Header (1)
Seychellen | Top Listen

Die 5 teuersten Hotels auf den Seychellen

Luxus pur erleben: die 5 teuersten Hotels auf den Seychellen

Geschrieben von

Florian Gabler

29.10.2019

Alleine schon auf den Seychellen zu entspannen, grenzt für viele an die Verwirklichung von Urlaubsträumen: Weißer Sand, azurblaues Wasser und Palmen, so weit das Auge reicht. Wir stellen dir die 5 teuersten Hotels auf den Seychellen vor, die kompromisslosen Luxus versprechen und ihr Wort auch halten.
1

Fregate Island Private

Das Luxusresort befindet sich auf einer privaten Insel und sorgt für ein echtes Robinson Crusoe Feeling.

Wenn du auf der Suche nach einer ultimativen Robinson-Crusoe-Erfahrung bist, dann ist das Fregate Island Private genau der richtige Ort für dich. Die wunderschöne Insel, die zu den inneren Seychellen gehört, wird zur Gänze von dem Luxusresort eingenommen, das aus nur 16 Villen besteht. Diese vereinen moderne Annehmlichkeiten mit nachhaltigen Aspekten: Auf beeindruckenden Flächen ab 400 m² findest du Infinity Pools, Jacuzzis und weitläufige Terrassen vor.

An sieben paradiesischen Stränden kannst du hier sicher sein, die einzigen Fußspuren im schneeweißen Sand zu hinterlassen – denn das Schild „Strand besetzt“ erlaubt es dir, dich absoluter Abgeschiedenheit zu erfreuen. Im Yacht Club warten vier Sportboote, ein Tauchclub und zahlreiche kleinere Motorboote, um dich zu den schönsten Tauch- und Schnorchelrevieren des Indischen Ozeans zu bringen. Im friedvollen Teak-Haus verbirgt sich das Rock Spa – Yoga und viele andere sportliche Aktivitäten können hier gemeinsam mit einem Personal Trainer absolviert werden. Danach steht es dir frei, dich bei einer Massage oder einer anderen Schönheitsbehandlung verwöhnen zu lassen.

Die Preise auf Fregate Island beginnen ab ca. 4.000 € pro Nacht.

2

North Island

Erlebe ein kulinarisches Abenteuer in einem der hauseigenen Restaurants mit direktem Blick aufs Meer.

Bei North Island handelt es sich ebenfalls um eine Privatinsel, die auf rund 2 km² seit 2003 ein exklusives Resort mit elf Villen beherbergt. Hier erwartet dich ein eindrucksvoller Ort mit malerischen Stränden, die von schattigen Palmen gesäumt werden und in deren Hintergrund sich dramatische Granitfelsen emporrecken.

Alle elf Villen bieten den Gästen ein kompromissloses Gefühl von Luxus und Exklusivität. Ein direkter Strandzugang von den ab 450 m² großen Villen ist obligatorisch - wie auch eine designorientierte Gestaltung des weitläufigen Innen- und Außenraumes.

Mehrere Restaurants sorgen für dein leibliches Wohl, wobei herrliche Ausblicke auf das Wasser inkludiert sind. Entspannt geht es im Spa on North Island zu, wo nicht nur Schönheitsanwendungen in bester Inseltradition auf dich warten. Mit einem breiten Angebot an Aktivitäten kommt auf North Island trotz der Abgeschiedenheit keine Langweile auf: Tauchen, Schnorcheln, Fischen, Kajak-Touren sind genauso eine Option wie auch Wanderungen durch das Inselinnere oder erholsame Yoga-Stunden am Strand.

Die Preise auf North Island beginnen ab rund 6.500 € pro Nacht.

3

Six Senses Zil Pasyon

Im Six Sense Zil Pasyon kannst du am malerischen Privatstrand oder in einem der zahlreichen Infinitypools deine Seele baumeln lassen.

Das Luxusresort Six Senses Zil Pasyon befindet sich auf der Privatinsel Félicité, auf der sich die herbe Schönheit der massiven Granitfelsen mit den korallengesäumten Stränden vereint. Das bis heute ursprünglich erhaltene Juwel der Seychellen beherbergt 30 Villen, die dir eine echte Oase der Ruhe zwischen dem türkisfarbenen Meer und den unbetretenen Pfaden der Insel offenbaren.

Die Größe der Villen reicht von 175 m² aufwärts und beherbergt neben luxuriösen Infinity Pools auch gemütliche Außenbereiche. Bei der Einrichtung wurde auf die ökologischen Aspekte viel Acht genommen, so dass du hier nicht nur organische Matratzen, sondern auch biologische LED-Leuchten vorfindest.

Für Entertainment sorgen zahlreiche Möglichkeiten, um die Region zu erkunden: Tauchgänge, Wanderungen, Ausflüge zu nahe gelegenen Inseln und vieles mehr wird dir auf Wunsch organisiert.

Die Preise für eine Übernachtung beginnen bei ca. 1.490 € pro Nacht.

4

Four Seasons at Deroches Island

Das Four Seasons hat alles was das Herz begehrt - Spa, Traumstrand, Tennisplatz und noch vieles mehr.

Auf dem Deroches Island gibt es nichts, das dazu geeignet wäre, dich und deine absolute Ruhe zu stören: Der Gesang der exotischen Vögel und das Rauschen des Ozeans laden dich ein, den Luxus der Einfachheit neu zu entdecken. Das einzige Resort auf der Koralleninsel, die etwa 230 km von Mahé entfernt liegt, erlaubt es dir, in den rustikalen Villen absolute Entspannung zu finden.

Private Cabanas, die zwischen den schattigen Palmen verborgen sind, bieten dir viel Privatsphäre, verzichten jedoch keineswegs auf moderne Annehmlichkeiten. Auf 56 m² und mehr genießt du die herrlichen Ausblicke auf den Ozean oder entspannst im privaten Pool.

Im angeschlossenen Spa findest du zahlreiche traditionsreiche Anwendungen. Im Yoga Pavillon lernst du dich selbst bei den herausfordernden Klassen besser kennen, während sportliche Naturen sich auf dem hauseigenen Tennisplatz auspowern können. Tauchkurse, Ausflüge in fischreiche Reviere und kulinarische Genüsse in zwei Restaurants lassen dich schon heute voller Vorfreude auf deinen Aufenthalt im Four Sesons at Deroches Island blicken.

Die Preise pro Nacht beginnen hier bei rund 1.100 €.

5

MAIA auf Mahé

Das MAIA übertrifft jeden Luxus - hier erwartet dich sogar ein persönlicher Butler, der dich wortwörtlich auf Händen trägt.

Das MAIA Luxusresort begeistert mit der schnellen Anreise, für die die Lage rund 10 km vom internationalen Flughafen verantwortlich ist. Auf 12 Hektar finden sich 30 private Villen, die sich entlang der weißen Küste verteilen und für besonders viel Privatsphäre sorgen. In Kooperation mit den Luxusmarken Hermes und Bose entstanden exklusive Weltklasseunterkünfte, die mit durchdachtem Design und eindrucksvoller Naturkulisse begeistern.

Ein persönlicher Zugang garantiert absolute Erholung am Anse Louis Strand im Westen der Insel – ein persönlicher Butler liest dir jeden Wunsch von den Augen ab, eine personalisierte Speisenphilosophie sorgt für leibliches Wohlbefinden. Im hauseigenen Weinkeller verbergen sich edle Tropfen, die nach einem actionreichen Tag – Yachten, Helikopter, Fischen, Tauchen, Schnorcheln, Inselhopping stehen für dich bereit – genossen werden können.

Die Preise für eine Übernachtung im MAIA Resort beginnen bei etwa 2.200 €.