Battambang
KH.Battambang Der Blick von oben auf die Stadt Battambang mit ländlicher Region im Hintergrund.
KH.Battambang_Da_Tambong_Figur Der Blick von unten auf die Da Tambong Figur, die einen Großvater mit Stab verdeutlicht.
KH.Battambang_Pagoden Der Blick von unten auf eine Pagode in Battambang, Kambodscha.
KH.Battambang_Wat_Ek_Phnom Der Blick von unten auf den eingestürzten Wat Ek Phnom in Battambang, Kambodscha.
KH.Battambang_Phnom_Sapeau Der Blick vom Berg Phnom Sapeau über die weiten ländlichen Ebenen von Battambang, Kambodscha.
Alle anzeigen

Willkommen in Battambang

Es geht beschaulich zu in Battambang – doch gerade deshalb ist Kambodschas zweitgrößte Stadt eine Reise wert. Neben französischen Kolonialvillen, Tempeln und Pagoden gibt es hier auch eine Krokodilfarm und einen typisch asiatischen Zirkus. Zu den beliebtesten touristischen Highlights vor Ort gehört die Bootsfahrt auf dem Sangke-Fluss nach Siem Reap.
Die Geschichte der Stadt und der Provinz Battambang ist geprägt von Aufständen und kriegerischen Auseinandersetzungen. Nach Zeiten der Eroberung durch Thailand und Vietnam wurde das Gebiet 1863 zur französischen Kolonie. Im Zweiten Weltkrieg besetzten japanische Truppen Battambang und ab 1975 herrschte das Terror-Regime der Roten Khmer. Ein endgültiger Friede wurde erst in den 1990er Jahren erreicht. Heute strahlt die knapp 200.000 Einwohner zählende Stadt an den Ufern des Sangke-Flusses eine entspannte, geradezu provinzielle Atmosphäre aus. Du darfst dich freuen auf verträumte Gassen mit gut erhaltenen Gebäuden aus der französischen Kolonialzeit, auf traditionelle Märkte und kleine Ladengeschäfte. Dazu lockt eine atemberaubende Tropenlandschaft wie aus dem Bilderbuch. Battambang gilt als die Reiskammer Kambodschas und so kannst du in den kleinen Dörfern in der Umgebung Reisbauern bei ihrer Arbeit beobachten. Auf Tagesausflügen mit dem Tuk Tuk erkundest du faszinierende Tempelruinen, Berge, Höhlen, einen 30 km langen Stausee, überflutete Wälder und schwimmende Dörfer.

Ortsprofil

Battambang bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Mountain Biking, Road Cycling, Scenic Transportation
Geschichte:Art, Historical Site
Lokale Kultur:Agriculture, Local Food & Drinks, Traditional Life
Natur:Rocks
Wildlife:Land Animals

Highlights & Aktivitäten

  • Französische Kolonialarchitektur: ein Highlight für Fotografen
  • Phsar Nath Central Market: authentische Atmosphäre und lokale Spezialitäten
  • Wat Dhum Rey Sor: sehenswerte Pagode aus dem 19. Jahrhundert
  • Zirkus: tolle Akrobaten im Kunstzentrum Phare Ponleu Selpak
  • Battambang Museum: beeindruckende Skulpturen und Sandstein-Reliefs
  • Krokodilfarm: Hunderte von Reptilien auf engstem Raum
  • Phnom Sapeau: Tempel, Höhlen, Makaken und Fledermäuse
  • Human Gallery: inspirierende Werke des humanitären Fotografen Joseba Etxebarria

Idealer Aufenthalt

Streife durch die Reisfelder, Pfefferplantagen und Dörfer in den Hügeln der Umgebung. Für deine Entdeckungstour von Battambang solltest du dir 1 bis 2 Tage Zeit nehmen.

Lokale Atmosphäre

Charming & Laid-back
Aussichtspunkt
Must-See
Ländliche Region
Stadt
Berge
Religion
Historische Orte
Kulinarik
Kambodscha

Battambang

Die Provinzhauptstadt Battambang im Nordwesten Kambodschas verzaubert die Besucher mit ihrer idyllischen Atmosphäre.
Ideal für
1-2 Tage
Bewertung
4.1/5
KH.Battambang Der Blick von oben auf die Stadt Battambang mit ländlicher Region im Hintergrund.
KH.Battambang_Da_Tambong_Figur Der Blick von unten auf die Da Tambong Figur, die einen Großvater mit Stab verdeutlicht.
KH.Battambang_Pagoden Der Blick von unten auf eine Pagode in Battambang, Kambodscha.
KH.Battambang_Wat_Ek_Phnom Der Blick von unten auf den eingestürzten Wat Ek Phnom in Battambang, Kambodscha.
KH.Battambang_Phnom_Sapeau Der Blick vom Berg Phnom Sapeau über die weiten ländlichen Ebenen von Battambang, Kambodscha.
Alle anzeigen
Kambodscha

Battambang

Die Provinzhauptstadt Battambang im Nordwesten Kambodschas verzaubert die Besucher mit ihrer idyllischen Atmosphäre.
Ideal für
1-2 Tage
Bewertung
4.1/5

Willkommen in Battambang

Es geht beschaulich zu in Battambang – doch gerade deshalb ist Kambodschas zweitgrößte Stadt eine Reise wert. Neben französischen Kolonialvillen, Tempeln und Pagoden gibt es hier auch eine Krokodilfarm und einen typisch asiatischen Zirkus. Zu den beliebtesten touristischen Highlights vor Ort gehört die Bootsfahrt auf dem Sangke-Fluss nach Siem Reap.
Die Geschichte der Stadt und der Provinz Battambang ist geprägt von Aufständen und kriegerischen Auseinandersetzungen. Nach Zeiten der Eroberung durch Thailand und Vietnam wurde das Gebiet 1863 zur französischen Kolonie. Im Zweiten Weltkrieg besetzten japanische Truppen Battambang und ab 1975 herrschte das Terror-Regime der Roten Khmer. Ein endgültiger Friede wurde erst in den 1990er Jahren erreicht. Heute strahlt die knapp 200.000 Einwohner zählende Stadt an den Ufern des Sangke-Flusses eine entspannte, geradezu provinzielle Atmosphäre aus. Du darfst dich freuen auf verträumte Gassen mit gut erhaltenen Gebäuden aus der französischen Kolonialzeit, auf traditionelle Märkte und kleine Ladengeschäfte. Dazu lockt eine atemberaubende Tropenlandschaft wie aus dem Bilderbuch. Battambang gilt als die Reiskammer Kambodschas und so kannst du in den kleinen Dörfern in der Umgebung Reisbauern bei ihrer Arbeit beobachten. Auf Tagesausflügen mit dem Tuk Tuk erkundest du faszinierende Tempelruinen, Berge, Höhlen, einen 30 km langen Stausee, überflutete Wälder und schwimmende Dörfer.

Ortsprofil

Battambang bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Mountain Biking, Road Cycling, Scenic Transportation
Geschichte:Art, Historical Site
Lokale Kultur:Agriculture, Local Food & Drinks, Traditional Life
Natur:Rocks
Wildlife:Land Animals

Highlights & Aktivitäten

  • Französische Kolonialarchitektur: ein Highlight für Fotografen
  • Phsar Nath Central Market: authentische Atmosphäre und lokale Spezialitäten
  • Wat Dhum Rey Sor: sehenswerte Pagode aus dem 19. Jahrhundert
  • Zirkus: tolle Akrobaten im Kunstzentrum Phare Ponleu Selpak
  • Battambang Museum: beeindruckende Skulpturen und Sandstein-Reliefs
  • Krokodilfarm: Hunderte von Reptilien auf engstem Raum
  • Phnom Sapeau: Tempel, Höhlen, Makaken und Fledermäuse
  • Human Gallery: inspirierende Werke des humanitären Fotografen Joseba Etxebarria

Idealer Aufenthalt

Streife durch die Reisfelder, Pfefferplantagen und Dörfer in den Hügeln der Umgebung. Für deine Entdeckungstour von Battambang solltest du dir 1 bis 2 Tage Zeit nehmen.

Lokale Atmosphäre

Charming & Laid-back
Aussichtspunkt
Must-See
Ländliche Region
Stadt
Berge
Religion
Historische Orte
Kulinarik

Beliebte Battambang Reisen

Beliebte Unterkünfte in Kambodscha

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.
standard
Vimean Sovannaphoum Resort
Battambang
standard
Villa Langka Hotel
Phnom Penh
luxury
Maisons Wat Kor
Battambang
standard
Memoire d'Angkor Boutique Hotel
Siem Reap

Reisetipps für Battambang

  • Die Anreise nach Battambang erfolgt per Bus von Siem Reap oder Phnom Penh.
  • Zur Fortbewegung kannst du dir vor Ort ein Fahrrad oder Moped leihen. Wie überall in Kambodscha stehen außerdem Tuk Tuks und Motorrad-Taxis zur Verfügung.
  • Die beeindruckende Tempelruine Wat Ek Phnom aus dem 11. Jahrhundert liegt nur 45 Fahrminuten von Battambang entfernt.
  • Eine Fahrt mit dem Bambuszug (Nori) gehört zu den etwas abenteuerlichen Touristen-Attraktionen von Battambang.
  • Wenn du Pagoden liebst, findest du in Battambang gleich mehrere prächtige Exemplare, darunter neben Wat Dhum Rey Sor auch Wat Piphetthearam, Wat Po Veal und Wat Kandal.

Reisetipps für Battambang

  • Die Anreise nach Battambang erfolgt per Bus von Siem Reap oder Phnom Penh.
  • Zur Fortbewegung kannst du dir vor Ort ein Fahrrad oder Moped leihen. Wie überall in Kambodscha stehen außerdem Tuk Tuks und Motorrad-Taxis zur Verfügung.
  • Die beeindruckende Tempelruine Wat Ek Phnom aus dem 11. Jahrhundert liegt nur 45 Fahrminuten von Battambang entfernt.
  • Eine Fahrt mit dem Bambuszug (Nori) gehört zu den etwas abenteuerlichen Touristen-Attraktionen von Battambang.
  • Wenn du Pagoden liebst, findest du in Battambang gleich mehrere prächtige Exemplare, darunter neben Wat Dhum Rey Sor auch Wat Piphetthearam, Wat Po Veal und Wat Kandal.
KH.Reisekosten Header Zwei Mönche von hinten in einem Tempel
Fineway Magazin
Kosten Kambodscha - so viel kostet eine Reise
Zum Magazinartikel
KH.Individuell Reisen Header Ein Reisbauer auf dem Feld
Fineway Magazin
Reisetipps Kambodscha für Individualisten
Zum Magazinartikel
KH.Beste Reisezeit Header Die Tempelanlage Angkor Wat
Fineway Magazin
Kambodscha - die beste Reisezeit
Zum Magazinartikel
Entdecke Kambodscha.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Battambang

Als optimale Jahreszeit für deine Reise nach Battambang empfehlen sich die Monate November bis Februar, wobei es Ende Februar schon recht heiß werden kann. Im März und April werden nicht selten 39 °C erreicht, in den Sommermonaten herrscht Regenzeit.
Touristisches Zentrum
KH.touristisches Zentrum Klimatabelle Desktop Klimatabelle touristisches Zentrum Kambodscha
Hauptsaison - Trockenes & angenehm warmes Wetter
Nebensaison - Heißes & feuchtes Wetter, aber günstigere Hotelpreise und weniger Touristen

Battambang und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)