Von Muscat in den Norden
1_Wadi, Oman Altstadt
1_Wadi, Oman Altstadt
2_Alte Stadt in Oman
3_Fisching Küste Oman
4_Camels wading through River, Wadi
5_Canyoning Oman Wadi
Alle anzeigen

Oman-Rundreise inklusive Dhow-Cruise in Musandam

Natur und Kultur in Oman. Zerfurchte Canyons, blühende Oasen und eine Expeditionsfahrt durch die Fjordlandschaft der einzigartigen Unterwasserwelt Musandams. Entdecke die Spuren der Vergangenheit in Wadi Quada und übernachte wie Beduinen in der Wüste.

Reiseprofil

Strand
Natur
Kultur
Zauberhafte Oase

Von Muscat in den Norden

Enthaltene Leistungen:
14 Übernachtungen
Mietwagen
Inlandsflüge
Transfers vor Ort
Dauer
ab 15 Tage
Gesamtpreis
ab 6.035 € für 2 Erw.
1_Wadi, Oman Altstadt
1_Wadi, Oman Altstadt
2_Alte Stadt in Oman
3_Fisching Küste Oman
4_Camels wading through River, Wadi
5_Canyoning Oman Wadi
Alle anzeigen
Zauberhafte Oase

Von Muscat in den Norden

Enthaltene Leistungen:
14 Übernachtungen
Mietwagen
Inlandsflüge
Transfers vor Ort
Dauer
ab 15 Tage
Gesamtpreis
ab 6.035 € für 2 Erw.
Von Muscat in den Norden

Oman-Rundreise inklusive Dhow-Cruise in Musandam

Natur und Kultur in Oman. Zerfurchte Canyons, blühende Oasen und eine Expeditionsfahrt durch die Fjordlandschaft der einzigartigen Unterwasserwelt Musandams. Entdecke die Spuren der Vergangenheit in Wadi Quada und übernachte wie Beduinen in der Wüste.

Reiseprofil

Strand
Natur
Kultur

Highlights der Reise

Reisende lieben vor allem folgende Highlights entlang der Route: Souk von Muscat , Oasenstadt Al Hamra, Canyon Jebel Akhdar und Expeditionskreuzfahrt Musandam
Kultur pur im weltbekannten Royal Opera House
Streifzug durch den Souk von Muscat
Blowholes: Bis zu 10 Meter hohe Wasserfontänen
Im Geländewagen durch Dünen düsen

Reiseverlauf

Der Reiseverlauf und Aufenthalt je Stopp kann bei der Reiseplanung individuell angepasst werden.
1. Stopp・2 Nächte

Muscat

Am Rande des Golfs von Oman liegt Muscat zwischen Wüste und Meer und bietet eine dramatische Mischung aus unberührter Küstenlinie, schroffen Bergen und atemberaubend schönen Sandlandschaften. Während andere Hauptstädte der Arabischen Welt vor Prunk strotzen, hält sich Muscat vornehm zurück. Es ist ein Paradebeispiel der alten Geschichte, die nahtlos mit zeitgenössischen Reizen verschmilzt.
2. Stopp・1 Nacht

Misfat al Abriyeen

Enge Gassen, traditionelle Bauten und mehrstöckige, aus Lehm erbaute Häuser sind die unverkennbaren Markenzeichen des Dorfs Misfat al Abriyeen, das sich im Bezirk Al Hamra befindet. Von Weitem sieht es aus als würden die Lehmbauten aus dem Berg wachsen.
3. Stopp・1 Nacht

Al Hamra

Zahlreiche der alten, aus Lehm erbauten Häuser, welche das Stadtbild von Al Hamra prägen, sind auch heute noch bewohnt. Streife durch die engen Gassen der Altstadt: Zu jeder Tageszeit liegt der aromatische Duft des frisch aufgebrühten omanischen Kaffees in der Luft.
4. Stopp・2 Nächte

Jebel Akhdar

Eine Straße führt in steilen Kehren hinauf auf den Jebel Akhdar, den „grünen Berg“ im Herzen des Omans. Das Plateau ist Teil des Hajar-Gebirges und präsentiert sich eher karg, überwältigt aber mit tiefen Schluchten, die eine bizarre Landschaft geformt haben. Berühmt ist die noch weitgehend unberührte und ursprüngliche Region für ihre Rosen, die an den Hängen gedeihen. Die Region ist dank seines milden mediterranen Klimas ein willkommener Rückzugsort für Naturliebhaber und Abenteurer.