MV.Wasserbungalow Header
Malediven | Top Listen

Die Top Überwasser-Bungalows auf den Malediven

Die schönsten Wasserbungalows auf den Malediven

Geschrieben von

Alice Baumann

28.11.2019

In einem der schönsten Überwasser-Bungalows auf den Malediven verbringst du die Ferien in einer exklusiven Umgebung. Du schläfst über den Wellen ein und siehst am Morgen, wie die Sonne über dem türkisblauen Ozean erwacht. Je nach Resort warten auf dich besondere Highlights. Auf manchen Inseln ist es sogar möglich, eine Unterwasser-Suite zu buchen.

Meeresurlaub in einem einzigartigen Wohnambiente

Villen auf Stelzen sind typisch für die maledivischen Insel-Resorts. Für viele Menschen gehört die Übernachtung in einem Überwasser-Bungalow zu einem solchen Urlaub dazu. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, direkt von der Suite in die türkisblaue Lagune zu tauchen und die Rochen und exotischen Fische von der Terrasse aus zu beobachten. Das einzige, was dich von Robinson Crusoe unterscheidet, ist der Luxus. Und das sind sie, die schönsten Wasserbungalows der Malediven:

1

COMO Cocoa Island – Überwassersuite auf der Privatinsel

Das Como Cocoa Island überzeugt nicht nur mit traumhaften Wasserbungalows, sondern auch mit einem ausgezeichneten Restaurant.

Zum Resort Cocoa Island gehören 33 Überwasser-Bungalows aus Holz mit direktem Zugang in die Lagune. Du verbringst deinen Urlaub auf einer privaten Insel mit Hausriff auf dem Süd-Malé-Atoll und ruhst dich im puderweißen Sand aus. Im Restaurant erhältst du südindische Spezialitäten auf der Basis biologisch erzeugter Zutaten mit vielen Meeresmineralien, Vitaminen und Enzymen. Im COMO Shambhala Retreat erwartet dich ein umfangreiches Wellnessprogramm.

Die Preise für eine einwöchige Pauschalreise beginnen bei über 3 000 Euro.

2

Gili Lankanfushi - Idyllische Ruhe auf dem Meer

Das Gili Lakanfushi ist ein wahr gewordener Traum - luxuriöse Bungalows sowohl über Wasser als auch am Strand, ein Spa-Bereich und türkisfarbenes Wasser.

Zum Hotel Gili Lankanfushi gehören sowohl Bungalows am als auch über dem Meer. Manche der Überwasser-Bungalows verteilen sich auf verschiedene Atolle. Du erreichst dein Quartier nur mit dem Boot und genießt dafür die absolute Ruhe. Zu allen Unterkünften gehören ein Wassergarten und ein Sonnendeck. Das Spa ist mit einem Glasboden ausgestattet, durch den du die Fische im Meer schwimmen siehst. Auf dich warten Yoga-Kurse und Ayurveda-Anwendungen. Auf der Insel finden zudem Tennisspieler ihr Glück. Selbstverständlich lädt das Meer auch hier zu einer Tauchsafari ein.

Eine Nacht im exklusiven Ambiente kostet ungefähr 616 Euro aufwärts.

3

Conrad Maldives Rangali Island – Der absolute Luxus!

Hier kannst du nicht nur über Wasser schlafen, sondern auch unterhalb! Die luxuriöse Unterkunft befindet sich etwa 5 Meter unter Wasser.

Dieses 5-Sterne-Luxus-Resort befindet sich auf dem South Ari Atoll und verteilt sich auf zwei Inseln, die eine Brücke miteinander verbindet. Du übernachtest in einer der Wasser-Villen, die bis zu 500 m weit im kristallklaren Ozean liegen. Die Fenster in den Bungalows sind raumhoch und bieten dir einen exzellenten Blick auf den Strand und das Wasser. Die Villen bieten einen Innen- und einen Außenwohnbereich und stehen in verschiedenen Kategorien zur Verfügung.

In der Luxus-Variante The Muraka schläfst du etwa 5 m unter der Wasseroberfläche. Durch die Panorama-Glaskuppel beobachtest du die Unterwasserwelt. Die Residence verfügt über einen Entertainment-, Schlaf-, Ess- und Wohnbereich. Die weiteren Suiten und Villen sind mit eigenem Pool und privatem Spa erhältlich. Von den zahlreichen gastronomischen Einrichtungen ist das ITHAA Unterwasser Restaurant das spektakulärste. Das Resort bietet dir einen märchenhaften Luxus.

Der Preis für eine Nacht beginnt bei etwa 425 Euro.

4

Baros Maldives - Eine kleine, aber feine Insel

Das Baros Maldives findest du auf einer kleinen Insel, die von einem fantastischen Korallenriff umgeben ist.

Das Baros Maldives Resort liegt etwa 25 km von der Hauptstadt Malé entfernt auf dem Nord-Malé-Atoll auf einer kleinen Insel, die in etwa 25 Minuten mit dem Boot erreichbar ist. Für eine Umrundung der Insel zu Fuß brauchst du nur etwa 10 Minuten. Du lebst hier in einer mit Palmenwedeln gedeckten Unterkunft mit Sonnenterrasse und Tauchbecken. Im Kühlschrank warten ausgesuchte Champagner und Weinsorten auf dich. Ein Hausriff umsäumt die Insel und lädt zum Tauchen und Schnorcheln in der exotischen Unterwasserwelt ein. Du sonnst dich im warmen Korallensand oder besuchst das Fitnesscenter. Ein Over-Water-Infinity-Pool steht zum Baden zur Verfügung.

Eine einwöchige Pauschalreise in einem der schönsten Luxushotels der Malediven ist ab rund 2 200 Euro zu bekommen.

5

Meeru Island Resort & Spa - Insel der Delfine

Eine eigene Terrasse, ein halboffenes Badezimmer und ein privater Zugang zum Meer - mehr muss man nicht sagen!

Das Meeru Island Resort & Spa liegt auf der Insel Meerufenfushi im Nord-Malé-Atoll. In diesem Ferienparadies befinden sich die schönsten Wasserbungalows in der ersten Reihe zum Strand. Die Wohneinheiten verfügen über eine Terrasse sowie ein halboffenes Badezimmer. Du erreichst das Meer über einen privaten Zugang. Alternativ dazu stehen dir zwei Süßwasserschwimmbecken zur Verfügung. Bei Bootsausflügen begegnen dir mit großer Wahrscheinlichkeit die hier zahlreich lebenden Delfine.

Mit einem Preis ab rund 250 Euro pro Übernachtung ist dieses Resort eine echte Empfehlung.

6

Kuredu Island Resort & Spa - Auf der Insel schlemmen

Das Kuredu Island Resort & Spa punktet mit einer vielfältigen Küche und einer großzügigen Wellness-Oase.

Im Lhaviyani-Atoll liegt das bezaubernde Kuredu Island Resort Spa. Zur Anlage gehören eine Wellness-Oase, ein Swimmingpool und ein Fitness-Center. Auf Wunsch spielst du auf der Insel Golf. Du bestellst dein Essen in den Restaurants mediterran, japanisch oder frisch vom Grill. Hier übernachtest du entweder in einem Bungalow mit Garten-, Pool- oder Meerblick oder in der Sangu Water Villa. Die Unterkünfte der gehobenen Klasse verfügen über einen privaten Whirlpool.

Eine Woche inklusive Flug gibt es je nach Verfügbarkeit bereits ab rund 1450 Euro.

7

Kuramathi Island Resort - Angenehmer 4-Sterne-Komfort

Das Kuramathi Island Resort bietet dir alles, was das Herz begehrt - drei hervorragende Restaurants, ein Wellnessbereich und ein Paradies für Tauchbegeisterte.

Dieses Resort liegt auf dem Rasdhoo Atoll auf einer der größten Urlaubsinseln der Malediven. Viele der vom Meer umgebenen Villen sind mit einem Whirlpool ausgestattet. Zur Ferienanlage gehören drei Schwimmbecken und ein Wellnessbereich. Feinschmecker freuen sich über das Angebot in den drei Hauptrestaurants. Im Island Barbecue isst du frisch gegrilltes Fleisch, während das Personal im The Reef frische Meeresfrüchte serviert.

An sieben Bars erhältst du außerdem exotische Cocktails und andere erfrischende Getränke. Du bist vom Indischen Ozean umgeben und profitierst von attraktiven Freizeitmöglichkeiten. Das Rashdoo Atoll ist ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Im ECO Centre, das über die Unterwasserfauna informiert, gehört ein Walskelett zu den Attraktionen.

Die Preise beginnen im Sonderangebot bei 450 Euro für eine Nacht. Regulär zahlst du ab 914 Euro aufwärts.

8

Nika Island Resort - Wassersport und Wellness

Das Nika Island Resort verfügt über ein vielfältiges Angebot an Wassersportaktivitäten und ist bei Familien beliebt.

Das Nika Island Resort auf dem Nord Ari Atoll ist nur etwa 100 m vom Hafen in Kudafolhudhoo entfernt. Zur Ferienanlage gehören ein Dampfbad und ein Fitness-Center. Ein Außenpool ist ebenfalls vorhanden. Dich erwartet ein umfangreiches Wassersportangebot mit Segeln, Surfen, Boogie-Boarding, Rudern, Kajakfahren, Tauchen und Schnorcheln. Auch die Erfahrungen von Familien mit Kindern sind allgemein sehr positiv. Das Resort ist ideal für alle, die gerne in den Wasserbungalows auf den Malediven ihre Ferien verbringen.

Als Last-Minute-Schnäppchen kostet die Übernachtung ab 190 Euro statt regulär über 300 Euro.