Highlight-Reise durch Oman & Salalah
01_Camel Tour mit Freunde, Oman
02_Berglandschaft, Oman
 03_Meeresschildkröte an der Oman Küste
04_Pärchenurlaub, Oman
05_Bimmah Sinkhole, Oman
Alle anzeigen

Mit dem Mietwagen Omans Hotspots entdecken

Übernachte in den besten Unterkünften des Omans. Entdecke atemberaubende Landschaften, blühende Oasen und erlebe traumhafte Wüstennächte. Trinke Tee mit einer Beduinenfamilie und erfahre die Geheimnisse des Wüstenvolkes.

Reiseprofil

Natur
Strand
Kultur
Zauberhafte Oase

Highlight-Reise durch Oman & Salalah

Enthaltene Leistungen:
11 Übernachtungen
Mietwagen
Inlandsflüge
Transfers vor Ort
Dauer
ab 12 Tage
Gesamtpreis
ab 4.011 € für 2 Erw.
01_Camel Tour mit Freunde, Oman
02_Berglandschaft, Oman
 03_Meeresschildkröte an der Oman Küste
04_Pärchenurlaub, Oman
05_Bimmah Sinkhole, Oman
Alle anzeigen
Zauberhafte Oase

Highlight-Reise durch Oman & Salalah

Enthaltene Leistungen:
11 Übernachtungen
Mietwagen
Inlandsflüge
Transfers vor Ort
Dauer
ab 12 Tage
Gesamtpreis
ab 4.011 € für 2 Erw.
Highlight-Reise durch Oman & Salalah

Mit dem Mietwagen Omans Hotspots entdecken

Übernachte in den besten Unterkünften des Omans. Entdecke atemberaubende Landschaften, blühende Oasen und erlebe traumhafte Wüstennächte. Trinke Tee mit einer Beduinenfamilie und erfahre die Geheimnisse des Wüstenvolkes.

Reiseprofil

Natur
Strand
Kultur

Highlights der Reise

Reisende lieben vor allem folgende Highlights entlang der Route: Souk von Muscat, Canyon Jebel Akhdar und Besuch einer Beduinenfamilie
Streifzug durch den Souk von Muscat
Kultur pur im weltbekannten Royal Opera House
Blowholes: Bis zu 10 Meter hohe Wasserfontänen
Abendlicher Panoramaspaziergang entlang der Uferpromenade

Reiseverlauf

Der Reiseverlauf und Aufenthalt je Stopp kann bei der Reiseplanung individuell angepasst werden.
1. Stopp・2 Nächte

Muscat

Am Rande des Golfs von Oman liegt Muscat zwischen Wüste und Meer und bietet eine dramatische Mischung aus unberührter Küstenlinie, schroffen Bergen und atemberaubend schönen Sandlandschaften. Während andere Hauptstädte der Arabischen Welt vor Prunk strotzen, hält sich Muscat vornehm zurück. Es ist ein Paradebeispiel der alten Geschichte, die nahtlos mit zeitgenössischen Reizen verschmilzt.
2. Stopp・1 Nacht

Al Hamra

Zahlreiche der alten, aus Lehm erbauten Häuser, welche das Stadtbild von Al Hamra prägen, sind auch heute noch bewohnt. Streife durch die engen Gassen der Altstadt: Zu jeder Tageszeit liegt der aromatische Duft des frisch aufgebrühten omanischen Kaffees in der Luft.
3. Stopp・1 Nacht

Nizwa

Nizwa liegt in der Region Ad Dakhiliyah und ist eine echte Sandburg-Stadt, die sich aus der Wüste erhebt. Malerisch und farbenreich eingerahmt vom Gebirgsmassiv des Dschabal al-Achdar liegt die Oasenstadt Nizwa im Norden des Omans. Nizwa ist die Hauptstadt der Provinz al-Dakhiliyah und Zentrum für Politik, Kultur und Religion. Hier trifft Tradition auf Moderne.
4. Stopp・2 Nächte

Jebel Akhdar

Eine Straße führt in steilen Kehren hinauf auf den Jebel Akhdar, den „grünen Berg“ im Herzen des Omans. Das Plateau ist Teil des Hajar-Gebirges und präsentiert sich eher karg, überwältigt aber mit tiefen Schluchten, die eine bizarre Landschaft geformt haben. Berühmt ist die noch weitgehend unberührte und ursprüngliche Region für ihre Rosen, die an den Hängen gedeihen. Die Region ist dank seines milden mediterranen Klimas ein willkommener Rückzugsort für Naturliebhaber und Abenteurer.
5. Stopp・1 Nacht

Wahiba Sands

Mit einer Fläche von ca. 12.500 km² ist das goldene Sandmeer der Rima Al Wahiba beinahe überschaubar, verglichen mit der Größe anderer Wüsten. Sehenswert ist sie dennoch allemal. An ihren Rändern überrascht sie Reisende mit einer botanischen Besonderheit: Ghaf-Bäume bilden dichte Wälder in der spröden Landschaft. Und auch die Beduinen der Wahiba haben sich etwas Ursprüngliches bewahrt – noch heute ziehen sie mit ihren Kamelen, Ziegen und Palmzweighütten durch die bis zu 200 m hohen Dünen.