MU.Botanischer_Garten_von_Pamplemousses

Mauritius

Botanischer Garten von Pamplemousses

Botanischer Garten von Mauritius, Sir Seewoosagur Ramgoolam Botanical Garden, SSR Botanical Garden
Der Botanische Garten von Pamplemousses zählt zu den Highlights auf deiner Rundreise durch Mauritius. Extravagante Palmen und Seerosen mit metergroßen Blättern versetzen dich in Erstaunen. Du erfährst, was ein Leberwurstbaum ist und lernst den regionalen Gewürzanbau kennen. Tierfreunde begeistern sich für die Hirsche und Riesenschildkröten, die dich am Nordeingang begrüßen.
Der Botanische Garten von Pamplemousses, auch Sir Seewoosagur Ramgoolam Botanical Garden oder SSR Botanical Garden genannt, befindet sich etwa wenige Kilometer von Port Louis entfernt auf der afrikanischen Insel Mauritius. Es handelt sich um den ältesten Botanischen Garten der südlichen Hemisphäre. Das Areal ist rund 37 Hektar groß. Die Anlage hatte mehrere Vorbesitzer, ehe der französische Gartenbaufachmann, Aufklärer und Physiokrat Pierre Poivre im Jahr 1770 den Garten mit importierten exotischen Pflanzen anlegte. Zu den Highlights des Botanischen Gartens von Pamplemousses gehören die mächtigen Talipot-Palmen sowie die bunt blühenden Wasserlilien, die riesigen Seerosen und die Lotusblumen. Insgesamt kannst du hier 85 Palmen-Arten aus Afrika, Asien und Zentralamerika sowie von den Inseln im Indischen Ozean entdecken. Ein Teil der Ebenholzbäume war einst ein Gastgeschenk von Staatsoberhäuptern wie Robert Mugabe, Francois Mitterand, Indira Gandhi und Prinzessin Margaret. Der Garten ist außerdem mit einer im viktorianischen Stil gestalteten Umfriedung versehen und das Poivre-Denkmal erinnert an den Schöpfer des Botanischen Gartens von Pamplemousses.
  • Must-See
  • Parks & Gärten
  • Handwerk
  • Historische Orte

Ideale Aufenthaltsdauer

1-2 Stunden

Karte mit Botanischer Garten von Pamplemousses

Weitere Orte in Mauritius

Mauritius
Beau Champ
MU.Beau Champ
Das malerische Beau Champ liegt inmitten eines Naturschutzgebietes an der exklusiven Ostküste.
Mehr
Mauritius
Tamarin Falls
MU.Tamarin_Falls
Auf Mauritius entdeckst du viele Wasserfälle. Doch als einer der schönsten gilt Tamarin Falls. Du erlebst ein einmaliges Naturschauspiel, wenn du nicht nur vom offiziellen Aussichtspunkt aus die Naturszene betrachtest. Ein Abstieg mit einem ortskundigen Führer lohnt sich. Der atemberaubende Pfad führt an tropischen Bäumen, Sträuchern und Palmen vorbei.
Mehr
Mauritius
Siebenfarbige Erde
MU.Siebenfarbige_Erde
Das Naturphänomen der siebenfarbigen Erde ist weltweit einzigartig: Bei Chamarel haben sich sieben unterschiedliche Gesteine durch vulkanische Aktivität miteinander verschmolzen und dadurch das eindrucksvolle Schauspiel gebildet, das du noch heute bewundern kannst. Den Besuch der geologischen Sensation verbindest du mit dem Ausflug zum nahegelegenen, über 80m hohen Chamarel Wasserfall.
Mehr
  1. Home
  2. Reiseziele
  3. Indischer Ozean
  4. Mauritius
  5. Highlights
  6. Botanischer Garten von Pamplemousses