Sand in Sicht & Auszeit auf Mauritius
01_Woman on top of Sand Dune at Sunset
01_Woman on top of Sand Dune at Sunset
02_Hilltop Mauritius with woman jumping
03_Lion in the Shade Namibia
04_Tropical beach at Sunset Mauritius
05_Hiker unsder stone arch, Namibia
Alle anzeigen

Highlightreise durch die Wüste Namibias & Traumstrände im Paradies

Die Landschaft Namibias ist so abwechslungsreich wie außergewöhnlich. Rote Sanddünen die hoch in den Himmel aufragen, Salzwüste soweit das Auge reicht, imposante Bergketten und dazwischen unzählige Tiere, von Elefanten bis Erdmännchen. Erkunde all dies bei einem Roadtrip zu den Highlights des Landes. Nach den Abenteuern in der Wüste steht Entspannung auf dem Programm - lass dich von den weißen Sandstränden und türkisen Buchten auf Mauritius verzaubern.

Reiseprofil

Safari
Natur
Küste
Wo Wüste auf Meer trifft

Sand in Sicht & Auszeit auf Mauritius

Enthaltene Leistungen:
13 Übernachtungen
Mietwagen
Inlandsflüge
Transfers vor Ort
Dauer
ab 14 Tage
Gesamtpreis
Auf Anfrage
01_Woman on top of Sand Dune at Sunset
01_Woman on top of Sand Dune at Sunset
02_Hilltop Mauritius with woman jumping
03_Lion in the Shade Namibia
04_Tropical beach at Sunset Mauritius
05_Hiker unsder stone arch, Namibia
Alle anzeigen
Wo Wüste auf Meer trifft

Sand in Sicht & Auszeit auf Mauritius

Enthaltene Leistungen:
13 Übernachtungen
Mietwagen
Inlandsflüge
Transfers vor Ort
Dauer
ab 14 Tage
Gesamtpreis
Auf Anfrage
Sand in Sicht & Auszeit auf Mauritius

Highlightreise durch die Wüste Namibias & Traumstrände im Paradies

Die Landschaft Namibias ist so abwechslungsreich wie außergewöhnlich. Rote Sanddünen die hoch in den Himmel aufragen, Salzwüste soweit das Auge reicht, imposante Bergketten und dazwischen unzählige Tiere, von Elefanten bis Erdmännchen. Erkunde all dies bei einem Roadtrip zu den Highlights des Landes. Nach den Abenteuern in der Wüste steht Entspannung auf dem Programm - lass dich von den weißen Sandstränden und türkisen Buchten auf Mauritius verzaubern.

Reiseprofil

Safari
Natur
Küste

Highlights der Reise

Reisende lieben vor allem folgende Highlights entlang der Route: Höchste Sanddünen der Welt, Seltene Wüstenelefanten und Mauritius' weiße Sandstrände
Ausflug zu den höchsten Dünen der Welt
Luxus pur in einer Welt endloser Weiten und absoluter Ruhe
Am Extremsport-Hotspot den Puls höher schlagen lassen
Den größte Schiffsfriedhof der Welt erkunden

Reiseverlauf

Der Reiseverlauf und Aufenthalt je Stopp kann bei der Reiseplanung individuell angepasst werden.
1. Stopp・1 Nacht

Windhoek

Als Hauptstadt und wirtschaftliches sowie politisches Zentrum Namibias liegt das hügelige Windhoek auch annähernd in der geografischen Mitte des Landes. Seinen Namen, der übersetzt „windige Ecke“ bedeutet, verdankt es der ständigen Brise, die eine Stadtbesichtigung bei durchschnittlich hohen Temperaturen angenehm gestaltet.
2. Stopp・1 Nacht

Sossusvlei

Das Sossusvlei stellt nicht nur die Mitte, sondern auch den spektakulärsten Ort des Namib Naukluft Nationalparks dar. Als Teil des Sandmeers reihen sich die höchsten Dünen der Welt um die riesige Salzpfanne und lassen sie wie ein riesiges Amphitheater erscheinen. Darsteller in dieser bizarren Kulisse sind neben Oryx-Antilopen, Springböcken und Strauße auch tote Kameldorn-bäume, deren Gerippe einmalige Schattenspiele bieten.
3. Stopp・2 Nächte

Swakopmund

Der Aufstieg der Stadt, die 1892 von Deutschen gegründet wurde, begann rasch. Bereits 1894 bestand ein regelmäßiger Schiffsverkehr mit Europa und 1902 war Swakopmund komplett angebunden an die Welt. Die Spuren der Kolonialzeit sind noch immer spürbar: Auf feinsten Jugendstil folgen heute bunte Townships, ein Mix, der der Stadt am Atlantik ihren ganz eigenen Charme verleiht. Die schrullige Mischung aus deutschen und namibischen Einflüssen, entspannter Atmosphäre und kühle Meeresbrise machen es zu einem sehr beliebten Ziel in Namibia.
4. Stopp・1 Nacht

Damaraland

Der Name dieses bisher noch wenig bekannten Teil Namibias stammt aus der Zeit der deutschen Kolonialherren und bezeichnet das Hauptsiedlungsgebiet der Damara. Diese riesige Wüstenlandschaft, in der Wüstenelefanten ihre Heimat haben, gilt als eine der schönsten Regionen Namibias. Das Damaraland ist ungezähmt und rau schön. Es ist eine außergewöhnliche Landschaft mit offenen Ebenen, alten Tälern und spektakulären Felsformationen mit Felszeichnungen.
5. Stopp・2 Nächte

Etosha Nationalpark

Der Etosha Nationalpark im Nordwesten des Landes zählt zu den größten Naturschutzgebieten in Namibia. Seinen Namen, der aus der Sprache des Ovambo Stammes übersetzt „großer weißer Ort“ bedeutet, verdankt er einer 4800 km² großen Salzpfanne, die sich vermutlich vor etwa 100 Millionen Jahren gebildet hat. Der Nationalpark beheimatet zahlreiche Wildtiere, darunter einige vom Aussterben bedrohte Arten wie den Geparden, das Schwarznasen-Impala und das Spitzmaulnashorn – eine wunderbare Umgebung für abenteuerliche Safaris.
6. Stopp・1 Nacht

Okonjima Nature Reserve

Okonjima liegt wunderschön eingerahmt von den Omborok Bergen westlich des Waterberg Parks- auf halbem Weg zwischen dem spektakulären Etosha National Park und der Hauptstadt Windhoek. Das Reservat ist Heimat der AfriCat Stiftung eines der “weltweit größten Geparden und Leoparden Rettungs- und Befreiungsprogramme”. Diese ansonsten gezielt gejagten und getöteten Tiere werden hier gerettet, untersucht und rehabilitiert. Okonjima ist ein wunderschönes Gebiet, mit einer großen Vielfalt an Großkatzen, die bestaunt werden können.
7. Stopp・1 Nacht

Windhoek

Als Hauptstadt und wirtschaftliches sowie politisches Zentrum Namibias liegt das hügelige Windhoek auch annähernd in der geografischen Mitte des Landes. Seinen Namen, der übersetzt „windige Ecke“ bedeutet, verdankt es der ständigen Brise, die eine Stadtbesichtigung bei durchschnittlich hohen Temperaturen angenehm gestaltet.
8. Stopp・4 Nächte

Mauritius

Als Insel vulkanischen Ursprungs prägen schroffe Berggipfel, perlweiße Strände mit wogenden Palmen und azurblaue Lagunen, wo sich Delfine tummeln, das Bild des Eilands. Zuckerrohrfelder und Teeplantagen umgeben malerische Wasserfälle, verbergen kulturelle Stätten. Ob an den weißen Traumstränden am Indischen Ozean oder dem dichten Urwald - Mauritius beweist mit seiner atemberaubenden Natur, dass Mark Twain richtig lag, als er sagte "Gott habe zuerst die Insel erschaffen und dann das Paradies nach ihrem Vorbild".

Beliebte Unterkünfte

Hier findest du Beispielunterkünfte, die besonders beliebt sind für Reisende auf dieser Route. Alle Unterkünfte können bei der Reiseplanung individuell angepasst werden.
standard
Hotel a La Mer
Swakopmund
premium
Swakopmund Luxury Suites
Swakopmund
premium
Damara Mopane Lodge
Damaraland
luxury
Strand Hotel Swakopmund
Swakopmund

Preisübersicht

Für diese 14-Tage Reise für 2 Personen mit Standard Unterkünften (ohne internationale Flüge) nach Namibia gelten je nach Saison aktuell folgende Mindestpreise:
Standard Unterkünfte
Feb 2020
Auf Anfrage
Feb 2020
Auf Anfrage
Mär 2020
Auf Anfrage
Mär 2020
Auf Anfrage
Apr 2020
Jungtiere & blühende Landschaft, aber mehr Regen
Auf Anfrage
Apr 2020
Auf Anfrage
Jungtiere & blühende Landschaft, aber mehr Regen
Mai 2020
Beste Zeit zum Fotografieren & grüne Landschaft
Auf Anfrage
Mai 2020
Auf Anfrage
Beste Zeit zum Fotografieren & grüne Landschaft
Jun 2020
Beste Zeit zum Fotografieren & grüne Landschaft
Auf Anfrage
Jun 2020
Auf Anfrage
Beste Zeit zum Fotografieren & grüne Landschaft
Jul 2020
Sehr gute Zeit für Safari
Auf Anfrage
Jul 2020
Auf Anfrage
Sehr gute Zeit für Safari
Aug 2020
Beste Zeit für Safari
Auf Anfrage
Aug 2020
Auf Anfrage
Beste Zeit für Safari
Sep 2020
Beste Zeit für Safari
Auf Anfrage
Sep 2020
Auf Anfrage
Beste Zeit für Safari
Okt 2020
Sehr gute Zeit für Safari
Auf Anfrage
Okt 2020
Auf Anfrage
Sehr gute Zeit für Safari
Nov 2020
Noch gute Safaribedingungen, aber beginnende Regenzeit
Auf Anfrage
Nov 2020
Auf Anfrage
Noch gute Safaribedingungen, aber beginnende Regenzeit
Dez 2020
Auf Anfrage
Dez 2020
Auf Anfrage
Jan 2021
Auf Anfrage
Jan 2021