CA.Beste Reisezeit Header
Kanada | Top Listen

Beste Reisezeit für Kanadareisen

Die beste Reisezeit für Kanada? Hier erfährst du alles, was du über das Klima in Kanada wissen musst

Geschrieben von

Florian Gabler

22.10.2019

Kanada ist das zweitgrößte Land der Welt und erstreckt sich über mehrere Klimazonen. Man kann deshalb keine allgemein gültige Aussage über die beste Reisezeit für Kanada treffen, denn diese ist von deinem Reiseziel und den geplanten Aktivitäten abhängig. Wir verraten dir hier nach Jahreszeiten, Regionen und Aktivitäten aufgeschlüsselt alles Wissenswerte über das Klima in Kanada.
1

Das Wetter in Kanada nach Jahreszeiten

Der Elch wird oft mit der kanadischen Wildnis assoziiert. Im Westen Kanadas hast du die größte Chance einen Elch in freier Wildbahn zu beobachten.
  • Frühling

Der Frühling ist eine gute Reisezeit, die Tage sind lang und im Süden und Westen des Landes kann das Thermometer schon mal Werte bis zu 17 ⁰C erreichen. Da stören dich die wenigen zu erwartenden Schauer sicher nicht. Etwas kälter ist es im Norden, dafür ist die Chance, hier die eindrucksvollen Polarlichter zu beobachten, im Mai besonders groß.

  • Sommer

Die Sommermonate Juli und August gelten als ideale Reisezeit für Kanada. Vereinzelt klettert das Thermometer auch schon mal auf Werte zwischen 25 °C und 30 °C. Die angenehme Wärme zieht viele Touristen aus dem In- und Ausland an und so kann es in der Hauptsaison an den touristisch interessantesten Destinationen schon mal etwas belebter werden.

Im Winter verwandelt sich die Landschaft Kanadas in ein wahres Winter Wonderland.

  • Herbst

An der Küste ist das Klima von Juni bis September sehr angenehm mit Temperaturen um die 20 ⁰C. In der nördlich gelegenen Provinz Yukon und den Nordwest-Territorien hast du eine gute Chance, das eindrucksvolle Naturspektakel der Polarlichter zu erleben, wenn du deine Kanada Reise in den September legst.

  • Winter

Kanadas kalte Winter sind legendär. Speziell im Norden kann es mit Temperaturen bis zu -40 ⁰C eisig werden. Bei starkem Schneefall sind die meisten Sehenswürdigkeiten geschlossen und viele Aktivitäten im Freien nicht möglich. Nicht ganz so kalt ist es in Vancouver, wo das Thermometer auch im Dezember und Januar kaum unter 0 Grad fällt.

2

Das Klima in Kanada nach Regionen

In Der Provinz British Columbia erwarten dich spannende Highlights wie Vancouver und die kanadischen Rocky Mountains.
  • Die beste Reisezeit für Kanadas Westküste

Die Westküste Kanadas ist eine der beliebtesten touristischen Destinationen und viele der Highlights des Landes befinden sich in der Provinz British Columbia. Hier herrscht maritimes Klima, im Winter regnet es häufig. So ist die beste Reisezeit für Kanadas Westen und beste Reisezeit für British Columbia der Sommer von Mai bis September. Auch wenn du in den kanadischen Rocky Mountains wandern möchtest, ist diese Zeit ideal. Als beste Reisezeit für Vancouver, Kanadas quirliger Metropole, gelten die Monate Juni bis September.

  • Die beste Reisezeit für Kanadas Ostküste

An Kanadas Ostküste herrscht ein kontinentales Klima mit warmen Sommern und kalten Wintern und im Januar können es schon mal -10 ⁰C werden. Als beste Reisezeit für Kanadas Osten gelten die Sommermonate, prinzipiell ist dann sogar Baden möglich. Die beste Reisezeit für Toronto, Kanadas Millionenstadt am Lake Ontario, sind die Monate Juni bis September.

Ottawa ist die Hauptstadt Kanadas und hat rund 800.000 Einwohner.

  • Die beste Reisezeit für Kanadas Zentrum

Die zentralen Provinzen Alberta, Manitoba und Saskatchewan sind von kontinentalem Klima geprägt. Kurze, heiße Sommer sind typisch für die Region. Von April bis Juni herrschen milde Temperaturen. Diese Monate sind ideal für eine Reise. Auch September ist als Reisezeit für Kanadas Zentrum sehr gut geeignet, ebenso wie der Oktober. Von November bis März herrschen einstellige Temperaturen, es kann auch öfter zu Schneefall kommen.

  • Kanadas Süden

Im Süden Kanadas, wo sich auch die Touristenmagnete Toronto, Ontario und Québec befinden, ist es im Sommer heiß und feucht, im Winter kalt und es fällt viel Schnee. Der kälteste Monat ist der Januar, Temperaturen von -17 ⁰C sind normal. Wenn du Hitze gut erträgst, sind die Monate Juni bis August als Reisezeit für Toronto in Kanada gut für dich geeignet. Ansonsten empfehlen sich die Monate April und Mai sowie September bis Oktober. Bei Temperaturen um die 20 ⁰C lassen sich auch gelegentliche Regenschauer gut verschmerzen.

3

Die beste Reisezeit für Kanada nach Aktivitäten

Das Gebiet Whistler Blackcomb gilt als das beste Skigebiet Kanadas.
  • Indian Summer

Der berühmte Indian Summer ist ein atemberaubendes Naturspektakel, bei dem sich die Natur in ihrem schönsten und farbenprächtigsten Kleid zeigt. Die beste Reisezeit für Kanadas Indian Summer sind die Monate September und Oktober. Besonders eindrucksvoll zeigt sich der Indian Summer im Osten Kanadas, beispielsweise im Algonquin Provincial Park.

  • Ski- und Snowboard-Saison

Ski- und Snowboard-Fans finden in den Skigebieten in Westkanada in den Monaten Januar bis April ideale Bedingungen vor. Whistler-Blackcomb, Lake Louise, Sun Peaks, Sunshine Village und Big White sind nur einige dieser Top-Spots für Wintersportler. In einigen Gebieten ist auch im November, Dezember oder Mai mit guten Schneeverhältnissen zu rechnen.

Kanada eignet sich hervorragend für eine Rundreise mit dem Mietwagen oder dem Wohnmobil.

  • Wandern in Kanadas Nationalparks

Für Wanderungen in den Nationalparks Banff und Jasper sind die Monate Juli und August ideal. Es herrschen dann für Mitteleuropäer angenehme Tagesdurchschnittstemperaturen mit viel Sonne. Für Wanderungen in dem in Ontario gelegenen Algonquin Provincial Park sind die Monate von Mai bis September gut geeignet, im Juli und August kann es ziemlich warm werden.

  • Mietwagenrundreise

Die beste Reisezeit für Kanada mit dem Wohnmobil oder dem Mietwagen hängt maßgeblich davon ab, welche Region du erkunden möchtest. In der Hochsaison Mitte Juni bis August sind die meisten Straßen um die touristischen Hotspots herum problemlos befahrbar. Wenn du den Norden Kanadas mit dem Mietwagen besuchen möchtest, solltest du deine Reise in die Zeit zwischen Juni und August legen, da in der restlichen Zeit Schnee liegt.

4

Fazit

Kanada ist ein überaus seenreiches Land - dich erwarten hier rund 2 Millionen Seen.

Die beste Reisezeit für Kanada ist abhängig von der Region und deinen geplanten Aktivitäten. Reisen in der Nebensaison sind prinzipiell möglich. Teilweise kann es aber zu witterungsbedingten Straßensperren oder Instandhaltungsmaßnahmen auf den Straßen kommen und das Angebot an Campingplätzen ist beschränkt, da viele nur in der Hochsaison geöffnet haben.