Queenstown
NZ.Queenstown Der Blick von oben auf die Stadt Queenstown.
NZ.Queenstown_Lake_Wakatipu Der Blick auf den klaren Lake Wakatipu mit schneebedeckten Bergen im Hintergrund.
NZ.Queenstown_Kawarau_Bridge Der Blick auf die Kawarau Bridge über dem türkisblauen Fluss.
NZ.Queenstown_Shotover_River_Arrowtown Der Blick auf den türkisblauen Shotover River mit Brücke.
NZ.Queenstown_Skyline_Restaurant Der Blick vom Stratosfare Restaurant über die Stadt Queenstown.
Alle anzeigen

Willkommen in Queenstown

Queenstown gilt als die Adrenalin-Hauptstadt der neuseeländischen Südinsel. Nahezu jede Extremsportart kann in der Umgebung erprobt werden. Aber auch weniger wagemutige Reisende lieben diese Stadt. Entspannende Wandertouren mit prächtigen Bergpanoramen sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Durch das milde Mikroklima ist die Region zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.
Die erste Farm auf dem Boden des heutigen Queenstown entstand im Jahre 1861. Bald darauf sorgten Goldfunde im nahen Arrow River für einen rasanten Aufschwung. Das Gold der Gegenwart ist aber der Tourismus. Vier unterschiedliche Wintersportgebiete sind von Queenstown bequem erreichbar. Die Stromschnellen des Shotover River und des Kawarau River lassen die Herzen der Wassersportler höher schlagen. Die umliegenden Berge erlauben, mit Fluggeräten und mit Mountainbikes ins Tal zu sausen. Die Restaurants und Pubs der Stadt bieten anschließend die Möglichkeit, bei einem Craft Beer oder einem Glas Pinot noir zu entspannen. Wer statt Extremsport lieber einen beschaulichen Urlaub genießen möchte, wird sich bei einer Dampferfahrt über den Lake Wakatipu oder beim Beobachten des Sonnenuntergangs wohlfühlen. Durch den New Zealand State Highway 6 ist Queenstown gut mit dem Norden der Südinsel verbunden. Der Airport der Stadt wird von der neuseeländischen Nordinsel und von Australien aus angeflogen. Auf dem Flugplatz starten Flugzeuge zum weltberühmten Milford Sound. Hubschrauber ermöglichen einen Blick auf die schneebedeckten Südalpen aus der Vogelperspektive.

Ortsprofil

Queenstown bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Adrenaline, Climbing, Cruise, Golf, Hiking, Mountain Biking, Road Cycling, Scenic Transportation, Skiing, Yoga
Geschichte:Art
Lokale Kultur:Agriculture, Events & Festivals, Local Food & Drinks
Natur:Lake, Mountains

Highlights & Aktivitäten

  • Mit der Gondelbahn (Skyline Gondola) auf den Bob’s Peak fahren.
  • In einem Onsen Hot Pool die Sterne am Himmel zählen.
  • Auf der TSS Earnslaw (1912) zur Walter Peak High Country Farm dampfen.
  • Die alten Häuser in der Goldgräberstadt Arrowtown besichtigen.
  • Bungee Jumping von der Kawarau Bridge.
  • Mit dem Jetboat auf dem Kawarau River beschleunigen.
  • Drehorte von Lord of the Rings mit einer geführten Tour kennenlernen.
  • Regionalen Wein im Gibbston Valley verkosten.

Idealer Aufenthalt

Damit du die angebotenen Aktivitäten in der Adrenalinhauptstadt gebührend genießen
kannst, solltest du für deine Reise nach Queenstown, wo auch das Bungee-Jumping
erfunden wurde, 2 bis 4 Tage einplanen.

Lokale Atmosphäre

Urban & Lively
Must-See
Stadt
Seen & Flüsse
Berge
Historische Orte
Wandern & Trekking
Aktion & Adrenalin
Aussichtspunkt
Neuseeland

Queenstown

Queenstown - Die idyllische Stadt bietet den Kontrast für Genießer und Extremsportler.
Ideal für
2-4 Tage
Bewertung
4.6/5
NZ.Queenstown Der Blick von oben auf die Stadt Queenstown.
NZ.Queenstown_Lake_Wakatipu Der Blick auf den klaren Lake Wakatipu mit schneebedeckten Bergen im Hintergrund.
NZ.Queenstown_Kawarau_Bridge Der Blick auf die Kawarau Bridge über dem türkisblauen Fluss.
NZ.Queenstown_Shotover_River_Arrowtown Der Blick auf den türkisblauen Shotover River mit Brücke.
NZ.Queenstown_Skyline_Restaurant Der Blick vom Stratosfare Restaurant über die Stadt Queenstown.
Alle anzeigen
Neuseeland

Queenstown

Queenstown - Die idyllische Stadt bietet den Kontrast für Genießer und Extremsportler.
Ideal für
2-4 Tage
Bewertung
4.6/5

Willkommen in Queenstown

Queenstown gilt als die Adrenalin-Hauptstadt der neuseeländischen Südinsel. Nahezu jede Extremsportart kann in der Umgebung erprobt werden. Aber auch weniger wagemutige Reisende lieben diese Stadt. Entspannende Wandertouren mit prächtigen Bergpanoramen sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Durch das milde Mikroklima ist die Region zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.
Die erste Farm auf dem Boden des heutigen Queenstown entstand im Jahre 1861. Bald darauf sorgten Goldfunde im nahen Arrow River für einen rasanten Aufschwung. Das Gold der Gegenwart ist aber der Tourismus. Vier unterschiedliche Wintersportgebiete sind von Queenstown bequem erreichbar. Die Stromschnellen des Shotover River und des Kawarau River lassen die Herzen der Wassersportler höher schlagen. Die umliegenden Berge erlauben, mit Fluggeräten und mit Mountainbikes ins Tal zu sausen. Die Restaurants und Pubs der Stadt bieten anschließend die Möglichkeit, bei einem Craft Beer oder einem Glas Pinot noir zu entspannen. Wer statt Extremsport lieber einen beschaulichen Urlaub genießen möchte, wird sich bei einer Dampferfahrt über den Lake Wakatipu oder beim Beobachten des Sonnenuntergangs wohlfühlen. Durch den New Zealand State Highway 6 ist Queenstown gut mit dem Norden der Südinsel verbunden. Der Airport der Stadt wird von der neuseeländischen Nordinsel und von Australien aus angeflogen. Auf dem Flugplatz starten Flugzeuge zum weltberühmten Milford Sound. Hubschrauber ermöglichen einen Blick auf die schneebedeckten Südalpen aus der Vogelperspektive.

Ortsprofil

Queenstown bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Adrenaline, Climbing, Cruise, Golf, Hiking, Mountain Biking, Road Cycling, Scenic Transportation, Skiing, Yoga
Geschichte:Art
Lokale Kultur:Agriculture, Events & Festivals, Local Food & Drinks
Natur:Lake, Mountains

Highlights & Aktivitäten

  • Mit der Gondelbahn (Skyline Gondola) auf den Bob’s Peak fahren.
  • In einem Onsen Hot Pool die Sterne am Himmel zählen.
  • Auf der TSS Earnslaw (1912) zur Walter Peak High Country Farm dampfen.
  • Die alten Häuser in der Goldgräberstadt Arrowtown besichtigen.
  • Bungee Jumping von der Kawarau Bridge.
  • Mit dem Jetboat auf dem Kawarau River beschleunigen.
  • Drehorte von Lord of the Rings mit einer geführten Tour kennenlernen.
  • Regionalen Wein im Gibbston Valley verkosten.

Idealer Aufenthalt

Damit du die angebotenen Aktivitäten in der Adrenalinhauptstadt gebührend genießen
kannst, solltest du für deine Reise nach Queenstown, wo auch das Bungee-Jumping
erfunden wurde, 2 bis 4 Tage einplanen.

Lokale Atmosphäre

Urban & Lively
Must-See
Stadt
Seen & Flüsse
Berge
Historische Orte
Wandern & Trekking
Aktion & Adrenalin
Aussichtspunkt

Beliebte Unterkünfte in Neuseeland

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps für Queenstown

  • Die Kawarau Gorge Suspension Bridge aus dem Jahre 1880 gilt als die weltweit erste Brücke, von der das Bungeespringen kommerziell angeboten wurde. Einen Sprung von dieser historischen Stelle solltest du dir als Extremsportler nicht entgehen lassen.
  • Das Klima ist in Queenstown um einige Grad wärmer als auf der restlichen Südinsel Neuseelands. Winzer produzieren in der nahen Weinregion Central Ortago sehr gute Pinot noir-Weine und verwöhnen dich auch kulinarisch.
  • Adrenalin pur: Die Nevis Bungee Anlage befindet sich ca. 30 km von Queenstown entfernt. Der Sprung erfolgt aus einer an Stahlseilen hängenden Plattform in 134 m Höhe, die du nur mit einem oben offenen Förderkorb erreichen kannst.

Reisetipps für Queenstown

  • Die Kawarau Gorge Suspension Bridge aus dem Jahre 1880 gilt als die weltweit erste Brücke, von der das Bungeespringen kommerziell angeboten wurde. Einen Sprung von dieser historischen Stelle solltest du dir als Extremsportler nicht entgehen lassen.
  • Das Klima ist in Queenstown um einige Grad wärmer als auf der restlichen Südinsel Neuseelands. Winzer produzieren in der nahen Weinregion Central Ortago sehr gute Pinot noir-Weine und verwöhnen dich auch kulinarisch.
  • Adrenalin pur: Die Nevis Bungee Anlage befindet sich ca. 30 km von Queenstown entfernt. Der Sprung erfolgt aus einer an Stahlseilen hängenden Plattform in 134 m Höhe, die du nur mit einem oben offenen Förderkorb erreichen kannst.
NZ.Header Seegelboote im Hafen von Auckland
Fineway Magazin
Neuseeland: die Top 10 der schönsten Städte inklusive Reisetipps
Zum Magazinartikel
NZ.Coromandel Beach
Fineway Magazin
Neuseelands Nordinsel - Das solltest du nicht verpassen!
Zum Magazinartikel
NZ.Cathedral Cove Blick auf die Cathedral Cove
Fineway Magazin
Geheimtipp - Die Top 10 der schönsten Strände in Neuseeland
Zum Magazinartikel
Entdecke Neuseeland.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Queenstown

In Queensland sind die Jahreszeiten gegensätzlich zu jenen in Europa. Für alpine Aktivitäten eignen sich die Monate von Juni bis August am besten. Die Extremsportarten nahe am Wasser machen in der wärmeren Jahreszeit – zwischen Oktober und März – am meisten Spaß.
Südinsel
NZ.Klimatabelle Südinsel Desktop Klimatabelle für die Südinsel in Neuseeland
Hauptsaison - Angenehmen warme Temperatuen, gute Zeit für einen Badeurlaub und zum Wandern
Nebensaison - Die Temperaturen fallen und es fällt mehr Niederschlag, jedoch ist jetzt Skisaison

Queenstown und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)