Sri Lanka.Fischer

Sri Lanka

Die Perle des Indischen Ozeans

Über Sri Lanka

Es lohnt sich alle Winkel dieser vielfältigen Insel zu entdecken, denn während Strandliebhaber aus einer Vielzahl von Postkarten-Spots an der Küste des Indischen Ozeans wählen können, werden Kulturliebhaber von den UNESCO-gelisteten historischen Stätten begeistert sein. Jahrtausendealte Highlights wie die hügelartigen buddhistischen Stupas sind genauso faszinierend wie die Dagobas, die Königshauptstädte & mystischen Höhlentempel sind Überbleibsel einer lange vergangen Zeit.

Ihre 10 persönlichen Reisevorschläge

Sri Lankas unberührter Norden

Eine Erkundungstour in den unentdeckten Norden, abseits der gewöhnlichen Pfade

Reiseartprivate-guide
Beste ReisezeitMär - Sep
Ideale Reisedauer8 Tage
Preis pro Personab 1.353 €

Best of Sri Lanka

Tempel, Teeplantagen und koloniale Schätze

Reiseartprivate-guide
Beste ReisezeitNov - Apr
Ideale Reisedauer10 Tage
Preis pro Personab 1.891 €

Best of Sri Lanka & Malediven

Erkunden Sie die Highlights Sri Lankas und entspannen Sie auf den traumhaften Malediven

Reiseartprivate-guide
Beste ReisezeitNov - Apr
Ideale Reisedauer15 Tage
Preis pro Personab 3.460 €

Ayurveda in Sri Lanka

Ayurveda am Traumstrand - Bringen Sie Geist und Körper in Einklang

Reiseartprivate-guide
Beste ReisezeitNov - Apr
Ideale Reisedauer8 Tage
Preis pro Personab 1.220 €

Auszeit an Sri Lankas Südküste

Die Seele baumeln lassen an tropischen Traumstränden

ReiseartPrivate Transfers
Beste ReisezeitNov - Apr
Ideale Reisedauer11 Tage
Preis pro Personab 835 €

Auszeit an der Ostküste Sri Lankas

Entspannung pur an den traumhaften Stränden von Sri Lankas Ostküste

ReiseartPrivate Transfers
Beste ReisezeitApr - Okt
Ideale Reisedauer11 Tage
Preis pro Personab 1.579 €

Sri Lankas Kulturdreieck & Auszeit in Kalpitiya

Sri Lankas Kultur, Wildlife und Strände näher kennenlernen

Reiseartprivate-guide
Beste ReisezeitJan - Sep
Ideale Reisedauer13 Tage
Preis pro Personab 1.818 €

Auf Entdeckungstour im Südwesten

Erleben Sie die Geheimnisse des zauberhaften Südwestens hautnah

Reiseartprivate-guide
Beste ReisezeitNov - Apr
Ideale Reisedauer9 Tage
Preis pro Personab 1.708 €

Sri Lanka intensiv entdecken

Geschichtsreiche Städte, artenreiche Nationalparks & palmengesäumte Strände

Reiseartprivate-guide
Beste ReisezeitNov - Apr
Ideale Reisedauer15 Tage
Preis pro Personab 2.551 €

Auf kultureller Erkundungstour

Sri Lankas historische Städte und Tempel hautnah erleben

Reiseartprivate-guide
Beste ReisezeitNov - Apr
Ideale Reisedauer8 Tage
Preis pro Personab 1.304 €

Nicht das Passende gefunden?

Kein Problem. FINEWAY plant auch die außergewöhnlichsten Reisen.
Schreiben Sie uns einfach Ihren Reisewunsch an trips@fineway.de.

Erleben Sie Ihre Reise wie ein Einheimischer mit unserem Insider Guide!

Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenfreien Newsletter und erhalten Sie regelmäßige Updates zu den besten Insider Tipps und schönsten Travel Stories rund um den Globus.

Der persönliche Reiseplanungs-Service von Fineway
Direkt
3 Minuten
Reisevorschlag wählen
Direkt zum individuellen Reisevorschlag
Direkt anpassen
Kostenlose Reiseplanung – Sie entscheiden ob & wo Sie buchen
Reiseplan erhalten
Bereits mehr als 5000 Reisende nutzen unseren Service
Der persönliche Reiseplanungs-Service von Fineway
Reisevorschlag wählen
Direkt zum individuellen Reisevorschlag
Direkt
Direkt anpassen
Kostenlose Reiseplanung – Sie entscheiden ob & wo Sie buchen
3 Minuten
Reiseplan erhalten
Bereits mehr als 5000 Reisende nutzen unseren Service
Die beste Reisezeit für Sri Lanka
Frühling
März
April
Mai
Sommer
Juni
Juli
August
Herbst
September
Oktober
November
Winter
Dezember
Januar
Februar
  • Beste Reisezeit Sri Lanka

    Die Insel wird von zwei gegensätzlichen Monsunen beeinflusst. Der Nordost-Monsum herrscht von Oktober bis Februar, der Südwest-Monsum von Dezember bis Mai. Die beste Reisezeit für Rundreisen durch die gesamte Insel sind also die Übergangszeiten zwischen den Monsunen. Die beste Reisezeit ist hängt ganz von der Region, die du bereisen möchtest, ab:

    Für den Norden und Osten des Landes empfiehlt sich Februar bis September.

    Im Landesinneren ist es von Januar bis September am schönsten.

    Der Süden und die Westküste der Insel solltest du am besten von Januar bis April bereisen.
  • An- und Abreise Sri Lanka

    Die Flugzeit aus Deutschland beträgt etwa 10 Stunden. Vom Flughafen Frankfurt am Main gibt es sogar eine Direktverbindung nach Colombo. Von anderen Flughäfen ist die Anreise mit einem Zwischenstopp möglich.

    Die Einreisebestimmungen für Staatsbürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sehen vor, dass für die Einreise nach Sri Lanka ein Visum benötigt wird. Visa als „Electronic Travel Authorization“ (ETA) im Online Verfahren unter www.eta.gov.lkbeantragt werden, gegen einen Aufpreis kann das Visum auch bei Einreise am Flughafen ausgestellt werden. Das Ausweisdokument muss noch mindestens 6 Monate nach der Ausreise gültig sein. Die Vorlage eines Rück- oder Weiterreisetickets ist für die Einreise notwendig.

  • Gesundheit und Sicherheit in Sri Lanka

    Für eine direkte Einreise aus Deutschland ist keine Pflichtimpfung notwendig. Dennoch empfiehlt es sich Standardimpfungen anlässlich einer Reise zu überprüfen und ggf. aufzufrischen.

    Die medizinische Versorgung ist in den großen Städten und Tourismuszentren ausreichend bis gut, entspricht aber nicht überall europäischem Standard. Ein ausreichender und gültiger Krankenversicherungsschutz einschließlich einer Reiserückholversicherung ist dringend angeraten.

    Dengue-Fieber
    Dengue tritt saisonal gehäuft landesweit auf. 2017 wurde der bisher stärkste Ausbruch registriert. Seitdem sind die Zahlen aber wieder rückläufig bzw. passen sich wieder den langjährigen Trends an.

    Dengue-Fieber wird durch den Stich tagaktiver Mücken übertragen. Die Symptome können mit denen einer Malaria oder Grippe verwechselt werden. Es gibt keine Impfung und keine wirksamen Medikamente gegen die Dengue-Viren, deswegen sollte man sich bei einem Aufenthalt in mücken-geschützen Räumen niederlassen, Mückenspray verwenden und längere Kleidung tragen, was das Risiko einer Übertragung deutlich reduziert.

    Ayurveda
    Es wird dringend geraten, bei ayurvedischen Behandlungen keine unzertifiziertenayurvedischen Medikamente einzunehmen und darauf zu achten, dass weder Arsen noch Schwermetalle als Wirkstoff enthalten sind.


    Sicherheit
    Alleine oder in kleinen Gruppen reisenden Frauen wird zu besonderer Vorsicht geraten. Es wird empfohlen, sich an lokale Regelungen und Lebensweisen zu halten und sowohl Land und Leute, als auch die Religion zu respektieren. Verhalten, das als religiöse Missachtung gedeutet werden kann, wird von der Polizei unter anderem durch mehrtägige Inhaftierungen geahndet.
  • Sri Lanka Kultur

    Die Kultur Sri Lankas ist vor allem durch den Buddhismus geprägt. Tempel und religiöse Stätten sind auf der gesamten Insel zu finden. Sie umgibt etwas Mystisches. Vor allem im Inland, dem kulturellen Dreieck der Insel, zeugen Tempel, Paläste und alte Königsstädte davon.

    Etwa 70 Prozent der Einheimischen sind Buddhisten, 13 Prozent Hindus. Es leben aber auch Muslime und Christen in Sri Lanka.

    Auch die bewegte britische und holländische Kolonialvergangenheit der Insel hat vielseitige Einflüsse hinterlassen. Vor allem an der Süd- und Westküste lassen sich diese an der Architektur, den Forts und Städten mit westlichem Lebensstil, ablesen.

    Ayurveda hat hier eine große Tradition. Sri Lanka gilt auch als Ursprungsland dieser Heilkunde.

    Nationalsport ist Cricket. Auch der Pferderennsport kam mit den Briten auf die Insel im Indischen Ozean.

    Beim Besuch religiöser Stätten solltest du besonders auf die Kleidung zu achten. Hüte sollten abgenommen und Schuhe ausgezogen werden. Außerdem solltest du Schultern und Knie bedecken. Aus Respekt vor der Religion sollten zudem keine Fotos mit dem Rücken zu Buddha-Statuen gemacht werden.
  • Sri Lanka: Sehenswürdigkeiten

    Die tropfenförmige Insel im Indischen Ozean ist geprägt von seinen Küsten mit den tropischen Traumstränden und Surf-Hotspots vor allem im Osten und Süden des Landes, Regenwald und bergigem Hochland. Auch die Tierwelt in den Nationalparks bietet eine außergewöhnliche Vielfalt und das kulturelle Dreieck im Landesinneren mit seinen Tempeln und Ruinenstädten machen Sri Lanka zu einem besonders lohnenden Reiseziel. Wir haben ein paar Vorschläge, was du dir auf deiner Sri Lanka-Reise keinesfalls entgehen lassen solltest:

    - Sigiriya Löwenfelsen
    - Safari im Udawalawe Nationalpark
    - Höhlentempel Dambulla
    - Wanderung zum Little Adam’s Peak
    - Surfen in Arugam Bay
    - Ruinenstadt Anuradhapura
  • Essen und Trinken in Sri Lanka

    Durch den Handel mit angebauten Gewürzen kamen schon vor vielen Jahrhunderten andere Nationen und Kulturen auf die Insel und beeinflussten die Esskultur und die Gerichte Sri Lankas. Besondere Spuren hinterließen die Inder, Holländer und Malaien. Das Essen ist sehr würzig und kann mitunter auch etwas scharf sein, da Chili nur in den wenigstens Gerichten fehlen darf.

    Vor allem bekannt ist die Sri-Lanka-Küche für ihre zahlreichen Varianten von Rice & Curry. Vor allem viel Gemüse, Hülsenfrüchte und auch Meeresfrüchte und Fisch stehen auf dem Speiseplan. Aus religiösen Gründen essen sehr viele Einheimische kein Fleisch, weshalb die Auswahl an vegetarischen Gerichten groß ist.

    Als einer der größten Teeproduzenten der Welt, ist natürlich Ceylon-Tee ein sehr beliebtes Getränk.

    Entdecke Sri Lanka kulinarisch und lass dir folgende weitere Gerichte auf deiner Reise nicht entgehen:

    - Pol Sambol: Chili-Kokos-Paste (z.B. als Brotaufstrich)
    - Hoppers: Art Pfannkuchen, oft mit Spiegelei
    - Dhal: Brei aus Linsen, Bohnen oder Kichererbsen
    - Wattalappam: Kokos-Karamell-Pudding aus Büffel-Joghurt
    - Lamprais: Gewürzreis in Bananenblättern
    - Gotu Kola: Tigergrassuppe
  • Quick Facts Sri Lanka

    Sprache:
    Singhalesisch und Tamil, Geschäftssprache Englisch

    Hauptstadt:
    Sri Jayawardenapura Kotte (Colombo)

    Geld:
    Sri Lanka Rupie

    Visum:
    Für die Einreise besteht Visumpflicht, dieses sollte vorab als „Electronic Travel Authorization“ (ETA) im Online Verfahren werden, gegen einen Aufpreis kann das Visum auch bei Einreise am Flughafen ausgestellt werden.

    Zeitverschiebung:
    +5,5 Stunden in deutschen Winter, + 4,5 im deutschen Sommer

    Flugzeit:
    Ca. 10 Stunden

    Einwohnerzahl:
    21,44 Mio.

    Religion:
    Ca. 70 % Buddhisten, ca. 13 % Hindus
  1. Home
  2. Reiseziele
  3. Indischer Subkontinent
  4. Sri Lanka