Tafelberg
ZA.POI.Tafelberg 5 Tafelberg bei Sonnenuntergang
ZA.POI.Tafelberg 3 Die Küste am Tafelberg
ZA.POI.Tafelberg 1 Vegetation auf dem Tafelberg
ZA.POI.Tafelberg 5 Tafelberg bei Sonnenuntergang
ZA.POI.Tafelberg 6 Pinguine am Strand
Alle anzeigen

Überblick

Wer sich Kapstadt nähert, erblickt bereits von Weitem das eindrucksvolle Massiv aus Sandstein: den Tafelberg. Das Wahrzeichen Kapstadts gehört zusammen mit dem Kap der guten Hoffnung und dem Krüger Nationalpark zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Südafrikas. Beim Blick auf die Kaphalbinsel vom Tafelberg entfaltet sich eines der schönsten Panoramen der Welt.
Zeigt sich klares Wetter um Kapstadt, ist der Tafelberg aus über 100 km Entfernung zu sehen. Die markanten Strukturen des örtlichen Massivs haben zu außergewöhnlichen Namensgebungen geführt: Lion's Head, Signal Hill, Devil's Peak und Zwölf Apostel. So haben die Einwohner die markanten Erhebungen im Umkreis des Tafelbergs getauft. Der Lion's Head, auf Afrikaans Leeukop, ragt 669 m in die Höhe und liegt etwas abseits des eigentlichen Tafelbergs unweit von Robben Island. Der an Fynbos reiche Devil's Peak – 1002 m hoch – soll seinen Namen einem berüchtigten Piraten zu verdanken haben. Zu den kleinsten Erhebungen zählt hingegen der Signal Hill, der sich vor der Tafelbucht erhebt. Und die zwölf Apostel, Teil des Table-Mountain-Nationalparks, bestehen tatsächlich aus 18 Bergspitzen, die sich in Richtung des Tafelbergs erstrecken. Bis zu 500 m hoch ist die Sandsteinwand des Tafelbergs, die den szenischen Hintergrund Kapstadts bildet. Möchtest du den Panoramablick auf die Hauptstadt Südafrikas genießen, kannst du bequem per Seilbahn auf den weltbekannten Tafelberg reisen

Highlights & Aktivitäten

  • Im Herzen des Table Mountain National Parks, Teil des UNESCO-Welterbes
  • Fotogene Aussicht auf Kapstadt
  • Tour mit dem Lift zum Tafelberg
  • Besuch des Kirstenbosch National Botanical Garden am Osthang des Tafelberges
  • Besuch des Boulders Beach im Table Mountain National Park
  • Geführte Touren entlang an ausgewiesenen Wanderwegen
  • Beobachtung des Sonnenuntergangs in atemberaubender Szenerie
  • Besuch des viktorianischen Wassermuseums am Tafelberg

Idealer Aufenthalt

Wer Kapstadt besucht, kommt an einem Ausflug zum Tafelberg nicht vorbei – und sei es nur, um das wunderschöne Panorama des Kaps zu genießen. Für einen Besuch des Tafelberges solltest du dir mindestens 3 Stunden Zeit nehmen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Aussichtspunkt
Berge
Wandern & Trekking
Aktion & Adrenalin
Familie
Südafrika

Tafelberg

Der Tafelberg ist fest im Stadtbild Kapstadts verankert! Du solltest auf jeden Fall einen Ausflug zu dem eindrucksvollen Massiv aus Sandstein machen.
Ideal für
3 Stunden
Bewertung
4.1/5
ZA.POI.Tafelberg 5 Tafelberg bei Sonnenuntergang
ZA.POI.Tafelberg 3 Die Küste am Tafelberg
ZA.POI.Tafelberg 1 Vegetation auf dem Tafelberg
ZA.POI.Tafelberg 5 Tafelberg bei Sonnenuntergang
ZA.POI.Tafelberg 6 Pinguine am Strand
Alle anzeigen
Südafrika

Tafelberg

Der Tafelberg ist fest im Stadtbild Kapstadts verankert! Du solltest auf jeden Fall einen Ausflug zu dem eindrucksvollen Massiv aus Sandstein machen.
Ideal für
3 Stunden
Bewertung
4.1/5

Überblick

Wer sich Kapstadt nähert, erblickt bereits von Weitem das eindrucksvolle Massiv aus Sandstein: den Tafelberg. Das Wahrzeichen Kapstadts gehört zusammen mit dem Kap der guten Hoffnung und dem Krüger Nationalpark zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Südafrikas. Beim Blick auf die Kaphalbinsel vom Tafelberg entfaltet sich eines der schönsten Panoramen der Welt.
Zeigt sich klares Wetter um Kapstadt, ist der Tafelberg aus über 100 km Entfernung zu sehen. Die markanten Strukturen des örtlichen Massivs haben zu außergewöhnlichen Namensgebungen geführt: Lion's Head, Signal Hill, Devil's Peak und Zwölf Apostel. So haben die Einwohner die markanten Erhebungen im Umkreis des Tafelbergs getauft. Der Lion's Head, auf Afrikaans Leeukop, ragt 669 m in die Höhe und liegt etwas abseits des eigentlichen Tafelbergs unweit von Robben Island. Der an Fynbos reiche Devil's Peak – 1002 m hoch – soll seinen Namen einem berüchtigten Piraten zu verdanken haben. Zu den kleinsten Erhebungen zählt hingegen der Signal Hill, der sich vor der Tafelbucht erhebt. Und die zwölf Apostel, Teil des Table-Mountain-Nationalparks, bestehen tatsächlich aus 18 Bergspitzen, die sich in Richtung des Tafelbergs erstrecken. Bis zu 500 m hoch ist die Sandsteinwand des Tafelbergs, die den szenischen Hintergrund Kapstadts bildet. Möchtest du den Panoramablick auf die Hauptstadt Südafrikas genießen, kannst du bequem per Seilbahn auf den weltbekannten Tafelberg reisen

Highlights & Aktivitäten

  • Im Herzen des Table Mountain National Parks, Teil des UNESCO-Welterbes
  • Fotogene Aussicht auf Kapstadt
  • Tour mit dem Lift zum Tafelberg
  • Besuch des Kirstenbosch National Botanical Garden am Osthang des Tafelberges
  • Besuch des Boulders Beach im Table Mountain National Park
  • Geführte Touren entlang an ausgewiesenen Wanderwegen
  • Beobachtung des Sonnenuntergangs in atemberaubender Szenerie
  • Besuch des viktorianischen Wassermuseums am Tafelberg

Idealer Aufenthalt

Wer Kapstadt besucht, kommt an einem Ausflug zum Tafelberg nicht vorbei – und sei es nur, um das wunderschöne Panorama des Kaps zu genießen. Für einen Besuch des Tafelberges solltest du dir mindestens 3 Stunden Zeit nehmen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Aussichtspunkt
Berge
Wandern & Trekking
Aktion & Adrenalin
Familie

Beliebte Unterkünfte in Südafrika

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps

- Seit den 20ern des letzten Jahrhunderts ist der Tafelberg per Lift zu bereisen.
- Wer aufmerksam ist, kann auf dem Tafelberg eine große Artenvielfalt entdecken – hier leben über 1000 verschiedene Pflanzenarten und exotische Tiere.
- Mehrere Wanderwege führen entlang des Tafelberges, doch nicht alle sind ohne Herausforderung. Wer auf den Berg will, sollte lieber die vergleichbar sichere Lifttour wählen.
- Die schönsten Motive des Tafelbergs lassen sich vom Bloubergstrand einfangen, eine kleine Gemeinde außerhalb Kapstadts.
- Auf dem Signal Hill liegt die Noon Gun, eine historische Kanone, die jeden Mittag um 12 Uhr abgefeuert wird.

Reisetipps

- Seit den 20ern des letzten Jahrhunderts ist der Tafelberg per Lift zu bereisen.
- Wer aufmerksam ist, kann auf dem Tafelberg eine große Artenvielfalt entdecken – hier leben über 1000 verschiedene Pflanzenarten und exotische Tiere.
- Mehrere Wanderwege führen entlang des Tafelberges, doch nicht alle sind ohne Herausforderung. Wer auf den Berg will, sollte lieber die vergleichbar sichere Lifttour wählen.
- Die schönsten Motive des Tafelbergs lassen sich vom Bloubergstrand einfangen, eine kleine Gemeinde außerhalb Kapstadts.
- Auf dem Signal Hill liegt die Noon Gun, eine historische Kanone, die jeden Mittag um 12 Uhr abgefeuert wird.
ZA.Reisekosten Header Die bunten Häuser in Muizenberg
Fineway Magazin
Urlaub in Südafrika - mit welchen Kosten muss ich rechnen?
Zum Magazinartikel
ZA.Strände Südafrika schönste Strände
Fineway Magazin
Die schönsten Strände in Südafrika für deine Bucket List
Zum Magazinartikel
ZA.Individuell_Garden_Route Südafrika Individualreise Garden Route Top View Drone
Fineway Magazin
8 Tipps um Südafrika individuell & auf eigene Faust entdecken
Zum Magazinartikel
Verwirkliche deinen Traum von Südafrika.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Tafelberg

Dank der Lage auf der Südhalbkugel scheint in Südafrika die Sommersonne, wenn bei uns der Winter einkehrt. Anders als in vielen afrikanischen Ländern ist das Klima Südafrikas eher mediterran statt tropisch-heiß. Daher empfiehlt sich eine Reise in den wärmeren Monaten.
Gardenroute
ZA.Garden Route Klimatabelle Desktop Klimatabelle Garden Route Südafrika
Hauptsaison - Angenehm milde Temperaturen und trockenes Wetter
Nebensaison - Kühlere Temperaturen und mehr Niederschlag, aber niedrigere Preise & grüne Landschaft

Tafelberg und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)