NZ.Kaikoura

Neuseeland

Kaikoura

Kaikōura
Der Küstenort Kaikoura ist eine der schönsten Möglichkeiten Neuseelands, Meerestiere aus nächster Nähe zu betrachten. An den Stränden sonnen sich Neuseeländische Seebären, weiter draußen springen Delfine aus dem Wasser und Pottwale zeigen ihre ganze Größe. Eine nahe Gebirgskette gibt dem kleinen Ort am großen Ozean einen majestätischen Rahmen.
Kaikoura liegt auf einer Halbinsel an der Ostküste der neuseeländischen Südinsel. Über den New Zealand State Highway 1 (SH 1) ist der Ort mit den anderen Landesteilen verbunden. Die Stadt Christchurch mit ihrem internationalen Airport ist etwa 2,5 Autostunden entfernt. Das direkt an der Küste des Pazifischen Ozeans gelegene Kaikoura und sein umliegendes Farmland grenzen an die Seaward Kaikoura Range. Das nahe Gebirge und der rauschende Ozean geben dem Ort ein eigenes Gepräge. In der Sprache der Māori bedeutet der Name Kaikoura „Langusten essen“. Die Langusten (crayfish) sind auch heute noch eine beliebte Delikatesse in dem Fischerort. Der Ökotourismus spielt eine weitere große Rolle in der Region. Der bereits an der Küste sehr tiefe Ozean bietet die Möglichkeit, zahlreiche Meerestiere zu beobachten. 2016 ereignete sich in der Gegend von Kaikoura ein starkes Erdbeben. In der Folge hoben sich Teile der Landschaft um einige Meter. Heute bilden diese Bereiche eine eigene Sehenswürdigkeit. Sie zeigen, wie Erderschütterungen die Landschaft prägen können.
  • Must-See
  • Wildlife
  • Ländliche Region
  • Berge
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Wassersport
  • Wandern & Trekking
  • Kulinarik

Ideale Aufenthaltsdauer

1-2 Tage

Reisetipps für Kaikoura

- Nach dem Erdbeben von 2016 begannen umfangreiche Bauarbeiten an den Küstenstraßen und Wanderwegen. Einzelne davon können kurzzeitig gesperrt sein. Lokale Webseiten informieren dich über die aktuelle Verkehrslage.
- Für das Beobachten der Wale steht dir ein moderner Katamaran mit verglaster Passagierkabine und einem offenen Beobachtungsdeck zur Verfügung. Den Delfinen und Seebären begegnest du in einem Taucheranzug.
- Mit dem Kajak die Küstengegend erkunden, ist eine weitere Möglichkeit, die Meerestiere zu beobachten. Du bist immer nahe am Wasser, kannst aber die Oberfläche und die Küste besser beobachten. Der Anblick von springenden Delfinen und Seebären bei ihrem Mittagsmahl belohnt dich für das Paddeln.

Highlights und Aktivitäten vor Ort

- Mit wilden Schwarzdelfinen (dusky dolphins) schwimmen.
- Die riesigen Pottwale (sperm whales) vom Boot aus beobachten.
- Mit dem Schnorchel Neuseeländische Seebären (new zealand fur seals) begleiten.
- Junge Seebären bei ihren Erkundungstouren am Ohau Point Waterfall beobachten.
- Auf den Wellen vor der Küste surfen.
- Das Haus des Walfängers George Fyffe besichtigen.
- Alles über den Ort im 2016 eröffneten Kaikoura Museum erfahren.
- Auf einer Autofahrt entlang der Küstenstraße die Landschaft genießen.

Karte mit Kaikoura

Weitere Orte in Neuseeland

Neuseeland
Rotorua
NZ.Rotorua
Die Stadt Rotorua auf der neuseeländischen Nordinsel liegt direkt auf dem Pazifischen Feuerring. Die damit verbundene geothermische Aktivität bietet fantastische Ausblicke und außergewöhnliche Entspannungsmöglichkeiten. Eine weitere Attraktion ist der hohe Bevölkerungsanteil der Māori in diesem Teil Neuseelands. Museen und Veranstaltungen weihen dich in die spannende Kultur der neuseeländischen Urbevölkerung ein.
Mehr
Neuseeland
Queenstown
NZ.Queenstown
Queenstown gilt als die Adrenalin-Hauptstadt der neuseeländischen Südinsel. Nahezu jede Extremsportart kann in der Umgebung erprobt werden. Aber auch weniger wagemutige Reisende lieben diese Stadt. Entspannende Wandertouren mit prächtigen Bergpanoramen sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Durch das milde Mikroklima ist die Region zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.
Mehr
Neuseeland
Christchurch
NZ.Christchurch
Die Folgen des verheerenden Erdbebens, das Christchurch im Februar 2011 traf, sind immer noch an vielen Stellen sichtbar und wurden inzwischen teilweise selbst zu Sightseeing-Attraktionen. Das Wahrzeichen der Stadt, die stark beschädigte Christchurch-Kathedrale sowie die improvisierte Einkaufsstraße Re-Start Mall mit ihren Läden in Containern sind hierfür nur zwei Beispiele.
Mehr
  1. Home
  2. Reiseziele
  3. Ozeanien
  4. Neuseeland
  5. Orte
  6. Kaikoura