Sunset Beach Christbaumkugel
Top Listen

Weihnachten am Strand

Die besten Reiseziele zu Weihnachten

Geschrieben von

Florian Gabler

07.10.2019

Du sehnst dich an den winterlichen Festtagen nach warmen Sonnenstrahlen? Diese sechs exotischen Reiseziele für Weihnachten und Silvester können wir dir wärmstens ans Herz legen.
1

Marrakesch – eine charismatische Mischung aus Tradition und Moderne

Bunt und exotisch: Tha Jardin Majorelle

Hinter den altehrwürdigen Mauern der Medina, die auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO geführt wird, herrscht ein unverwechselbares Treiben: Emsige Händler in bodenlangen Dschellabas feilschen um den besten Preis, Geschäftsleute in Anzügen genießen mit Gleichgesinnten ein Tässchen Thé à la Menthe und Schlangenbeschwörer bringen den sich aufrankenden Reptilien die Flötentöne bei. Marrakesch ist eines der Reiseziele zu Weihnachten, die sich hervorragend für eine Städtereise im europäischen Winter empfehlen. So machen bei milden 20°C die Besichtigungen der Moscheen, Koranschulen, Gärten und das Golfspielen auf den umliegenden Plätzen gleich doppelt so viel Spaß.

Direkt vom Reisefieber angesteckt? Hier kannst du in nur 3 Minuten deine indivudelle Reise planen.

2

Sansibar – Ferien auf der Gewürzinsel

Die Pirateninsel Sansibar

Vor der Ostküste Afrikas bei Tansania gelegen, ist die Insel Sansibar im Indischen Ozean eine der exotischsten Urlaubsregionen. Schöne weiße Sandstrände, meterhohe Palmen und ein leuchtend türkisblaues Meer bieten die perfekte Kulisse für einen luxuriösen Strandurlaub. Doch die Badeplätze am Meer sind nicht alles, was du auf Sansibar genießen kannst. An einem strandfreien Tag stehen beispielsweise Ausflüge zu den urtypischen Dörfern oder der Besuch auf dem quirligen Gewürzmarkt von Stone Town auf dem Freizeitprogramm. Wer mag, der kann auch an Bord eines Bootes Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Anschließend locken die Annehmlichkeiten in den romantischen Strandhotels und stilvollen Resorts.

3

Südafrika – ein Land so vielfältig wie seine Menschen

Südafrikas traumhafte Natur

Als „eine Welt in einem Land” bezeichnen die Südafrikaner ihre riesige Heimat, in der wohlhabende Städte und traditionelle Dörfer ebenso zu finden sind, wie ein sagenhafter Reichtum an Natur- und Wildreservaten. Viele Reisende kombinieren ihren Aufenthalt mit einer Safari, zum Beispiel zu den Diamantenminen oder ins Buschland. Auf den Spuren von Giraffe, Leopard, Zebra und Elefant zählt der Krüger-Nationalpark zweifelsfrei zu den berühmtesten seiner Art. Während im Landesinneren Metropolen wie Pretoria und Johannesburg die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, faszinieren an den Küsten Kapstadt und Durban. Für sportbegeisterte Urlauber gibt es Golfen, Windsurfen, Wandern, Mountainbiking, Tauchen und Sanddünen-Boarding.

4

Die Malediven – das Inselparadies im türkisblauen Indischen Ozean

Weiße Strände und türkises Wasser

Wie glitzernde Juwelen in einer Schmuckschatulle erheben sich die Atolle und die Eilande der Malediven aus der schier endlosen Weite des Indischen Ozeans. Malerisch eingerahmt von Riffen und Lagunen erwartet den Fernreisenden auf jedem verträumten Inselwinzling immer nur ein Resort. Vor allem Erholungssuchende schätzen das exotische Paradies für seine überaus komfortablen Hotels, seine sanft abfallenden Puderzuckerstrände und für das tropisch-warme Wetter. Während Sonnenanbeter bei einer Lufttemperatur von durchweg 30°C auf einem Liegestuhl am Strand entspannen, genießen andere das 27°C warme Meer beim Baden oder Wassersport. Besonders Taucher und Schnorchler zieht es in das kristallklare Gewässer mit seiner bunten Unterwasserwelt. Hier geht's zur unverbindlichen Reiseplanung!

5

Sri Lanka – Urlaub zwischen Regenwald und Traumstrand

Ein besonderes Highlight in Galle: Sri Lankas traditionelle Stelzenfischer

Das Tropenparadies Sri Lanka präsentiert sich mit einem imposanten, sattgrünem Hinterland, in dem eine überwältigende Vielzahl an sehenswerten buddhistischen Kulturstätten auf interessierte Besucher wartet. Neben den verschiedenen Tempelanlagen zählen Wanderungen durch den Regenwald und Besuche im Waisenhaus für Elefanten zu den populärsten Attraktionen. Besonders, wenn die Dickhäuter zwischen den ausgedehnten Reisfeldern und Teeplantagen ein ausgiebiges Bad im Fluss nehmen. Für viele Europäer ist Sri Lanka eines der Reiseziele zu Weihnachten, um gezielt an Ayurvedakuren und Meditationen teilzunehmen. Andere Urlauber entspannen bei durchschnittlich 29°C an den kilometerlangen Traumstränden, gehen im badewasserwarmen Indischen Ozean schwimmen oder unternehmen einen geführten Tauchgang.

6

Dubai – außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten und Freizeiterlebnisse

Kamel meets Wolkenkratzer: die kontrastreiche Welt Dubais

Die kosmopolitische Metropole am Arabischen Golf orientiert sich stets an der Zukunft, ohne ihre Traditionen zu vergessen. Während die beeindruckenden Bauwerke wie der Burj Khalifa und das Burj Al Arab richtungsweisend für das moderne Dubai stehen, erinnert beispielsweise das faszinierende Museumsdorf an die Vergangenheit der Stadt. Obendrein begeistert das Reiseziel mit eleganten Resorts, attraktiven Shoppingzentren und exquisiten Wellnessoasen. Wer sich gern am Meer aufhält, der geht an den Sandstränden oder beim Wassersport seiner Lieblingsbeschäftigung nach. Oder wie wäre es mit Golfen, Fallschirmspringen, Eislaufen oder Skifahren bei so überhaupt nicht winterlichen 24°C im Plus?