tempel in der historischen Stätte Jerasch, Jordanien.
JO.Gerasa Hadriansbogen Der Blick auf den Hadriansbogen in der historischen Stätte Jerasch, Jordanien.
JO.Gerasa Nymphäum Der Blick auf das Nymphäum in der historischen Stätte Jerasch, Jordanien.
Alle anzeigen

Überblick

Der Beiname „Pompeji des Ostens“, wie Gerasa genannt wird, sagt bereits viel über die Bedeutung der Stadt für Archäologen und historisch interessierte Besucher. Unzählige Prachtbauten und Heiligtümer werden dich beim Bummel über die Ausgrabungsstätte faszinieren. Zu den Touristenmagneten zählen besonders der Hadriansbogen, das imposante Nymphäum und der Artemis Tempel.
Gerasa liegt rund 40 km von Amman entfernt und gilt als einer der am besten erhaltenen Provinzorte des römischen Reiches. Jerasch war Teil des Dekapolis Bundes, zu dem die zehn wichtigsten Städte der Region gehörten. Im ersten und zweiten Jahrhundert entwickelte sie sich zu einem blühenden Handelszentrum. Den damaligen Wohlstand kannst du heute an den beeindruckenden Monumenten aus jener Zeit erkennen. Während einer Besichtigung dieser fantastischen Ruinenstadt solltest du dir auf jeden Fall den Artemis Tempel ansehen. Die Pracht des Heiligtums mit seinen ursprünglich 32 riesigen korinthischen Säulen ist auch heute noch zu erkennen. Auch der Hadrianstempel, der im Jahr 129 anlässlich eines Besuches des Kaisers erbaut wurde, erstrahlt seit einer Renovierung heute wieder in altem Glanz. Dein Rundgang durch Gerasa wird dich außerdem zum Jupitertempel, dem Forum und dem Nymphäum führen. Ein besonderer Höhepunkt ist das 5000 Zuschauer fassende Südtheater. Wenn du dich für Geschichte interessierst, darf ein Besuch von Gerasa auf dem Ausflugsprogramm deiner Jordanienreise nicht fehlen.

Idealer Aufenthalt

Aus ihrer Blütezeit im ersten und zweiten Jahrhundert stammen viele eindrucksvolle Baudenkmäler, deren Besichtigung zu den absoluten Höhepunkten einer Jordanienreise zählt. Für einen Ausflug zu Gerasa solltest du mindestens 2 bis 3 Stunden einplanen, um das gesamte Areal zu erkunden
Jordanien

Gerasa

Aus ihrer Blütezeit stammen viele eindrucksvolle Baudenkmäler, deren Besichtigung zu den absoluten Höhepunkten einer Jordanienreise zählt.
Ideal für
2-3 Stunden
Bewertung
4.9/5
JO.Gerasa CTA Der Blick auf das nördliche Tor zur historische Stätte Jerasch, Jordanien.
JO.Gerasa CTA Der Blick auf das nördliche Tor zur historische Stätte Jerasch, Jordanien.
JO.Gerasa Artemis Tempel Der Blick auf die Überreste des Artemis Tempel in der historischen Stätte Jerasch, Jordanien.
JO.Gerasa Hadriansbogen Der Blick auf den Hadriansbogen in der historischen Stätte Jerasch, Jordanien.
JO.Gerasa Nymphäum Der Blick auf das Nymphäum in der historischen Stätte Jerasch, Jordanien.
Alle anzeigen
Jordanien

Gerasa

Aus ihrer Blütezeit stammen viele eindrucksvolle Baudenkmäler, deren Besichtigung zu den absoluten Höhepunkten einer Jordanienreise zählt.
Ideal für
2-3 Stunden
Bewertung
4.9/5

Überblick

Der Beiname „Pompeji des Ostens“, wie Gerasa genannt wird, sagt bereits viel über die Bedeutung der Stadt für Archäologen und historisch interessierte Besucher. Unzählige Prachtbauten und Heiligtümer werden dich beim Bummel über die Ausgrabungsstätte faszinieren. Zu den Touristenmagneten zählen besonders der Hadriansbogen, das imposante Nymphäum und der Artemis Tempel.
Gerasa liegt rund 40 km von Amman entfernt und gilt als einer der am besten erhaltenen Provinzorte des römischen Reiches. Jerasch war Teil des Dekapolis Bundes, zu dem die zehn wichtigsten Städte der Region gehörten. Im ersten und zweiten Jahrhundert entwickelte sie sich zu einem blühenden Handelszentrum. Den damaligen Wohlstand kannst du heute an den beeindruckenden Monumenten aus jener Zeit erkennen. Während einer Besichtigung dieser fantastischen Ruinenstadt solltest du dir auf jeden Fall den Artemis Tempel ansehen. Die Pracht des Heiligtums mit seinen ursprünglich 32 riesigen korinthischen Säulen ist auch heute noch zu erkennen. Auch der Hadrianstempel, der im Jahr 129 anlässlich eines Besuches des Kaisers erbaut wurde, erstrahlt seit einer Renovierung heute wieder in altem Glanz. Dein Rundgang durch Gerasa wird dich außerdem zum Jupitertempel, dem Forum und dem Nymphäum führen. Ein besonderer Höhepunkt ist das 5000 Zuschauer fassende Südtheater. Wenn du dich für Geschichte interessierst, darf ein Besuch von Gerasa auf dem Ausflugsprogramm deiner Jordanienreise nicht fehlen.

Idealer Aufenthalt

Aus ihrer Blütezeit im ersten und zweiten Jahrhundert stammen viele eindrucksvolle Baudenkmäler, deren Besichtigung zu den absoluten Höhepunkten einer Jordanienreise zählt. Für einen Ausflug zu Gerasa solltest du mindestens 2 bis 3 Stunden einplanen, um das gesamte Areal zu erkunden

Beliebte Unterkünfte in Jordanien

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.
premium
The Sun City Camp (Martian Dome)
Wadi Rum
Featured Image
premium
Hyatt Zaman
Petra
Featured Image
standard
Sulaf Luxury
Amman
Featured Image
luxury
Mövenpick Resort Petra
Petra
Verwirkliche deinen Traum von Jordanien.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Gerasa

Touristisches Zentrum
JO.touristisches Zentrum Klimatabelle Desktop Klimatabelle touristisches Zentrum Jordanien
Hauptsaison - Frühling und Herbst: Temperaturen angenehm & trocken, beste Bedingungen für Rundreise
Nebensaison - Temperaturen steigen im Sommer stark, im Winter ist es kälter und regnerisch

Gerasa und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)