Maori Kultur
NZ.Maouri.Holzfigur
Auckland Museum Neuseeland
Alle anzeigen

Überblick

Mit rund 15 % der neuseeländischen Gesamtbevölkerung sind die Ureinwohner des Landes, der Stamm der Maori, nicht wegzudenken. Die geheimnisvollen Traditionen, die hypnotischen Körperbemalungen und die rhythmischen Kriegstänze stellen einen festen Bestandteil des kollektiven Kulturerbes des Pazifikstaates dar. Während des Urlaubs in Neuseeland tauchen Reisende in die beeindruckenden Legenden des Volkes ein und lernen dieses aus einer neuen Perspektive heraus kennen.
Die Tangata Whenua, wie die Maori auch genannt werden, sind die Ureinwohner Neuseelands. Ihre Wurzeln liegen auf den polynesischen Inseln, von denen aus die Maori zwischen 800 und 1300 n. Chr. mit seetauglichen Kanus nach Neuseeland aufbrachen. In der Maori-Mythologie gilt die Insel Hawaiki als das Ursprungsland. Die ersten Begegnungen mit den Europäern sind auf das 17. und 18. Jahrhundert datiert, in denen das „Kriegsvolk“ erstmals dem „weißen Mann“ begegnete. Seit den 60-er Jahren des 20. Jahrhunderts besitzen Maori eigene Rechtsansprüche, die sich aus dem Vertrag von Waitangi ableiten und am Waitangi Tribunal entschieden werden.
Bei einer Reise durch Neuseeland gehört für viele der Besuch eines Marae, eines Versammlungsortes der Maori, einfach dazu. Hier kann man bei organisierten Touren in die spannenden Traditionen des Urvolkes eintauchen, seine Kunst kennenlernen oder auch erfahren, dass sich die Maori tatsächlich zur Begrüßung gegenseitig an der Nase reiben. Sei es bei einer Kapa Haka, der aufregenden Tanz- und Gesangsdarbietung, oder dem Besuch der Maori-Abteilung im Te Papa von Wellington – es lohnt sich auf jeden Fall, einen genaueren Blick auf die spannende Kultur zu werfen.

Highlights & Aktivitäten

  • Führung durch den Whirinaki Regenwald mit Mitgliedern des ansässigen Maori-Stammes samt Einblick in die Heilpflanzen und regionalen Legenden
  • Besuch der Bay of Islands, wo 1840 das Gründungsmanifest Neuseelands zwischen den Maori—Häuptlingen und den britischen Kolonialherren geschlossen wurde
  • Besichtigung des urtümlichen Tamaki Maori Village in Rotorua
  • Absolvierung eines Schnitzkurses mit den Maori-Künstlern
  • Kennenlernen der Schönheits- und Heilanwendungen nach der traditionsreichen Maori-Art
  • Bestaunen der traditionellen Maori-Kunst im Maori Treasures Komplex in Lower Hutt
  • Besuch einer Haka-Aufführung, bei der der typische Kriegstanz gezeigt wird

Idealer Aufenthalt

Um sich mit der Kultur der Maoir vertraut zu machen, lohnt sich ein Aufenthalt von 1 - 2 Tagen in Rotorua oder in der Gegend rund um Bay of Islands.

Lokale Atmosphäre

Historische Orte
Museen
Handwerk
Feste & Festivals
Begegnungen mit Locals
Neuseeland

Maori Kultur

Um in die geheimnisvolle Kultur der Ureinwohner Neuseelands einzutauchen, solltest du eine der spannenden, geführten Touren machen.
Ideal für
1-2 Tage
Bewertung
4.1/5
NZ.Maouri.Holzfigur
Auckland Museum Neuseeland
Alle anzeigen
Neuseeland

Maori Kultur

Um in die geheimnisvolle Kultur der Ureinwohner Neuseelands einzutauchen, solltest du eine der spannenden, geführten Touren machen.
Ideal für
1-2 Tage
Bewertung
4.1/5

Überblick

Mit rund 15 % der neuseeländischen Gesamtbevölkerung sind die Ureinwohner des Landes, der Stamm der Maori, nicht wegzudenken. Die geheimnisvollen Traditionen, die hypnotischen Körperbemalungen und die rhythmischen Kriegstänze stellen einen festen Bestandteil des kollektiven Kulturerbes des Pazifikstaates dar. Während des Urlaubs in Neuseeland tauchen Reisende in die beeindruckenden Legenden des Volkes ein und lernen dieses aus einer neuen Perspektive heraus kennen.
Die Tangata Whenua, wie die Maori auch genannt werden, sind die Ureinwohner Neuseelands. Ihre Wurzeln liegen auf den polynesischen Inseln, von denen aus die Maori zwischen 800 und 1300 n. Chr. mit seetauglichen Kanus nach Neuseeland aufbrachen. In der Maori-Mythologie gilt die Insel Hawaiki als das Ursprungsland. Die ersten Begegnungen mit den Europäern sind auf das 17. und 18. Jahrhundert datiert, in denen das „Kriegsvolk“ erstmals dem „weißen Mann“ begegnete. Seit den 60-er Jahren des 20. Jahrhunderts besitzen Maori eigene Rechtsansprüche, die sich aus dem Vertrag von Waitangi ableiten und am Waitangi Tribunal entschieden werden.
Bei einer Reise durch Neuseeland gehört für viele der Besuch eines Marae, eines Versammlungsortes der Maori, einfach dazu. Hier kann man bei organisierten Touren in die spannenden Traditionen des Urvolkes eintauchen, seine Kunst kennenlernen oder auch erfahren, dass sich die Maori tatsächlich zur Begrüßung gegenseitig an der Nase reiben. Sei es bei einer Kapa Haka, der aufregenden Tanz- und Gesangsdarbietung, oder dem Besuch der Maori-Abteilung im Te Papa von Wellington – es lohnt sich auf jeden Fall, einen genaueren Blick auf die spannende Kultur zu werfen.

Highlights & Aktivitäten

  • Führung durch den Whirinaki Regenwald mit Mitgliedern des ansässigen Maori-Stammes samt Einblick in die Heilpflanzen und regionalen Legenden
  • Besuch der Bay of Islands, wo 1840 das Gründungsmanifest Neuseelands zwischen den Maori—Häuptlingen und den britischen Kolonialherren geschlossen wurde
  • Besichtigung des urtümlichen Tamaki Maori Village in Rotorua
  • Absolvierung eines Schnitzkurses mit den Maori-Künstlern
  • Kennenlernen der Schönheits- und Heilanwendungen nach der traditionsreichen Maori-Art
  • Bestaunen der traditionellen Maori-Kunst im Maori Treasures Komplex in Lower Hutt
  • Besuch einer Haka-Aufführung, bei der der typische Kriegstanz gezeigt wird

Idealer Aufenthalt

Um sich mit der Kultur der Maoir vertraut zu machen, lohnt sich ein Aufenthalt von 1 - 2 Tagen in Rotorua oder in der Gegend rund um Bay of Islands.

Lokale Atmosphäre

Historische Orte
Museen
Handwerk
Feste & Festivals
Begegnungen mit Locals

Beliebte Unterkünfte in Neuseeland

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps

- Ein respektvoller Umgang mit den Mitgliedern der Maori-Stämme sollte selbstverständlich sein.
- Vor dem Fotografieren ist es ratsam, sich zunächst eine Einwilligung zu holen – ein freundliches Lächeln genügt hier zumeist.
- Es gibt unter den Anbietern von Moari-Touren wie in jeder Branche schwarze Schafe – Reisende sollten darauf achten, dass es sich um keine Ausbeutung bzw. zooartige Besichtigung eines Maori-Dorfes handelt, sondern die Begegnung mit dem Urvolk auf Augenhöhe erfolgt.

Reisetipps

- Ein respektvoller Umgang mit den Mitgliedern der Maori-Stämme sollte selbstverständlich sein.
- Vor dem Fotografieren ist es ratsam, sich zunächst eine Einwilligung zu holen – ein freundliches Lächeln genügt hier zumeist.
- Es gibt unter den Anbietern von Moari-Touren wie in jeder Branche schwarze Schafe – Reisende sollten darauf achten, dass es sich um keine Ausbeutung bzw. zooartige Besichtigung eines Maori-Dorfes handelt, sondern die Begegnung mit dem Urvolk auf Augenhöhe erfolgt.
NZ.Header Seegelboote im Hafen von Auckland
Fineway Magazin
Neuseeland: die Top 10 der schönsten Städte inklusive Reisetipps
Zum Magazinartikel
NZ.Coromandel Beach
Fineway Magazin
Neuseelands Nordinsel - Das solltest du nicht verpassen!
Zum Magazinartikel
NZ.Cathedral Cove Blick auf die Cathedral Cove
Fineway Magazin
Geheimtipp - Die Top 10 der schönsten Strände in Neuseeland
Zum Magazinartikel
Verwirkliche deinen Traum von Neuseeland.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Maori Kultur

Die beste Reisezeit für das intensive Kennenlernen der Maori Kultur liegt außerhalb der touristischen Saison. Wenn man sich für einen Neuseeland-Aufenthalt zwischen Mai und September entscheidet, kann man den großen Strömen der Reisenden entgehen und damit auf eine nahezu individuelle Begegnung mit dem Urvolk hoffen.
Nordinsel
NZ.Nordinsel Klimatabelle Desktop Klimatabelle Nordinsel Neuseeland
Hauptsaison - Angenehmen warme Temperatuen, gute Zeit für einen Badeurlaub und zum Wandern
Nebensaison - Die Temperaturen fallen und es fällt mehr Niederschlag, jedoch ist jetzt Skisaison

Maori Kultur und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)