Wellington
NZ.Wellington Der Blick über die Stadt Wellington.
NZ.Wellington_Bucht Der Blick über die bewohnte Bucht von Wellington.
NZ.Wellington_Cable_Car Der Blick auf die rote Wellington Cable Car und die Skyline von Wellington im Hintergrund.
NZ.Wellington_Waterfront Der Blick auf die futuristische Waterfront von Wellington.
NZ.Wellington_Beehive_Nationalparlament Der Blick von unten auf das einem Bienenstock ähnelnden Gebäude des Nationalparlaments.
Alle anzeigen

Willkommen in Wellington

Auch bekannt als: Wellington City, Welly, Wellywood
Am südlichen Ende der Nordinsel, eingebettet zwischen einem funkelnden Hafen und einer grünen Hügellandschaft, liegt „Windy Wellington“, die Hauptstadt Neuseelands. Die kompakte Innenstadt ist einfach zu Fuß zu erkunden und glänzt mit einer reichen Auswahl an Architekturstilen. Lass dich von gemütlichen Holzcottages und imposanten Jugendstilgebäuden verzaubern!
Wellington ist vor allem für seine kreative und lebendige Kultur bekannt, die der Hauptstadt Neuseelands gleichzeitig auch den Ruf als Kulturhauptstadt des Landes eingebracht hat. Angetrieben wird das facettenreiche kulturelle Leben in Wellington durch Wein, gutes Essen und Kunsthandwerk. Als Tor zur Südinsel liegt Wellington an einem idyllischen Naturhafen, der es vor den teilweise recht stürmischen Wellen der Cook Strait abschirmt und von dem aus die Fähren auf die Südinsel übersetzen. Der Wind weht hier fast immer: „Windy Wellington“ wird seinem Spitznamen durchaus gerecht. Viele Häuser sind direkt am Berghang gebaut und nur über lange schmale Treppen oder Aufzüge zu erreichen. Die Geschichte Wellingtons reicht weit in die Vergangenheit zurück und ist eng mit den Bräuchen der Maori verknüpft: „Te Upoko o Te Ika a Maui“ oder „Der Kopf von Mauis Fisch“ – das ist die früheste Bezeichnung für die Gegend rund um das heutige Wellington, die neben dem Far North District als das erste besiedelte Gebiet des Landes gilt.

Ortsprofil

Wellington bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Scenic Transportation
Strand:Swim Beach, Urban Beach
Geschichte:Art, Historical Site
Lokale Kultur:Local Food & Drinks, Local Markets
Natur:Parks
Wildlife:Bird Life

Highlights & Aktivitäten

  • Kulturhauptstadt Neuseelands
  • Leckerer Wein, gutes Essen und Kaffee laden zum Genießen ein
  • Im Museum of New Zealand und Museum of Wellington City & Sea kannst du mehr über die Maori-Wurzeln und das historische Erbe der Stadt lernen
  • Auf dem belebten Courtenay Place kannst du das Alltagstreiben bei einem heißen Kaffee beobachten
  • Der Mount Victoria bietet einen reizvollen Blick auf die Stadt

Idealer Aufenthalt

Für einen Besuch in der „coolsten kleinen Hauptstadt“ der Welt solltest du 2 bis 3 Tage einplanen. So hast du genug Zeit, um das malerische Städtchen mit seiner lebhaften Kunst- und Musikszene und ihrem berühmten 100 Jahre alten Cable Car zu entdecken.

Lokale Atmosphäre

Urban & Lively
Must-See
Hafenstadt
Strand
Historische Orte
Museen
Handwerk
Wein
Kulinarik
Neuseeland

Wellington

Wellington - Die Hauptstadt Neuseelands erleuchtet mit grünen Hügellandschaft, funkelnden Buchten und kulturellen Reichtum.
Ideal für
2-3 Tage
Bewertung
4.6/5
NZ.Wellington Der Blick über die Stadt Wellington.
NZ.Wellington_Bucht Der Blick über die bewohnte Bucht von Wellington.
NZ.Wellington_Cable_Car Der Blick auf die rote Wellington Cable Car und die Skyline von Wellington im Hintergrund.
NZ.Wellington_Waterfront Der Blick auf die futuristische Waterfront von Wellington.
NZ.Wellington_Beehive_Nationalparlament Der Blick von unten auf das einem Bienenstock ähnelnden Gebäude des Nationalparlaments.
Alle anzeigen
Neuseeland

Wellington

Wellington - Die Hauptstadt Neuseelands erleuchtet mit grünen Hügellandschaft, funkelnden Buchten und kulturellen Reichtum.
Ideal für
2-3 Tage
Bewertung
4.6/5

Willkommen in Wellington

Auch bekannt als: Wellington City, Welly, Wellywood
Am südlichen Ende der Nordinsel, eingebettet zwischen einem funkelnden Hafen und einer grünen Hügellandschaft, liegt „Windy Wellington“, die Hauptstadt Neuseelands. Die kompakte Innenstadt ist einfach zu Fuß zu erkunden und glänzt mit einer reichen Auswahl an Architekturstilen. Lass dich von gemütlichen Holzcottages und imposanten Jugendstilgebäuden verzaubern!
Wellington ist vor allem für seine kreative und lebendige Kultur bekannt, die der Hauptstadt Neuseelands gleichzeitig auch den Ruf als Kulturhauptstadt des Landes eingebracht hat. Angetrieben wird das facettenreiche kulturelle Leben in Wellington durch Wein, gutes Essen und Kunsthandwerk. Als Tor zur Südinsel liegt Wellington an einem idyllischen Naturhafen, der es vor den teilweise recht stürmischen Wellen der Cook Strait abschirmt und von dem aus die Fähren auf die Südinsel übersetzen. Der Wind weht hier fast immer: „Windy Wellington“ wird seinem Spitznamen durchaus gerecht. Viele Häuser sind direkt am Berghang gebaut und nur über lange schmale Treppen oder Aufzüge zu erreichen. Die Geschichte Wellingtons reicht weit in die Vergangenheit zurück und ist eng mit den Bräuchen der Maori verknüpft: „Te Upoko o Te Ika a Maui“ oder „Der Kopf von Mauis Fisch“ – das ist die früheste Bezeichnung für die Gegend rund um das heutige Wellington, die neben dem Far North District als das erste besiedelte Gebiet des Landes gilt.

Ortsprofil

Wellington bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Scenic Transportation
Strand:Swim Beach, Urban Beach
Geschichte:Art, Historical Site
Lokale Kultur:Local Food & Drinks, Local Markets
Natur:Parks
Wildlife:Bird Life

Highlights & Aktivitäten

  • Kulturhauptstadt Neuseelands
  • Leckerer Wein, gutes Essen und Kaffee laden zum Genießen ein
  • Im Museum of New Zealand und Museum of Wellington City & Sea kannst du mehr über die Maori-Wurzeln und das historische Erbe der Stadt lernen
  • Auf dem belebten Courtenay Place kannst du das Alltagstreiben bei einem heißen Kaffee beobachten
  • Der Mount Victoria bietet einen reizvollen Blick auf die Stadt

Idealer Aufenthalt

Für einen Besuch in der „coolsten kleinen Hauptstadt“ der Welt solltest du 2 bis 3 Tage einplanen. So hast du genug Zeit, um das malerische Städtchen mit seiner lebhaften Kunst- und Musikszene und ihrem berühmten 100 Jahre alten Cable Car zu entdecken.

Lokale Atmosphäre

Urban & Lively
Must-See
Hafenstadt
Strand
Historische Orte
Museen
Handwerk
Wein
Kulinarik

Beliebte Unterkünfte in Neuseeland

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps für Wellington

  • Der Botanische Garten liegt auf einem Hügel hinter der Innenstadt und bietet einen wunderbaren Ausblick auf Wellington. Der Eintritt ist frei.
  • Das Carter Observatory direkt neben dem Botanischen Garten bietet eine interessante astronomische Ausstellung und tägliche Planetarium Shows.
  • Der Cable Car verkehrt alle zehn Minuten zwischen Lambton Quay und dem Botanischen Garten.
  • Das Wildlife Sanctuary Zealandia beherbergt native Vögel und Pflanzen. Innerhalb des Parks gibt es gute Walking Tracks und informative Hinweise.
  • Wellingtons Promenade Oriental Bay mit ihren gemütlichen Cafés ist immer einen Spaziergang wert.

Reisetipps für Wellington

  • Der Botanische Garten liegt auf einem Hügel hinter der Innenstadt und bietet einen wunderbaren Ausblick auf Wellington. Der Eintritt ist frei.
  • Das Carter Observatory direkt neben dem Botanischen Garten bietet eine interessante astronomische Ausstellung und tägliche Planetarium Shows.
  • Der Cable Car verkehrt alle zehn Minuten zwischen Lambton Quay und dem Botanischen Garten.
  • Das Wildlife Sanctuary Zealandia beherbergt native Vögel und Pflanzen. Innerhalb des Parks gibt es gute Walking Tracks und informative Hinweise.
  • Wellingtons Promenade Oriental Bay mit ihren gemütlichen Cafés ist immer einen Spaziergang wert.
NZ.Header Seegelboote im Hafen von Auckland
Fineway Magazin
Neuseeland: die Top 10 der schönsten Städte inklusive Reisetipps
Zum Magazinartikel
NZ.Coromandel Beach
Fineway Magazin
Neuseelands Nordinsel - Das solltest du nicht verpassen!
Zum Magazinartikel
NZ.Cathedral Cove Blick auf die Cathedral Cove
Fineway Magazin
Geheimtipp - Die Top 10 der schönsten Strände in Neuseeland
Zum Magazinartikel
Entdecke Neuseeland.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Wellington

Die beste Reisezeit für Wellington hängt hauptsächlich von deinen individuellen Vorlieben ab. Wenn du viel Sonnenschein genießen möchtest, empfehlen sich Januar und Februar, die wärmsten und trockensten Monate. Wer auch Gletscherausflüge ins Umland plant, reist dagegen lieber in den Wintermonaten.
Nordinsel
NZ.Nordinsel Klimatabelle Desktop Klimatabelle Nordinsel Neuseeland
Hauptsaison - Angenehmen warme Temperatuen, gute Zeit für einen Badeurlaub und zum Wandern
Nebensaison - Die Temperaturen fallen und es fällt mehr Niederschlag, jedoch ist jetzt Skisaison

Wellington und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)