NZ.Tongariro Crossing Lake

Neuseeland

Tongariro Nationalpark

Im Herzen der neuseeländischen Nordinsel liegt der Tongariro Nationalpark. Er ist geprägt von einer vulkanischen Alpinlandschaft, deren wildromantische Atmosphäre den Herr-der-Ringe-Filmen als Kulisse diente. Für Outdoorliebhaber wird hier alles an Tätigkeiten geboten: Wandern, Klettern, Mountainbiken und Rafting sind besonders beliebt.
Tongariro gehört zu den ältesten Nationalparks weltweit – Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Schutzgebiet geschaffen. Knapp 800 km² umfasst der Nationalpark, der 1990 auch als Welterbe anerkannt wurde. Der Park erfüllt ökologische und kulturelle Welterbekriterien, denn viele heilige Stätten der Māori befinden sich in dem Gebiet, besonders die Berggipfel sind für sie bedeutsam. Die Ortschaften, die in und um den Nationalpark liegen, waren zunächst Māori-Siedlungen und tragen daher auch entsprechende Namen: Turangi, Ohakune oder Waiouru. Sie sind neben dem National Park Village alle gute Ausgangspunkte, um von hier aus den Park zu erkunden. Die Berge im Nationalpark erreichen eine Höhe bis knapp 2.800 Metern am Mount Ruapehu. Daher gibt es ganz unterschiedliche Vegetationszonen in dem Gebiet, beispielsweise lassen sich hier Laubwälder, Heide- und reine Gesteinslandschaften finden. Die Berge sind nach wie vor vulkanisch aktiv. Ganz hautnah lässt sich das in den Thermalbädern erleben, die von natürlichen heißen Quellen gespeist werden.
  • Wandern & Trekking
  • Ski & Snowboard
  • Familie
  • Seen & Flüsse
  • Berge
  • Vulkane
  • Nationalpark
  • Must-See

Reisetipps für Tongariro Nationalpark

- Vielen Bergbegeisterten gilt der Tongariro Alpine Crossing als weltweit schönste Tagestour. Sie ist mittelschwer, knapp 20 km lang und in etwa 8 Stunden zu bewältigen. Einzigartige Ausblicke auf den Schicksalsberg Mount Ngauruhoe begeistern hier Herr-der-Ringe-Fans.

- Zum Picknicken in grandioser Landschaft eignet sich ein Besuch des Rotokura Ecological Reserve. Vom Picknickplatz am Dry Lake führt ein gemütlicher, knapp einstündiger Spaziergang zum Lake Rotokura.

- Anspruchsvolle Wanderer, die etwas Zeit mitbringen, können auf dem Round the Mountain Track die Vulkanlandschaft ersteigen. Die Tour dauert vier bis sechs Tage und ist für erfahrene Bergsteiger geeignet.

- Eine rustikale Hüttenübernachtung am Wegrand einer Panoramawanderung erwartet Reisende auf der Mangatepopo Hut. Für die 20 Schlafplätze gilt: first come first serve.

- Wer mit der gesamten Familie im Thermalbad entspannen möchte, kann das in den Tokaanu Thermal Pools bei Turangi tun.

Highlights und Aktivitäten vor Ort

- Spektakuläre Tagestouren zu Gletschern, Wasserfällen und Bergflüssen
- Übernachten in romantischen Hütten in schönster Bergkulisse
- Mehrtägige Wanderungen zu den Drehorten der Herr-der-Ringe-Trilogie
- Klettern in allen Schwierigkeitsstufen an Mount Ruapehu, Mount Ngarahoe und am Mount Tongariro
- Rafting am Tongariro River – ein aufregender Spaß für die ganze Familie in malerischer Landschaft
- Im Winter Skifahren am Mount Ruapehu in Neuseelands größten Skigebieten auf 67 km Pisten

Karte mit Tongariro Nationalpark

Weitere Orte in Neuseeland

Neuseeland
Wellington
NZ.Wellington
Am südlichen Ende der Nordinsel, eingebettet zwischen einem funkelnden Hafen und einer grünen Hügellandschaft, liegt „Windy Wellington“, die Hauptstadt Neuseelands. Die kompakte Innenstadt ist einfach zu Fuß zu erkunden und glänzt mit einer reichen Auswahl an Architekturstilen. Lass dich von gemütlichen Holzcottages und imposanten Jugendstilgebäuden verzaubern!
Mehr
Neuseeland
Rotorua
NZ.Rotorua
Die Stadt Rotorua auf der neuseeländischen Nordinsel liegt direkt auf dem Pazifischen Feuerring. Die damit verbundene geothermische Aktivität bietet fantastische Ausblicke und außergewöhnliche Entspannungsmöglichkeiten. Eine weitere Attraktion ist der hohe Bevölkerungsanteil der Māori in diesem Teil Neuseelands. Museen und Veranstaltungen weihen dich in die spannende Kultur der neuseeländischen Urbevölkerung ein.
Mehr
Neuseeland
Queenstown
NZ.Queenstown
Queenstown gilt als die Adrenalin-Hauptstadt der neuseeländischen Südinsel. Nahezu jede Extremsportart kann in der Umgebung erprobt werden. Aber auch weniger wagemutige Reisende lieben diese Stadt. Entspannende Wandertouren mit prächtigen Bergpanoramen sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Durch das milde Mikroklima ist die Region zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.
Mehr
  1. Home
  2. Reiseziele
  3. Ozeanien
  4. Neuseeland
  5. Orte
  6. Tongariro Nationalpark