Jordanien | Top Listen

Die 5 besten Erlebnisse in Jordanien

Von Wellness bis Abenteuer - Jordanien bietet Highlights für jeden

Geschrieben von

Anna Maria Eichinger

05.07.2018

Von Wellness und Entspannung bis hin zu einem abenteuerlichen Flug über die Wüste. Eine magische Reise durch Jordanien und dessen Küche...

Jordanien ist durch seine atemberaubenden Landschaften, beeindruckenden Felsformationen, magischen Wüstenstädte und heißen Quellen ein echtes Juwel. Die unberührte Natur des Landes, die Traditionen der Beduinenstämme und die aromatische Küche entführen dich in längst vergangene Zeiten. Wir zeigen dir, wie du Jordanien von seiner schönsten Seite kennen lernen kannst.

1

Die Jordanische Küche - mit Gewürzen und Kräutern aromatisiert

In der Jordanischen Küche wird großen Wert auf frische Produkte gelegt, das schmeckt man auch!

Die jordanische Küche sollte nicht nur gegessen, sie sollte erlebt werden. Die Gerüche der Gewürzmärkte, die verschiedenen Texturen der köstlichen Mezze, der Geruch des allgegenwärtigen Minztees. Die Gerichte Jordaniens sind meist simpel, wurden jedoch über Generationen hinweg perfektioniert. Bei einem Kochkurs lernst du die traditionsreiche Kochkunst Jordaniens kennen. Erfahre alles über lokale Zutaten, die Vielfalt an Gewürzen und die dort gebräuchliche Zubereitung. Ein Erlebnis für alle Sinne.

2

Petra by Night - die Magie der Lichterstadt

Kerzen erleuchten die Felsenstadt Petra und schaffen eine mystische Atmosphäre

Ein magisches Erlebnis bietet die Felsenstadt Petra. Von Nomadenstämmen gegründet, über lange Zeit vergessen und durch Reisende wiederentdeckt bringt die Felsenstadt auch heute noch jeden Besucher zum Staunen. Die Gebäude der Stadt wurden in den Fels der Landschaft gemeißelt und laden zum Entdecken und Träumen von vergangenen Zeiten ein. Ein besonderes Schauspiel bietet sich Nachts: an drei Tagen pro Woche wird die Stadt von unzähligen Kerzen erleuchtet und verwandelt sich in einen magischen Ort.

3

Entspannung in einer Wüstenoase - die heißen Quellen Ma'ins

Die heißen Quellen Ma'ins zählen zu den atemberaubendsten Wüstenoase der Welt

264 Meter unter dem Meeresspiegel liegt eine der atemberaubendsten Wüstenoasen der Welt. Die heißen Quellen Ma'ins sind durch ihre hyperthermalen Wasserfälle und das mineralhaltige Wasser eine Wohltat für Körper und Seele. Das Wasser des regenreichen Winters der Hochlandebenen fließt durch das unterirdische Lavagestein und wird auf angenehm heiße Temperaturen erhitzt bis es in den 109 Quellen im Tal ankommt. Hier findest du Genuss und Entspannung in einer traumhaften Landschaft.

4

Wellness am Toten Meer

Der mineralreiche schwarze Schlamm des Toten Meeres wird für für therapeutische und kosmetische Behandlungen genutzt

Der hohe Salzgehalt des Toten Meeres erlaubt es Besuchern bequem im Wasser zu schweben. Ein einzigartiges Phänomen in einer wunderschönen Umgebung, das auch noch viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Der Schlamm des Meeres enthält zahlreiche Mineralien wie Magnesium, Chlorid, Kalzium, Natrium oder Kalium die alle wie eine Wellnesskur für den Körper wirken. Spüre die belebende Wirkung dieses natürlichen Kur-Ortes.

5

Heißluftballonfahrt über die spektakuläre Wadi Rum Wüste

Bei einer Heißluftballonfahrt kann man die Granit- und Sandsteinformationen der Wadi Rum Wüste aus der Vogelperspektive bewundern

Jordanien aus einer ganz anderen Perspektive: Bei einer Ballonfahrt über die Wadi Rum Wüste erlebst du ein atemberaubendes Panorama. Die Wadi Rum Wüste ist eine geschützte Wüstenwildnis und deshalb neben ein paar uralten Felsenstädten menschenleer. Die traumhaft schöne Wüstenwelt wechselt je nach Tageszeit ihre Farben und bietet - besonders von oben betrachtet – ein umwerfendes Farbspiel. Genieße die einzigartigen Formen der Landschaft und die unterschiedlichen Farbtöne des Sandes. Ein unvergleichliches Erlebnis!