Westküste Mauritius
MU.Westkueste Blick von Chamarel auf die wundervolle Küste von Mauritiusdurch eine grüne Palmen-Vegetation hinweg
MU.Westkueste Blick von Chamarel auf die wundervolle Küste von Mauritiusdurch eine grüne Palmen-Vegetation hinweg
MU.Westkueste.Le_Morne Luftaufnahme der grün bewachsenen Halbinsel “Le Morne” im blau türkisen Ozean
MU.Westkueste.Nationalpark Luftaufnahme des weitläufigen kräftig grün bewachsenen “Black River Gorge National Park” in Mauritius
MU.Westkueste.Strand Blick auf den weißen Sandstrand von Flic en Flac an der Westküste von Mauritius
MU.Westkueste.Tempel Blick auf die grüne Umgebung des Grand Bassin Sees und den dort liegenden Tempel “Ganga Talao”
Alle anzeigen

Willkommen in Westküste Mauritius

Mauritius' Strände an der Westküste gehören zu den schönsten der Welt. Ohnehin finden hier, 1770 km vor der afrikanischen Ostküste, Hochseeangler ein Paradies vor. Auch sind die afrikanischen Spuren wahrnehmbar: Nicht nur die traditionelle Sega-Musik ist präsent. Darüberhinaus gibt es einige Ausflugsmöglichkeiten, um Land und Leuten näherzukommen.
Aktivurlauber finden sich an der Westküste von Mauritius gerne ein. Die Anzahl idealer Badeorte ist hier hoch. Bei Flic en Flac erstreckt sich ein acht Kilometer langer Strand. Er ist der längste auf der birnenförmigen Insel und grenzt an den ebenfalls beliebten Tamarin-Strand. Während sich an beiden Orten eine lebendige touristische Infrastruktur mit Restaurants und einer Hotellerie etabliert hat, geht es in der Bucht von La Preneuse und auf der Halbinsel Le Morne ruhiger zu. Letzte an der Südwestspitze gelegene Region wird von einem über 500 m hohen und tropisch bewachsenem Gebirge geprägt. In Kombination mit dem blauen Meerwasser und weißen, feinsandigen Strändenschafft es die Küste in jeden Reisekatalog.

Im Westen befinden sich einige spektakuläre Naturgegebenheiten wie der Chamarel Wasserfall. Ein Besuch lohnt sich auch im größten Park der Insel, dem Black River Gorges National Park. Wer sich für Kultur und Religion interessiert, wird an der hinduistischen Pilgerstätte Ganga Talao fündig. Der Ort ist spektakulär an einem See gelegen.

Ortsprofil

Westküste Mauritius bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Adrenaline, Cruise, Diving, Fishing, Hiking, Snorkeling
Beach:Beach Quality, Swim Beach
Lokale Kultur:Local Food & Drinks, Local Markets
Natur:Caves, Coast, Islands, Mountains, National Parks, Rocks, Waterfalls
Wildlife:Marine Life

Highlights & Aktivitäten

  • Baden und Entspannen an einem der westlich gelegenen Traumstrände
  • Hochseeangeln auf einem Ausflugsboot
  • Besuch eines der Tauch-und Schnorchelreviere
  • Black River Gorges National Park-Hinduistische Pilgerstätte Ganga Talao am Grand Bassin
  • Chamarel Wasserfall und Rochester Falls-Halbinsel Le Morne mit den hohen Gebirgen, blauem Wasser und weißem Sand

Idealer Aufenthalt

Im Westen findest du spektakuläre Gebirge, idyllische Buchten und hübsche Städtchen. Um all diese Facetten bewundern zu können, empfehlen wir dir 5 bis 14 Tage für diese Region einzuplanen. Ob im Touristenzentrum Flic en Flac, im Black River Gorges National Park oder am Le Morne Barbant, einem eindrucksvollen Felsen an der Südspitze der Insel, an der Westküste ist für jeden etwas dabei und selbst nach zwei Wochen hat man möglicherweise noch nicht alles erkundet.

Lokale Atmosphäre

Charming & Laid-back
Charming & Laid-back
Must-See
Strand
Wasserfall
Baden
Entspannung
Roadtrip
Wassersport
Mauritius

Westküste Mauritius

Die Westküste von Mauritius bietet nicht nur traumhafte Landschaften über Wasser, auch unter Wasser bezaubert die Region jedes Jahr ihre Besucher.
Ideal für
5-14 Tage
Bewertung
4.8/5
MU.Westkueste Blick von Chamarel auf die wundervolle Küste von Mauritiusdurch eine grüne Palmen-Vegetation hinweg
MU.Westkueste Blick von Chamarel auf die wundervolle Küste von Mauritiusdurch eine grüne Palmen-Vegetation hinweg
MU.Westkueste.Le_Morne Luftaufnahme der grün bewachsenen Halbinsel “Le Morne” im blau türkisen Ozean
MU.Westkueste.Nationalpark Luftaufnahme des weitläufigen kräftig grün bewachsenen “Black River Gorge National Park” in Mauritius
MU.Westkueste.Strand Blick auf den weißen Sandstrand von Flic en Flac an der Westküste von Mauritius
MU.Westkueste.Tempel Blick auf die grüne Umgebung des Grand Bassin Sees und den dort liegenden Tempel “Ganga Talao”
Alle anzeigen
Mauritius

Westküste Mauritius

Die Westküste von Mauritius bietet nicht nur traumhafte Landschaften über Wasser, auch unter Wasser bezaubert die Region jedes Jahr ihre Besucher.
Ideal für
5-14 Tage
Bewertung
4.8/5

Willkommen in Westküste Mauritius

Mauritius' Strände an der Westküste gehören zu den schönsten der Welt. Ohnehin finden hier, 1770 km vor der afrikanischen Ostküste, Hochseeangler ein Paradies vor. Auch sind die afrikanischen Spuren wahrnehmbar: Nicht nur die traditionelle Sega-Musik ist präsent. Darüberhinaus gibt es einige Ausflugsmöglichkeiten, um Land und Leuten näherzukommen.
Aktivurlauber finden sich an der Westküste von Mauritius gerne ein. Die Anzahl idealer Badeorte ist hier hoch. Bei Flic en Flac erstreckt sich ein acht Kilometer langer Strand. Er ist der längste auf der birnenförmigen Insel und grenzt an den ebenfalls beliebten Tamarin-Strand. Während sich an beiden Orten eine lebendige touristische Infrastruktur mit Restaurants und einer Hotellerie etabliert hat, geht es in der Bucht von La Preneuse und auf der Halbinsel Le Morne ruhiger zu. Letzte an der Südwestspitze gelegene Region wird von einem über 500 m hohen und tropisch bewachsenem Gebirge geprägt. In Kombination mit dem blauen Meerwasser und weißen, feinsandigen Strändenschafft es die Küste in jeden Reisekatalog.

Im Westen befinden sich einige spektakuläre Naturgegebenheiten wie der Chamarel Wasserfall. Ein Besuch lohnt sich auch im größten Park der Insel, dem Black River Gorges National Park. Wer sich für Kultur und Religion interessiert, wird an der hinduistischen Pilgerstätte Ganga Talao fündig. Der Ort ist spektakulär an einem See gelegen.

Ortsprofil

Westküste Mauritius bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Adrenaline, Cruise, Diving, Fishing, Hiking, Snorkeling
Beach:Beach Quality, Swim Beach
Lokale Kultur:Local Food & Drinks, Local Markets
Natur:Caves, Coast, Islands, Mountains, National Parks, Rocks, Waterfalls
Wildlife:Marine Life

Highlights & Aktivitäten

  • Baden und Entspannen an einem der westlich gelegenen Traumstrände
  • Hochseeangeln auf einem Ausflugsboot
  • Besuch eines der Tauch-und Schnorchelreviere
  • Black River Gorges National Park-Hinduistische Pilgerstätte Ganga Talao am Grand Bassin
  • Chamarel Wasserfall und Rochester Falls-Halbinsel Le Morne mit den hohen Gebirgen, blauem Wasser und weißem Sand

Idealer Aufenthalt

Im Westen findest du spektakuläre Gebirge, idyllische Buchten und hübsche Städtchen. Um all diese Facetten bewundern zu können, empfehlen wir dir 5 bis 14 Tage für diese Region einzuplanen. Ob im Touristenzentrum Flic en Flac, im Black River Gorges National Park oder am Le Morne Barbant, einem eindrucksvollen Felsen an der Südspitze der Insel, an der Westküste ist für jeden etwas dabei und selbst nach zwei Wochen hat man möglicherweise noch nicht alles erkundet.

Lokale Atmosphäre

Charming & Laid-back
Charming & Laid-back
Must-See
Strand
Wasserfall
Baden
Entspannung
Roadtrip
Wassersport

Beliebte Unterkünfte in Mauritius

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.
Featured Image
luxury
One & Only Le Saint Géran
Ostküste Mauritius
Featured Image
premium
Constance Belle Mare
Ostküste Mauritius
Featured Image
standard
Veranda Palmar Beach Hotel & Spa
Ostküste Mauritius
Featured Image
luxury
The St. Regis Mauritius Resort
Südküste Mauritius

Reisetipps für Westküste Mauritius

  • In vielen Reiseführern werden die himmlischen Verhältnisse auf Mauritius beschrieben. Diese erstrecken sich aber auch auf den Norden, Osten und Süden. Im Norden sticht die Hauptstadt Port Louis hervor. Lange Strände mit einzelnen Zentren für Urlauber findet man im Osten. Der Süden verfügt dagegen über eine wilde und urtümliche Natur.
  • Um Mauritius herum liegen eine Reihe kleiner Inseln. Einige Reiseveranstalter bieten Touren zu diesen an. Unterwegs kann man auch schwimmen oder an einem Korallenriff tauchen. Auf Interesse stößt auch die 600 km östlich gelegene Insel Rodrigues. Mehrmals täglich gelangt man per Flugzeug an die weniger stark überlaufenen Strände.

Reisetipps für Westküste Mauritius

  • In vielen Reiseführern werden die himmlischen Verhältnisse auf Mauritius beschrieben. Diese erstrecken sich aber auch auf den Norden, Osten und Süden. Im Norden sticht die Hauptstadt Port Louis hervor. Lange Strände mit einzelnen Zentren für Urlauber findet man im Osten. Der Süden verfügt dagegen über eine wilde und urtümliche Natur.
  • Um Mauritius herum liegen eine Reihe kleiner Inseln. Einige Reiseveranstalter bieten Touren zu diesen an. Unterwegs kann man auch schwimmen oder an einem Korallenriff tauchen. Auf Interesse stößt auch die 600 km östlich gelegene Insel Rodrigues. Mehrmals täglich gelangt man per Flugzeug an die weniger stark überlaufenen Strände.
MU.Außergewöhnliche Hotels Header Trou Aux Biches Trou Aux Biches Resortauf Mauritius
Fineway Magazin
Top 10 der außergewöhnlichsten Hotels auf Mauritius
Zum Magazinartikel
flic en flac beach mauritius
Fineway Magazin
Top 10 der schönsten Strände auf Mauritius
Zum Magazinartikel
MU_islands
Fineway Magazin
7 Gründe warum Mauritius auf deiner Reiseliste gehört
Zum Magazinartikel
Entdecke Mauritius.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Westküste Mauritius

Die meisten deutschen Urlauber reisen in der Zeit von September bis Dezember nach Mauritius. Die Westküste genießt den Vorteil, dass die Gebirge vor den Winden schützen. Dadurch fällt im Vergleich zum Osten deutlich weniger Regen und die Temperaturen liegen höher.

Westküste Mauritius und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)