Ella
LK.Ella Die Nine Arches Bridge in Ella in Sri Lanka
LK.Ella.Landschaft Die wunderschöne weitläufige Berglandschaft von Ella, Sri Lanka
LK.Ella.Nine_Arches Detailaufnahme der neun Steinbögen der “Nine Arches Bridge” in Ella, Sri Lanka
LK.Ella.Adams_Peak Ausblick vom höchsten Punkt des Bergs “Little Adam ́s Peak” in Sri Lanka
LK.Ella.Ravana_Wasserfall Der stürzende “Ravana Wasserfall” in Ella, Sri Lanka
Alle anzeigen

Willkommen in Ella

Die Kleinstadt Ella liegt gut erreichbar südlich von Kandy auf etwa 1.000 m Höhe im zentralen Bergland von Sri Lanka und ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturfreunde. Bergregenwälder und riesige Teeplantagen bedecken die sanften Hänge der Berge, die den Ort im Distrikt Badulla in der Provinz Uva umgeben.
Ella ist ein Geheimtipp für Wanderer und erlebnishungrige Naturliebhaber. Die knapp 140 km südöstlich von Kandy liegende Kleinstadt ist von einzigartigen Bergregenwäldern umgeben, die Heimat einer bunten und exotischen Tierwelt sind. Wanderungen führen von Ella aus durch die unberührte Natur auf leicht zu erklimmende Berge wie den berühmten Ella‘s Rock oder den Little Adams Peak. Von den Gipfeln genießt dudie Panoramen einer märchenhaft anmutenden grünen Landschaft mit den tosenden Ravana Wasserfällen, die von Ella aus mit einem Tuk Tuk erreichbar sind.

Höhepunkte der Bergwelt sind Eisenbahnbauwerke, die hohe Ingenieurkunst vergangener Zeiten dokumentieren. Wie eine Modelleisenbahn mutet die im Kreis um einen Berg verlaufende Bahntrasse beim Dorf Demodara an. Ebenso faszinierend ist die 25 m hohe neunbogige Nine Arches Bridge, die als schönste Brücke Sri Lankas gilt. Zu einem Besuch der Teeregion gehört auch die Besichtigung einer Teefabrik, in der es Hintergrundinformationen zur Geschichte des Teeanbaus gibt. Gleichzeitig vermittelt der Besuch einen Eindruck in das Leben der Teepflückerinnen und Teearbeiter.

Highlights & Aktivitäten

  • Teilnahme am Kochkurs zur traditionellen Küche Sri Lankas in der Ella-Sweetvalley-Kochschule
  • Fahrt mit der Bahn durch den weltweit einzigartigen Demodara-Loop beim Dorf Demodara
  • Wanderung zur Ravana’s Cave mit einer Teepause im Teehäuschen und Unterhaltung durch verspielte Affenfamilien
  • Besuch des Ella-Spice-Gardens mit einer interessanten Lehre über die hier angebauten Gewürze
  • Führung und Teeverkostung in der Kinellan Tea Factory bei Ella
  • Meditativer Besuch der gastfreundlichen Mönche im Kloster Mahamevnawa Buddhist Bandarawela

Idealer Aufenthalt

Verbringe 1 bis 3 entschleunigte Tage in Ella und erkunde die Umgebung. Streife durch Teeplantagen, durchwandere die umliegende Berglandschaft und besuche einen der vielen Tempel. Auch die weniger Bewegungsfreudigen werden in Ella glücklich: belege einfach einen der ausgezeichneten Kochkurse.

Lokale Atmosphäre

Charming & Laid-back
Must-See
Berge
Stadt
Wandern & Trekkin
Sri Lanka

Ella

Grüne Bergregenwälder und riesige Teeplantagen ziehen jedes Jahr begeisterte Wanderfreunde und Naturliebhaber nach Ella.
Ideal für
1-3 Tage
Bewertung
4.5/5
LK.Ella Die Nine Arches Bridge in Ella in Sri Lanka
LK.Ella.Landschaft Die wunderschöne weitläufige Berglandschaft von Ella, Sri Lanka
LK.Ella.Nine_Arches Detailaufnahme der neun Steinbögen der “Nine Arches Bridge” in Ella, Sri Lanka
LK.Ella.Adams_Peak Ausblick vom höchsten Punkt des Bergs “Little Adam ́s Peak” in Sri Lanka
LK.Ella.Ravana_Wasserfall Der stürzende “Ravana Wasserfall” in Ella, Sri Lanka
Alle anzeigen
Sri Lanka

Ella

Grüne Bergregenwälder und riesige Teeplantagen ziehen jedes Jahr begeisterte Wanderfreunde und Naturliebhaber nach Ella.
Ideal für
1-3 Tage
Bewertung
4.5/5

Willkommen in Ella

Die Kleinstadt Ella liegt gut erreichbar südlich von Kandy auf etwa 1.000 m Höhe im zentralen Bergland von Sri Lanka und ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturfreunde. Bergregenwälder und riesige Teeplantagen bedecken die sanften Hänge der Berge, die den Ort im Distrikt Badulla in der Provinz Uva umgeben.
Ella ist ein Geheimtipp für Wanderer und erlebnishungrige Naturliebhaber. Die knapp 140 km südöstlich von Kandy liegende Kleinstadt ist von einzigartigen Bergregenwäldern umgeben, die Heimat einer bunten und exotischen Tierwelt sind. Wanderungen führen von Ella aus durch die unberührte Natur auf leicht zu erklimmende Berge wie den berühmten Ella‘s Rock oder den Little Adams Peak. Von den Gipfeln genießt dudie Panoramen einer märchenhaft anmutenden grünen Landschaft mit den tosenden Ravana Wasserfällen, die von Ella aus mit einem Tuk Tuk erreichbar sind.

Höhepunkte der Bergwelt sind Eisenbahnbauwerke, die hohe Ingenieurkunst vergangener Zeiten dokumentieren. Wie eine Modelleisenbahn mutet die im Kreis um einen Berg verlaufende Bahntrasse beim Dorf Demodara an. Ebenso faszinierend ist die 25 m hohe neunbogige Nine Arches Bridge, die als schönste Brücke Sri Lankas gilt. Zu einem Besuch der Teeregion gehört auch die Besichtigung einer Teefabrik, in der es Hintergrundinformationen zur Geschichte des Teeanbaus gibt. Gleichzeitig vermittelt der Besuch einen Eindruck in das Leben der Teepflückerinnen und Teearbeiter.

Highlights & Aktivitäten

  • Teilnahme am Kochkurs zur traditionellen Küche Sri Lankas in der Ella-Sweetvalley-Kochschule
  • Fahrt mit der Bahn durch den weltweit einzigartigen Demodara-Loop beim Dorf Demodara
  • Wanderung zur Ravana’s Cave mit einer Teepause im Teehäuschen und Unterhaltung durch verspielte Affenfamilien
  • Besuch des Ella-Spice-Gardens mit einer interessanten Lehre über die hier angebauten Gewürze
  • Führung und Teeverkostung in der Kinellan Tea Factory bei Ella
  • Meditativer Besuch der gastfreundlichen Mönche im Kloster Mahamevnawa Buddhist Bandarawela

Idealer Aufenthalt

Verbringe 1 bis 3 entschleunigte Tage in Ella und erkunde die Umgebung. Streife durch Teeplantagen, durchwandere die umliegende Berglandschaft und besuche einen der vielen Tempel. Auch die weniger Bewegungsfreudigen werden in Ella glücklich: belege einfach einen der ausgezeichneten Kochkurse.

Lokale Atmosphäre

Charming & Laid-back
Must-See
Berge
Stadt
Wandern & Trekkin

Beliebte Unterkünfte in Sri Lanka

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps für Ella

  • Die entspannte und entschleunigende sechsstündige Anreise per Bahn führt von Colombo durch beeindruckende Landschaften des zentralen Hochlandes.
  • Ortskundige Guides sind bei Wanderungen auf nicht markierten Wegen eine große Hilfe, um Ziele wie den Ella Rock ohne große Umwege zu erreichen.
  • Manche Wanderwege nutzen die Bahntrassen, auf denen Wanderer den nur langsam fahrenden Zügen frühzeitig ausweichen können.
  • Die Mitnahme von Trinkwasser ist bei Wanderungen im tropischen Klima von Ella ebenso ratsam wie ein Start am frühen Morgen.
  • Für Ausflüge mit dem Auto gilt es, viel Zeit für die Fahrt über die kurvigen aber gut ausgebauten Bergstraßen sowie zahlreiche Fotostopps zu planen.

Reisetipps für Ella

  • Die entspannte und entschleunigende sechsstündige Anreise per Bahn führt von Colombo durch beeindruckende Landschaften des zentralen Hochlandes.
  • Ortskundige Guides sind bei Wanderungen auf nicht markierten Wegen eine große Hilfe, um Ziele wie den Ella Rock ohne große Umwege zu erreichen.
  • Manche Wanderwege nutzen die Bahntrassen, auf denen Wanderer den nur langsam fahrenden Zügen frühzeitig ausweichen können.
  • Die Mitnahme von Trinkwasser ist bei Wanderungen im tropischen Klima von Ella ebenso ratsam wie ein Start am frühen Morgen.
  • Für Ausflüge mit dem Auto gilt es, viel Zeit für die Fahrt über die kurvigen aber gut ausgebauten Bergstraßen sowie zahlreiche Fotostopps zu planen.
Laura in Sri Lanka Laura in Sri Lanka
Fineway Magazin
Fineway unterwegs in Sri Lanka
Zum Magazinartikel
LK.Bunte Fische Bunte Fische im Wasser
Fineway Magazin
Tauchen in Sri Lanka - Die besten Orte um Schnorcheln und Tauchen
Zum Magazinartikel
LK.Nine Arche Bridge Train 2 Ein Zug auf der Arche Brücke
Fineway Magazin
Zugfahren in Sri Lanka: Ein Abenteuer durch Teeplantagen und Dschungel
Zum Magazinartikel
Entdecke Sri Lanka.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Ella

Bei Temperaturen von durchschnittlich 30-31 °C und relativ wenig Niederschlägen sind die Monate Dezember bis April die beste Jahreszeit für Ella im Bergregenwald von Sri Lanka. Mai und Juni sind gefolgt von August bis November die regenreichsten Monate mit einer hohen Luftfeuchtigkeit.
Zentralregion & Südwestküste
LK.Südwest Klimatabelle Desktop Klimatabelle Zentrum/Südwest Sri Lanka
Hauptsaison - Beste Bedingungen für Erkundungstouren, Baden & Wassersport
Nebensaison - Südwestmonsun: Erdrutsche & Überschwemmungen möglich

Ella und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)