Negombo

Willkommen in Negombo

Das idyllische Fischerdorf Negombo bietet mit seinen langen Sandstränden und der entspannten Atmosphäre die ideale Umgebung für relaxende Ayurveda-Treatments weit weg vom Trubel.
Negombo hat aufgrund des Zimthandels eine ziemlich turbulente Kolonialgeschichte, in der sowohl Niederländer, Portugiesen als auch Briten vorkommen. Die Überreste dieser Kolonialzeit blieben mit dem starken Einfluss der katholischen Kirche in der charmanten Stadt erhalten, die neben Entspannung auch Kultur parat hält.

Ortsprofil

Negombo bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Adrenaline, Road Cycling, Surfing
Strand:Swim Beach
Geschichte:Historical Site
Lokale Kultur:Agriculture, Local Food & Drinks, Local Markets
Natur:Coast, River
Natur:Ayurveda

Highlights & Aktivitäten

  • Muthurajawela Mangroven Sumpf
  • Niederländischer Zimt Kanal
  • Marienkirche
  • Angurukaramulla Pansala
  • Lellama Fischmarkt

Idealer Aufenthalt

Das Fischerdorf eignet sich wegen seiner Nähe zum Flughafen ideal als Start- oder Endpunkt deiner Sri Lanka Reise. Aber auch das Städtchen selbst ist aufgrund seiner turbulenten Geschichte sehenswert und die Ayurveda Treatments in dieser Gegend sind besonders zu empfehlen. Je nach Vorliebe empfehlen wir daher zwischen 1 bis 4 Tage in Negombo zu verbringen.

Lokale Atmosphäre

Charming & Laid-back
Sri Lanka

Negombo

Das Highlight der Westküste Sri Lankas bietet den perfekten Mix aus Kultur und Entspannung! Hier treffen koloniale Wurzeln auf traumhaften Sandstrand.
Ideal für
1-4 Tage
Bewertung
4.1/5
Sri Lanka

Negombo

Das Highlight der Westküste Sri Lankas bietet den perfekten Mix aus Kultur und Entspannung! Hier treffen koloniale Wurzeln auf traumhaften Sandstrand.
Ideal für
1-4 Tage
Bewertung
4.1/5

Willkommen in Negombo

Das idyllische Fischerdorf Negombo bietet mit seinen langen Sandstränden und der entspannten Atmosphäre die ideale Umgebung für relaxende Ayurveda-Treatments weit weg vom Trubel.
Negombo hat aufgrund des Zimthandels eine ziemlich turbulente Kolonialgeschichte, in der sowohl Niederländer, Portugiesen als auch Briten vorkommen. Die Überreste dieser Kolonialzeit blieben mit dem starken Einfluss der katholischen Kirche in der charmanten Stadt erhalten, die neben Entspannung auch Kultur parat hält.

Ortsprofil

Negombo bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Adrenaline, Road Cycling, Surfing
Strand:Swim Beach
Geschichte:Historical Site
Lokale Kultur:Agriculture, Local Food & Drinks, Local Markets
Natur:Coast, River
Natur:Ayurveda

Highlights & Aktivitäten

  • Muthurajawela Mangroven Sumpf
  • Niederländischer Zimt Kanal
  • Marienkirche
  • Angurukaramulla Pansala
  • Lellama Fischmarkt

Idealer Aufenthalt

Das Fischerdorf eignet sich wegen seiner Nähe zum Flughafen ideal als Start- oder Endpunkt deiner Sri Lanka Reise. Aber auch das Städtchen selbst ist aufgrund seiner turbulenten Geschichte sehenswert und die Ayurveda Treatments in dieser Gegend sind besonders zu empfehlen. Je nach Vorliebe empfehlen wir daher zwischen 1 bis 4 Tage in Negombo zu verbringen.

Lokale Atmosphäre

Charming & Laid-back

Beliebte Unterkünfte in Sri Lanka

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps für Negombo

Durch die Nähe zum internationalen Flughafen ist Negombo der optimale Startpunkt für eine Sri Lanka-Reise. Die historische Altstadt der freundlichen und einladenden und das Dutch Fort sind einen Besuch wert und bietet dir vielleicht einen einfacheren Einstieg in eine Sri Lanka-Reise als das sehr geschäftige Colombo. Hier kannst du aber nicht nur europäische Kolonialgeschichte, sondern auch buddhistische Kultur kennenlernen, zum Beispiel am Angurukaramulla Tempel.

Von manchen “kleines Rom Sri Lankas” genannt, ist Negombo aber vor allem das Zentrum der römisch-katholischen Minderheit der Insel. 20 Kirchen kannst du in Negombo besuchen.

Negombo ist von seiner Nähe zum Meer geprägt: Wer frisch gefangene Fische und Meeresfrüchte essen möchte, sollte dies in jedem Fall auf dem Fischmarkt Negombos tun. Jeden Tag fahren die einheimischen Fischer mit ihren orwas – kleinen Booten - aufs Meer hinaus und präsentieren hier ihren Fang des Tages.

Auf fast vier Kilometern Länge erstreckt sich in der Bucht von Negombo ein breiter Strand, der dich zum Tauchen und Kite-Surfen einlädt. Mittlerweile ist das Wasser nicht mehr so stark verschmutzt, wie es einmal war und auch Schwimmen ist wieder möglich.

Die Negombo-Lagune und die vielen Kanäle bieten dir aber hervorragende Möglichkeiten zur Vogelbeobachtungen, weshalb hier Birdwatching-Touren zum Beispiel von Lucky Tours angeboten werden. Wenn Du die Umgebung erkunden willst, begib dich doch einfach mit Ceylon Adventure Tours auf eine geführte Motorrad-Tour mit Camping und Trekking.

Reisetipps für Negombo

Durch die Nähe zum internationalen Flughafen ist Negombo der optimale Startpunkt für eine Sri Lanka-Reise. Die historische Altstadt der freundlichen und einladenden und das Dutch Fort sind einen Besuch wert und bietet dir vielleicht einen einfacheren Einstieg in eine Sri Lanka-Reise als das sehr geschäftige Colombo. Hier kannst du aber nicht nur europäische Kolonialgeschichte, sondern auch buddhistische Kultur kennenlernen, zum Beispiel am Angurukaramulla Tempel.

Von manchen “kleines Rom Sri Lankas” genannt, ist Negombo aber vor allem das Zentrum der römisch-katholischen Minderheit der Insel. 20 Kirchen kannst du in Negombo besuchen.

Negombo ist von seiner Nähe zum Meer geprägt: Wer frisch gefangene Fische und Meeresfrüchte essen möchte, sollte dies in jedem Fall auf dem Fischmarkt Negombos tun. Jeden Tag fahren die einheimischen Fischer mit ihren orwas – kleinen Booten - aufs Meer hinaus und präsentieren hier ihren Fang des Tages.

Auf fast vier Kilometern Länge erstreckt sich in der Bucht von Negombo ein breiter Strand, der dich zum Tauchen und Kite-Surfen einlädt. Mittlerweile ist das Wasser nicht mehr so stark verschmutzt, wie es einmal war und auch Schwimmen ist wieder möglich.

Die Negombo-Lagune und die vielen Kanäle bieten dir aber hervorragende Möglichkeiten zur Vogelbeobachtungen, weshalb hier Birdwatching-Touren zum Beispiel von Lucky Tours angeboten werden. Wenn Du die Umgebung erkunden willst, begib dich doch einfach mit Ceylon Adventure Tours auf eine geführte Motorrad-Tour mit Camping und Trekking.

Laura in Sri Lanka Laura in Sri Lanka
Fineway Magazin
Fineway unterwegs in Sri Lanka
Zum Magazinartikel
LK.Bunte Fische Bunte Fische im Wasser
Fineway Magazin
Tauchen in Sri Lanka - Die besten Orte um Schnorcheln und Tauchen
Zum Magazinartikel
LK.Nine Arche Bridge Train 2 Ein Zug auf der Arche Brücke
Fineway Magazin
Zugfahren in Sri Lanka: Ein Abenteuer durch Teeplantagen und Dschungel
Zum Magazinartikel
Entdecke Sri Lanka.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Negombo

Sri Lanka ist ganzjährig bereisbar, das Klima ist generell tropisch und durch Monsune geprägt. Die beste Reisezeit in Sri Lankas Süden ist von November bis April, das Wetter im Norden ist fast ganzjährig trocken.
Zentralregion & Südwestküste
LK.Südwest Klimatabelle Desktop Klimatabelle Zentrum/Südwest Sri Lanka
Hauptsaison - Beste Bedingungen für Erkundungstouren, Baden & Wassersport
Nebensaison - Südwestmonsun: Erdrutsche & Überschwemmungen möglich

Negombo und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)