Kap der Guten Hoffnung
ZA.POI.Kap der Guten Hoffnung 4 Luftaufnahme vom Kap der Guten Hoffnung
ZA.POI.Kap der Guten Hoffnung 3 Bucht am Kap der Guten Hoffnung
ZA.POI.Kap der Guten Hoffnung 6 Ein Schild mit der Aufschrift "Kap der Guten Hoffnung"
ZA.POI.Kap der Guten Hoffnung 5 Cape Point am Kap der Guten Hoffnung
ZA.POI.Kap der Guten Hoffnung 2 Felsküste am Kap der Guten Hoffnung
Alle anzeigen

Überblick

Etwa 50 km südlich Kapstadts liegen das Kap der guten Hoffnung und der Cape Point. Hier führten einst die Schiffsrouten Europas in den Fernen Osten. Bringst du bei deinem Besuch in Kapstadt etwas Zeit mit, solltest du die weltbekannten südlichen Landmarken nicht verpassen.
Gerne werden der Cape Point und das Kap der guten Hoffnung miteinander verwechselt. Das berüchtigte Kap der guten Hoffnung, Teil des Table Mountain National Parks, hat in der Geschichte der Seefahrt für einige Katastrophen gesorgt. Wegen der unwägbaren Felsen und des launischen Wetters hieß der Ort einst Cabo das Tormentas – Kap der Stürme. Über 20 Schiffswracks am örtlichen Meeresgrund erinnern an die bewegte Historie dieses faszinierenden Ortes. Cape Point erreichst du etwa zwei Kilometer vom Kap entfernt. Bekanntheit ereilte diese Attraktion, da hier die Strömungen des Atlantischen und Indischen Ozeans aufeinandertreffen. Durch dieses Ineinanderlaufen der Strömungen galt der Cape Point oft als zentraler Treffpunkt der beiden Ozeane. Weder Cape Point noch das Kap der guten Hoffnung sind übrigens der südlichste Punkt Afrikas. Diese Funktion erfüllt das etwa 200 km entfernte Kap Agulhas, das auch den geographischen Treffpunkt der Ozeane darstellt. Nichtsdestotrotz ist der Besuch des Cape Point und des geschichtsträchtigen Kaps der guten Hoffnung ein absolutes Highlight einer jeden Südafrikareise.

Highlights & Aktivitäten

  • Traumhaftes Fotomotiv mit Cape Point Lighthouse an der Südspitze der Kap-Halbinsel
  • Besuch des Diaz Beach am Cape Point
  • Sonnenuntergang an den Cape Point Vineyards
  • Besuch des Boulders Beach am Table Mountain National Park
  • Tour nach Kapstadt und zum Tafelberg
  • Geführte Wanderungen auf der Kap-Halbinsel
  • Besuch der Cape Point Ostrich Farm

Idealer Aufenthalt

Die beiden berühmten Attraktionen trennen nur wenige Kilometer. Wer Kapstadt besucht, kommt an einer Tour zu den felsigen Küstenformationen nicht vorbei. Für einen Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung solltest du einen Tag Zeit einplanen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Aussichtspunkt
Strand
Wandern & Trekking
Familie
Südafrika

Kap der Guten Hoffnung

Wo einst die Schiffe in den fernen Osten fuhren, kannst du die spannende Landschaft mit ihrer rauen Küste und dem launenhaften Wetter entdecken!
Ideal für
1 Tag
Bewertung
4.7/5
ZA.POI.Kap der Guten Hoffnung 4 Luftaufnahme vom Kap der Guten Hoffnung
ZA.POI.Kap der Guten Hoffnung 3 Bucht am Kap der Guten Hoffnung
ZA.POI.Kap der Guten Hoffnung 6 Ein Schild mit der Aufschrift "Kap der Guten Hoffnung"
ZA.POI.Kap der Guten Hoffnung 5 Cape Point am Kap der Guten Hoffnung
ZA.POI.Kap der Guten Hoffnung 2 Felsküste am Kap der Guten Hoffnung
Alle anzeigen
Südafrika

Kap der Guten Hoffnung

Wo einst die Schiffe in den fernen Osten fuhren, kannst du die spannende Landschaft mit ihrer rauen Küste und dem launenhaften Wetter entdecken!
Ideal für
1 Tag
Bewertung
4.7/5

Überblick

Etwa 50 km südlich Kapstadts liegen das Kap der guten Hoffnung und der Cape Point. Hier führten einst die Schiffsrouten Europas in den Fernen Osten. Bringst du bei deinem Besuch in Kapstadt etwas Zeit mit, solltest du die weltbekannten südlichen Landmarken nicht verpassen.
Gerne werden der Cape Point und das Kap der guten Hoffnung miteinander verwechselt. Das berüchtigte Kap der guten Hoffnung, Teil des Table Mountain National Parks, hat in der Geschichte der Seefahrt für einige Katastrophen gesorgt. Wegen der unwägbaren Felsen und des launischen Wetters hieß der Ort einst Cabo das Tormentas – Kap der Stürme. Über 20 Schiffswracks am örtlichen Meeresgrund erinnern an die bewegte Historie dieses faszinierenden Ortes. Cape Point erreichst du etwa zwei Kilometer vom Kap entfernt. Bekanntheit ereilte diese Attraktion, da hier die Strömungen des Atlantischen und Indischen Ozeans aufeinandertreffen. Durch dieses Ineinanderlaufen der Strömungen galt der Cape Point oft als zentraler Treffpunkt der beiden Ozeane. Weder Cape Point noch das Kap der guten Hoffnung sind übrigens der südlichste Punkt Afrikas. Diese Funktion erfüllt das etwa 200 km entfernte Kap Agulhas, das auch den geographischen Treffpunkt der Ozeane darstellt. Nichtsdestotrotz ist der Besuch des Cape Point und des geschichtsträchtigen Kaps der guten Hoffnung ein absolutes Highlight einer jeden Südafrikareise.

Highlights & Aktivitäten

  • Traumhaftes Fotomotiv mit Cape Point Lighthouse an der Südspitze der Kap-Halbinsel
  • Besuch des Diaz Beach am Cape Point
  • Sonnenuntergang an den Cape Point Vineyards
  • Besuch des Boulders Beach am Table Mountain National Park
  • Tour nach Kapstadt und zum Tafelberg
  • Geführte Wanderungen auf der Kap-Halbinsel
  • Besuch der Cape Point Ostrich Farm

Idealer Aufenthalt

Die beiden berühmten Attraktionen trennen nur wenige Kilometer. Wer Kapstadt besucht, kommt an einer Tour zu den felsigen Küstenformationen nicht vorbei. Für einen Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung solltest du einen Tag Zeit einplanen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Aussichtspunkt
Strand
Wandern & Trekking
Familie

Beliebte Unterkünfte in Südafrika

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps

- Das Kap der guten Hoffnung ist für seine diverse Flora und Fauna bekannt: in der Umgebung leben etwa Pinguinkolonien, Schildkröten und die Glattwalart Südkaper.
- Möchtest du nicht zum Cape Point laufen, so kannst du die örtliche Drahtseilbahn Flying Dutchman nehmen.
- Bist du mit dem Auto unterwegs, solltest du dir die szenische Küstenroute Chapman's Peak Drive unweit von Kapstadt nicht entgehen lassen.
- Die Region um Cape Point ist für die örtlichen Paviane bekannt. Diese wilden Tiere solltest du nicht unterschätzen und dein Eigentum entsprechend sichern. Eine Fütterung ist gesetzlich streng verboten.

Reisetipps

- Das Kap der guten Hoffnung ist für seine diverse Flora und Fauna bekannt: in der Umgebung leben etwa Pinguinkolonien, Schildkröten und die Glattwalart Südkaper.
- Möchtest du nicht zum Cape Point laufen, so kannst du die örtliche Drahtseilbahn Flying Dutchman nehmen.
- Bist du mit dem Auto unterwegs, solltest du dir die szenische Küstenroute Chapman's Peak Drive unweit von Kapstadt nicht entgehen lassen.
- Die Region um Cape Point ist für die örtlichen Paviane bekannt. Diese wilden Tiere solltest du nicht unterschätzen und dein Eigentum entsprechend sichern. Eine Fütterung ist gesetzlich streng verboten.
ZA.Reisekosten Header Die bunten Häuser in Muizenberg
Fineway Magazin
Urlaub in Südafrika - mit welchen Kosten muss ich rechnen?
Zum Magazinartikel
ZA.Strände Südafrika schönste Strände
Fineway Magazin
Die schönsten Strände in Südafrika für deine Bucket List
Zum Magazinartikel
ZA.Individuell_Garden_Route Südafrika Individualreise Garden Route Top View Drone
Fineway Magazin
8 Tipps um Südafrika individuell & auf eigene Faust entdecken
Zum Magazinartikel
Verwirkliche deinen Traum von Südafrika.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Kap der Guten Hoffnung

Südafrika ist für ein Afrika-untypisches mildes Klima bekannt. Im Sommer wird es hier tendenziell mediterran statt tropisch-heiß. Daher gehört der südafrikanische Sommer zu den beliebtesten Reisezeiten. Durch die Lage auf der Südhalbkugel fällt der örtliche Sommer allerdings in unsere Winterzeit.
Gardenroute
ZA.Garden Route Klimatabelle Desktop Klimatabelle Garden Route Südafrika
Hauptsaison - Angenehm milde Temperaturen und trockenes Wetter
Nebensaison - Kühlere Temperaturen und mehr Niederschlag, aber niedrigere Preise & grüne Landschaft

Kap der Guten Hoffnung und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)