Hobbiton

Überblick

Weitläufige grüne Hügel gelten als Sinnbild für eine Insel, die von Deutschland aus gesehen fast exakt auf der anderen Seite des Globus liegt: Neuseeland. Spätestens seit Peter Jacksons Herr-der-Ringe-Trilogie ist dieses Landschaftsbild unzertrennlich mit der Vorstellung von Mittelerde verbunden. So kennen Kinofreunde das Auenland und Hobbiton.
Bevor der Herr der Ringe Einzug in Neuseeland erhielt, lag hier auf der Nordinsel nahe der Stadt Hamilton eine beträchtliche Schaffarm. Ursprünglich als Kulisse für die Filme der Hobbit-Reihe gedacht, wirkt Hobbiton wie direkt der Vorstellung J. R. R. Tolkiens entnommen. Doch um die Magie dieses Ortes in sich aufzunehmen, braucht es kein ausgereiftes Hintergrundwissen. Über ein Drittel der Besucher kannte im Vorfeld weder Buch noch Film und zeigte sich dennoch begeistert von der Atmosphäre in Hobbiton. Außerdem vermitteln die Reiseleiter der täglichen Touren selbst eingefleischten Experten noch neues Wissen. Es ist dieser Blick hinter die Kulissen, der einen Aufenthalt in Hobbiton zu einem echten Highlight macht.
Auf verschlungenen Pfaden wandelst du zwischen detailverliebten Bauten umher und verlierst dich in der Pracht unzähliger Blumenbeete. Kaum jemanden würde es wirklich wundern, wenn plötzlich Samweis Gamdschie auf dem Erdboden kniet und munter seiner Tätigkeit als Gärtner nachginge. Oder wenn vor dem Eingang von Beutelsende ein Pfeife rauchender Bilbo Beutlin anzutreffen ist.

Highlights & Aktivitäten

  • 44 traditionelle Hobbithöhlen
  • alle originalen Schauplätze der Filmszenen blieben erhalten
  • Einkehr im Green Dragon Inn, dem Treffpunkt aller Bewohner Hobbitons, wo deftiges Essen und schmackhaftes Ale auf dem Speiseplan stehen
  • der große Party-Baum im Zentrum mit seinen eintausend künstlichen Blättern (auf der Leinwand nur für wenige Sekunden zu sehen)
  • Hochzeiten in Hobbiton nach den Bräuchen Mittelerdes

Idealer Aufenthalt

Der Nachbau des Auenlands begeistert Naturfreunde ebenso wie Fans der Fantasyreihe von J. R. R. Tolkien. Für einen Besuch des Hobbiton solltest du einen halben Tag einplanen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Parks & Gärten
Höhlen
Filmset
Familie
Neuseeland

Hobbiton

Herr-der-Ringe-Liebhaber aufgepasst: Das Hobbiton ist definitiv ein Must-See, wenn ihr euch auf die andere Seite des Globusses begebt!
Ideal für
1/2 Tag
Bewertung
4.6/5
Neuseeland

Hobbiton

Herr-der-Ringe-Liebhaber aufgepasst: Das Hobbiton ist definitiv ein Must-See, wenn ihr euch auf die andere Seite des Globusses begebt!
Ideal für
1/2 Tag
Bewertung
4.6/5

Überblick

Weitläufige grüne Hügel gelten als Sinnbild für eine Insel, die von Deutschland aus gesehen fast exakt auf der anderen Seite des Globus liegt: Neuseeland. Spätestens seit Peter Jacksons Herr-der-Ringe-Trilogie ist dieses Landschaftsbild unzertrennlich mit der Vorstellung von Mittelerde verbunden. So kennen Kinofreunde das Auenland und Hobbiton.
Bevor der Herr der Ringe Einzug in Neuseeland erhielt, lag hier auf der Nordinsel nahe der Stadt Hamilton eine beträchtliche Schaffarm. Ursprünglich als Kulisse für die Filme der Hobbit-Reihe gedacht, wirkt Hobbiton wie direkt der Vorstellung J. R. R. Tolkiens entnommen. Doch um die Magie dieses Ortes in sich aufzunehmen, braucht es kein ausgereiftes Hintergrundwissen. Über ein Drittel der Besucher kannte im Vorfeld weder Buch noch Film und zeigte sich dennoch begeistert von der Atmosphäre in Hobbiton. Außerdem vermitteln die Reiseleiter der täglichen Touren selbst eingefleischten Experten noch neues Wissen. Es ist dieser Blick hinter die Kulissen, der einen Aufenthalt in Hobbiton zu einem echten Highlight macht.
Auf verschlungenen Pfaden wandelst du zwischen detailverliebten Bauten umher und verlierst dich in der Pracht unzähliger Blumenbeete. Kaum jemanden würde es wirklich wundern, wenn plötzlich Samweis Gamdschie auf dem Erdboden kniet und munter seiner Tätigkeit als Gärtner nachginge. Oder wenn vor dem Eingang von Beutelsende ein Pfeife rauchender Bilbo Beutlin anzutreffen ist.

Highlights & Aktivitäten

  • 44 traditionelle Hobbithöhlen
  • alle originalen Schauplätze der Filmszenen blieben erhalten
  • Einkehr im Green Dragon Inn, dem Treffpunkt aller Bewohner Hobbitons, wo deftiges Essen und schmackhaftes Ale auf dem Speiseplan stehen
  • der große Party-Baum im Zentrum mit seinen eintausend künstlichen Blättern (auf der Leinwand nur für wenige Sekunden zu sehen)
  • Hochzeiten in Hobbiton nach den Bräuchen Mittelerdes

Idealer Aufenthalt

Der Nachbau des Auenlands begeistert Naturfreunde ebenso wie Fans der Fantasyreihe von J. R. R. Tolkien. Für einen Besuch des Hobbiton solltest du einen halben Tag einplanen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Parks & Gärten
Höhlen
Filmset
Familie

Beliebte Unterkünfte in Neuseeland

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps

- Entscheidend für einen Besuch des Dorfes ist die rechtzeitige Buchung einer der täglichen Touren, ohne die du keinen Zutritt nach Hobbiton erhältst. Erst danach darf das Gelände auf eigene Faust erkundet werden.

- Als Ausgangspunkt deiner Reise nach Mittelerde bietet sich das Shire’s Rest Cafe an, das gleichzeitig der Sammelplatz für die ansässigen Busunternehmen ist. Hier kannst du ganz nach Hobbit-Manier dein Zweites Frühstück zu dir nehmen.

- Besonders bezaubernd ist die Evening Banquet Tour durch Hobbiton, die dir das Auenland im Licht der Dämmerung zeigt. Sie findet ihren krönenden Abschluss stets bei einem ausgiebigen Festmahl in entsprechendem Ambiente.

Reisetipps

- Entscheidend für einen Besuch des Dorfes ist die rechtzeitige Buchung einer der täglichen Touren, ohne die du keinen Zutritt nach Hobbiton erhältst. Erst danach darf das Gelände auf eigene Faust erkundet werden.

- Als Ausgangspunkt deiner Reise nach Mittelerde bietet sich das Shire’s Rest Cafe an, das gleichzeitig der Sammelplatz für die ansässigen Busunternehmen ist. Hier kannst du ganz nach Hobbit-Manier dein Zweites Frühstück zu dir nehmen.

- Besonders bezaubernd ist die Evening Banquet Tour durch Hobbiton, die dir das Auenland im Licht der Dämmerung zeigt. Sie findet ihren krönenden Abschluss stets bei einem ausgiebigen Festmahl in entsprechendem Ambiente.
NZ.Header Seegelboote im Hafen von Auckland
Fineway Magazin
Neuseeland: die Top 10 der schönsten Städte inklusive Reisetipps
Zum Magazinartikel
NZ.Coromandel Beach
Fineway Magazin
Neuseelands Nordinsel - Das solltest du nicht verpassen!
Zum Magazinartikel
NZ.Cathedral Cove Blick auf die Cathedral Cove
Fineway Magazin
Geheimtipp - Die Top 10 der schönsten Strände in Neuseeland
Zum Magazinartikel
Verwirkliche deinen Traum von Neuseeland.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Hobbiton

Da das Klima Neuseelands für gewöhnlich sehr gemäßigt ist, bleibt Hobbiton das ganze Jahr über gut besucht. Empfehlenswert wäre deshalb ein Urlaub im Frühling oder Herbst, wenn die Tage angenehm warm und die Nächte erfrischend kühl sind.
Nordinsel
NZ.Nordinsel Klimatabelle Desktop Klimatabelle Nordinsel Neuseeland
Hauptsaison - Angenehmen warme Temperatuen, gute Zeit für einen Badeurlaub und zum Wandern
Nebensaison - Die Temperaturen fallen und es fällt mehr Niederschlag, jedoch ist jetzt Skisaison

Hobbiton und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)