MAR.Ziegen
Marokko | Insights

Touristen, die auf Ziegen starren

Marokkos bizarre, baumkletternde Ziegen

Geschrieben von

Alice Baumann

11.09.2018

Sie fahren durch Marokko und trauen Ihren Augen nicht, wenn dort Ziegen auf Bäumen stehen, dann lassen Sie sich versichern: Sie haben nicht geträumt.

Warum klettern Ziegen auf Bäume?

Genau genommen klettern die Ziegen ausschließlich auf eine bestimmte Baumart: Den Arganbaum. Die kleine, gelbe Frucht des etwas stacheligen und dornigen Baumes ist der eigentliche Grund für die sportliche Meisterleistung der gehuften Baumkletterziegen. Angelockt durch das gereifte Fruchtfleisch, grasen sie zunächst die leicht zu erreichenden Leckerbissen ab, bevor sie sich auf der Suche nach mehr in die Äste der Bäume wagen.

Zunächst von den Bäumen ferngehalten, ermutigen die Bauern nach der einjährigen Reifephase die Ziegen sogar dazu, auf die Bäume zu klettern. Das hat mehrere Gründe.

Saftige Früchte sind ein Leckerbissen

Die Arganfrucht als Wirtschaftswunderkind

Der Samen der Frucht befindet sich in einer Nuss, die außen von weichem Fruchtfleisch und einer harten Haut umgeben ist. Da lediglich die Nuss des Arganbaums zur Herstellung des begehrten Arganöls verwendet werden kann, war für die Landwirte früher von enormen Vorteil, dass die Ziegen die harten Früchte zunächst verspeisten. Die Tiere können die Nüsse nicht verdauen, allerdings wurden die Kerne durch den Prozess weicher. Die Nüsse wurden aufgesammelt, gereinigt, gemahlen und zu Aranöl verarbeitet.

Ein Öl, von dem man annimmt, dass es viele wohltuende Eigenschaften hat und sowohl für kulinarische als auch für kosmetische Zwecke verwendet wird. Obwohl die Ziegen in der Vergangenheit eine wichtige Rolle in der Arganölindustrie gespielt haben, hat die wachsende Nachfrage nach Arganölprodukte dazu beigetragen, dass heute mechanischen Prozessen zur Massenproduktion verwendet werden.

Ziegen in Bäumen, ein ungewohntes Bild

Ziegen steigen nur im Frühsommer

Der späte Frühling und Frühsommer ist die beste Zeit, um Ziegen in den Arganbäumen zu beobachten. Dann nämlich sind die Früchte reif und die Ziegen steigen freiwillig in die Bäume. Leider werden die Baumkletterziegen immer mehr zur Attraktion, weshalb einige Bauern die Tiere ganzjährig auf die Bäume heben, um von den Fotos der Touristen zu profitieren.

Also reisen Sie am besten im Juni an, denn Ziegen in Bäumen ist definitiv eines der einzigartigeren Dinge, die man in Marokko sehen kann. Ganz ohne zu träumen.

So sind die Früchte gut zu erreichen