LK_Zahntempel

Sri Lanka

Sri Dalada Maligawa

Zahntempel
Beim Sri Dalada Maligawa, dem Zahntempel, handelt es sich um die wichtigste buddhistische Pilgerstätte Sri Lankas. Die Atmosphäre in dem Tempel und den dazugehörigen Museen ist beeindruckend. Hier unsere Tipps für den Besuch des Sri Dalada Maligawa.
Wer sich mit der religiösen Kultur Sri Lankas beschäftigen möchte, sollte sich einen Besuch im Sri Dalada Maligawa nicht entgehen lassen. Der Zahntempel beherbergt einen Zahn Buddhas, was ihn zur wichtigen Pilgerstätte für Buddhisten macht. Im Tempel befinden sich außerdem interessante Museen, die unmittelbare Umgebung beeindruckt mit dem interreligiösen Flair. Der Zahn Buddhas ist eine der wichtigsten Reliquien des Buddhismus und befindet sich den Überlieferungen nach seit dem 4. Jahrhundert in Sri Lanka. Im 16. Jahrhundert und nach einer schicksalsvollen Geschichte fand der Zahn seinen Weg nach Kandy, wo ihn heute der Sri Dalada Maligawa beherbergt. Der Zahntempel, der im Jahr 1988 zum Weltkulturerbe ernannt wurde, besteht nicht nur aus buddhistischen Schreinen, sondern auch hinduistischen, die als Beschützer der Reliquie dienen. Im Tempelbezirk finden sich außerdem eine Moschee und eine Kirche.

Besichtigen lässt sich der gut bewachte Schrein mit der Reliquie dreimal täglich während des Gebets. Der Zahn wird in einer Stupa aufbewahrt und ist für Besucher nicht zu sehen. Einmal im Jahr wird der Zahn der Öffentlichkeit präsentiert, nämlich während des zehn Tage andauernden Esala Perahera Festes. In diesen Tagen wird die Reliquie während großer Prozessionen von einem Elefanten durch die Stadt getragen. Damit bitten die Gläubigen um Regen und damit für eine gute Ernte.

Ideale Aufenthaltsdauer

2-3 Stunnden

Beste Reisezeit für Sri Dalada Maligawa

Kandy liegt im Hochland von Sri Lanka, weswegen es hier selbst im Sommer etwas kühler ist. Besuche sind ganzjährig ein Erlebnis. Möchtest du aber außerhalb der Regenzeit den Tempel besuchen, meidest du am besten die Monate Oktober und November.

Reisetipps für Sri Dalada Maligawa

- Wenn du Videoaufnahmen im Tempel machen möchtest, kannst du zusätzlich zum Eintritt ein spezielles Ticket kaufen.
- Der Tempel ist stets gut besucht, daher lohnt es sich, früh aufzustehen, denn in der Früh ist etwas weniger los. Der Komplex öffnet seine Pforten bereits um 5:30 Uhr.
- Denke daran, dass du wie bei allen Tempeln nur mit bedeckten Schultern und Knien eintreten solltest.
- Auch für körperlich eingeschränkte Personen ist der Zutritt möglich, da der Tempel mit einem Aufzug ausgestattet ist.
- Nach dem Tempelbesuch bietet sich ein Spaziergang um den Tempel und an der hübschen Promenade des Kandy Lakes an.

Highlights und Aktivitäten vor Ort

- Besuch des Sri Dalada Museums, das prachtvolle Geschenke sowie Briefe und Tagebucheinträge aus der Kolonialzeit präsentiert
- mit Audioguide oder einem der unabhängigen Guides den Tempel erkunden und mehr über seine Geschichte und religiöse Bedeutung erfahren
- im Schreinsaal unzählige thailändische Buddha-Statuen bewundern
- im International Buddhist Museum über den Buddhismus informieren
- während des Esala Perahera die Atmosphäre um den Tempel und in der Stadt genießen

Karte mit Sri Dalada Maligawa

Weitere Orte in Sri Lanka

Sri Lanka
Sigiriya
LK.Löwenfelsen
Eine gigantische, in den Stein gehauene Löwentatze bewacht den Eingang zur alten Felsenfestung aus dem 5. Jahrhundert. Sigiriya - der Löwenfels - ragt auf einem 200 Meter hohen Magmablock aus der sattgrünen Landschaft empor. Der Besuchermagnet, der königlich auf der grünen Landschaft thront, ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten im kulturellen Dreieck Sri Lankas.

Mehr
Sri Lanka
Höhlentempel von Dambulla
LK.Dambulla Tempel
Über 80 in Höhlen versteckte Tempel finden sich in der Nähe von Dambulla in der zentralen Provinz Sri Lankas. Ein ganz besonderes UNESCO-Weltkulturerbe: Der 2000 Jahre alte Goldene Tempel. Die fünf Höhlentempel beherbergen prächtige Statuen und Bilder von Buddha, hinduistischen Gottheiten und Sri Lankischen Königen. Ein Must-Go für alle, die sich für das kulturelle und spirituelle Erbe der Insel interessieren.
Mehr
Sri Lanka
Horton-Plains Nationalpark
LK_hortonplains
Im Herzen des Pazifischen Inselstaates Sri Lanka befindet sich das Ende der Welt: World´s End ist eine steil herabfallende Klippe von fast 900 m Höhe, von der sich ein herrlicher Blick auf den Horton-Plains Nationalpark eröffnet. Weitläufige Teeplantagen, sanfte Hügel und winzige Dörfer prägen die Landschaft der Central Highlands, die zum UNESCO-Weltnaturerbe gehören.
Mehr
  1. Home
  2. Reiseziele
  3. Indischer Subkontinent
  4. Sri Lanka
  5. Highlights
  6. Sri Dalada Maligawa