OMN.Wahiba Sand Sonnenuntergang

Oman und Sansibar mit privatem Transfer

Rundreise durch das Sultanat & Entspannung im Indischen Ozean

Die Highlights Ihrer Reise

  • Souk von Muscat
  • Canyon Jebel Akhdar
  • Oasenstadt Al Hamra
  • Übernachtung im Wüstencamp
  • Trauminsel Sansibar
  • Reisedauer: 12 Tage
  • 6 Stopps
Gesamtpreis p.P. ohne Flüge
ab 1.980 €
Download Ihres individuellen Reisevorschlags als PDF

Kostenlos & unverbindlich

2 Nächte
Muscat
Grand Hyatt Muscat Hotel
Inmitten des Botschaftsviertels gelegen, empfängt dich das luxuriöse Grand Hyatt Muscat mit der bekannten omanischen Gastfreundschaft. In der phantasievoll im arabischen Stil verzierten Lobby kannst du am Nachmittag einen High Tea genießen, während du einem Live-Pianisten lauschst. Das Hotel verfügt zudem über einen direkten Zugang zum palmengesäumten Strand Shatti Al Qurum, der zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt.
Programm und Aktivitäten
Hauptstadt der vornehmen Zurückhaltung

Am Rande des Golfs von Oman liegt Muscat zwischen Wüste und Meer und bietet eine dramatische Mischung aus unberührter Küstenlinie, schroffen Bergen und atemberaubend schönen Sandlandschaften. Während andere Hauptstädte der Arabischen Welt vor Prunk strotzen, hält sich Muscat vornehm zurück. Es ist ein Paradebeispiel der alten Geschichte, die nahtlos mit zeitgenössischen Reizen verschmilzt.

Mietwagen
140 km
1 Nacht
Al Hamra
The View
Auf 1.400 Höhenmetern wurde das ehemalige Camp 2013 in die luxuriöse Eco-Lodge The View Hail Al Shas verwandelt. Am Südhang des Jebel Sham Massivs offenbart sich aus jedem der auf Pods am Hang errichteten Bungalows, ein magisches Bergpanorama und ein fantastischer Blick auf die Stadt Al Hamra. Doch nicht nur der Blick ist einmalig – im Restaurant mit Panoramaterrasse verwöhnt man dich mit regionalen Köstlichkeiten und im Infinity Pool schein direkt gen Horizont zu schwimmen.
Programm und Aktivitäten
Omanische Traditionen erleben

Zahlreiche der alten, aus Lehm erbauten Häuser, welche das Stadtbild von Al Hamra prägen, sind auch heute noch bewohnt. Streife durch die engen Gassen der Altstadt: Zu jeder Tageszeit liegt der aromatische Duft des frisch aufgebrühten omanischen Kaffees in der Luft.

Mietwagen
13 km
1 Nacht
Jebel Akhdar
Jabal Al Akhdar Hotel
Inmitten der majestätischen Berglandschaft um den Jebel Akhdar befindet sich dieses Hotel 2133 Meter über dem Meeresspiegel und verspricht einen unvergesslichen Aufenthalt. Mit einem einladenden Restaurant und einem blühenden Innengarten bietet es hohen Komfort und Erholung. Orientalisch verziertes Interieur erwartet dich in der Lobby und eine Kombination aus Moderne und Tradition verbreitet ein angenehm leichtes Flair.
Programm und Aktivitäten
Grüne Insel im Landesinneren

Eine Straße führt in steilen Kehren hinauf auf den Jebel Akhdar, den „grünen Berg“ im Herzen des Omans. Das Plateau ist Teil des Hajar-Gebirges und präsentiert sich eher karg, überwältigt aber mit tiefen Schluchten, die eine bizarre Landschaft geformt haben. Berühmt ist die noch weitgehend unberührte und ursprüngliche Region für ihre Rosen, die an den Hängen gedeihen. Die Region ist dank seines milden mediterranen Klimas ein willkommener Rückzugsort für Naturliebhaber und Abenteurer.

Mietwagen
160 km
1 Nacht
Wahiba Sands
Nomadic Desert Camp
Inmitten der goldenen Sanddünen der Wahiba Sands Wüste gründete eine ortsansässige Beduinenfamilie das Nomadic Desert Camp. Ohne elektrisches Licht sind die Nächte hier so dunkel, wie die Tage hell sind. Erlebe die Wüste wie ein echter Beduine und tauchen ein in ein einzigartiges Erlebnis. Einem authentischen Leben in der Wüste kommst du nirgends näher als hier.
Programm und Aktivitäten
Die ganz besondere Wüste

Mit einer Fläche von ca. 12.500 km² ist das goldene Sandmeer der Rima Al Wahiba beinahe überschaubar, verglichen mit der Größe anderer Wüsten. Sehenswert ist sie dennoch allemal. An ihren Rändern überrascht sie Reisende mit einer botanischen Besonderheit: Ghaf-Bäume bilden dichte Wälder in der spröden Landschaft. Und auch die Beduinen der Wahiba haben sich etwas Ursprüngliches bewahrt – noch heute ziehen sie mit ihren Kamelen, Ziegen und Palmzweighütten durch die bis zu 200 m hohen Dünen.

Mietwagen
125 km
1 Nacht
Muscat
Kempinski Hotel Muscat
Mit dem neuen Kempinski Muscat hat die Traditionsmarke im März 2018 eine neue Oase unvergleichlichen Luxus eröffnet. Hochmoderne Architektur, die klare Linien mit verspielt-orientalischen Elementen vereint, macht das Haus zu einem Highlight an der Küste des Sultanats. Der Blick nach außen spielt eine zentrale Rolle bei der Gestaltung und so sorgt eine eindrucksvolle Säulenkonstruktion in der Lobby für Leichtigkeit und Licht. Ein ca. zwei Kilometer langer Sandstrand lässt zudem keine Wünsche offen. Perfekt abgerundet wird das elegante Konzept durch den einzigen PGA-Standard 18-Loch-Golfplatz des Sultanats sowie die Al Mouj-Marina mit insgesamt 400 Yacht-Liegeplätzen in unmittelbarer Nähe zum Kempinski Muscat.
Programm und Aktivitäten
Hauptstadt der vornehmen Zurückhaltung

Am Rande des Golfs von Oman liegt Muscat zwischen Wüste und Meer und bietet eine dramatische Mischung aus unberührter Küstenlinie, schroffen Bergen und atemberaubend schönen Sandlandschaften. Während andere Hauptstädte der Arabischen Welt vor Prunk strotzen, hält sich Muscat vornehm zurück. Es ist ein Paradebeispiel der alten Geschichte, die nahtlos mit zeitgenössischen Reizen verschmilzt.

Inlandsflug
5 Nächte
Sansibar
Sunshine Hotel
Das Sunshine Hotel ist ein Strandhotel mit 15 Zimmern in Matemwe an der Nordostküste von Sansibar. Umweltfreundlich, stilvoll und gemütlich, sorgfältig von professionellen Designern entworfen, schafft es ein einzigartiges Chill-Out-Ambiente. Direkt am unberührten, weißen Sandstrand gelegen, der von Palmen gesäumt und von warmem, türkisfarbenem Wasser des Indischen Ozeans umspült wird, ist es ein perfektes Ziel für eine Auszeit vom Alltag.
Programm und Aktivitäten
Gewürzinsel im Indischen Ozean

In der Luft liegt der Duft von Muskat, Pfeffer, Nelken, Kardamom, Zimt, Ingwer und Vanille – zu Recht trägt Sansibar den Beinamen „Gewürzinsel“. Bis ins 19. Jahrhundert war das Archipel vor der tansanischen Küste zudem die bedeutendste Sklaven- und Elfenbeinmetropole der Welt. Ein Erbe, das bis heute spürbar ist: Durch Stone Towns verwinkelte Gassen weht noch heute der orientalisch-afrikanische Charme vergangener Zeiten, dessen prunkvolle Pracht sich in verfallenen Palästen widerspiegelt.

Gesamtpreis p.P. ohne Flüge
ab 1.980 €
Download Ihres individuellen Reisevorschlags als PDF

Kostenlos & unverbindlich

Der persönliche Reiseplanungs-Service von Fineway
Direkt
3 Minuten
Reisevorschlag wählen
Direkt zum individuellen Reisevorschlag
Direkt anpassen
Kostenlose Reiseplanung – Sie entscheiden ob & wo Sie buchen
Reiseplan erhalten
Bereits mehr als 5000 Reisende nutzen unseren Service
Der persönliche Reiseplanungs-Service von Fineway
Reisevorschlag wählen
Direkt zum individuellen Reisevorschlag
Direkt
Direkt anpassen
Kostenlose Reiseplanung – Sie entscheiden ob & wo Sie buchen
3 Minuten
Reiseplan erhalten
Bereits mehr als 5000 Reisende nutzen unseren Service
Aktuelle Flugpreise
Sie benötigen noch einen Flug? Kein Problem. Gerne beraten unsere Travel Designer Sie zu den besten Flugoptionen und buchen diese ohne Aufpreis hinzu. Aktueller Flugpreis >