Johannesburg

Willkommen in Johannesburg

Auch bekannt als: Jo'burg
Einst Stadt des Goldes, heute pulsierende Metropole - Johannesburg, oder kurz Jo’burg, floriert in rasender Geschwindigkeit.
Seit der Fußball-WM 2010 verändert sich das Stadtbild zusehends und macht Johannesburg zu viel mehr als einem Zwischenstopp auf der Durchreise zum Krüger-Nationalpark. Johannesburg ist eine der größten und lebendigsten Städte Afrikas. Es ist die wirtschaftliche Hauptstadt Afrikas und das Tor zum südlichen Afrika. Obwohl nicht so bekannt wie andere südafrikanische Reiseziele, gibt es in Johannesburg und im nahe gelegenen Pretoria viel zu tun. Die Altstadt ist eine multikulturelle Mischung aus traditionellen Medizingeschäften, chinesischen Restaurants, Taxiständen und hochmodernen Wolkenkratzern. Johannesburg ist die größte Stadt in Südafrika, die weder an einer Küste noch einem See oder Fluss erbaut wurde. Das macht sie zum weltgrößten Trockenhafen.
Dank seinen Anfängen ist Johannesburg als Goldminen-Stadt unter anderem als “eGoli”, zu Deutsch “Ort des Goldes” bekannt.

Ortsprofil

Johannesburg bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Scenic Transportation, Water & Theme Parks
Geschichte:Art, Historical Site
Lokale Kultur:Events & Festivals, Local Markets
Natur:Caves, Lake, National Parks
Wildlife:Land Animals

Highlights & Aktivitäten

  • Apartheid Museum
  • Soweto
  • Constitution Hill Museum
  • Johannesburg Art Gallery
  • Cradle of Humankind
  • Freedom Park

Idealer Aufenthalt

In Johannesburg gibt es bunte Stadtviertel, vielfältige Gastronomie und eine bewegte Geschichte zu entdecken. Um nichts zu verpassen, empfehlen wir dir 2 bis 3 Tage auf deiner Reise für die aufregende Großstadt einzuplanen.

Lokale Atmosphäre

Urban & Lively
Stadt
Feste & Festivals
Museen
Historische Sights
Religion
Begegnungen mit den Locals
Musik
Südafrika

Johannesburg

Johannesburg ist eine der größten und lebendigsten Städte Afrikas und zieht mit seiner multikulturellen Mischung Besucher von Nah und Fern an.
Ideal für
2-3 Tage
Bewertung
3.9/5
Südafrika

Johannesburg

Johannesburg ist eine der größten und lebendigsten Städte Afrikas und zieht mit seiner multikulturellen Mischung Besucher von Nah und Fern an.
Ideal für
2-3 Tage
Bewertung
3.9/5

Willkommen in Johannesburg

Auch bekannt als: Jo'burg
Einst Stadt des Goldes, heute pulsierende Metropole - Johannesburg, oder kurz Jo’burg, floriert in rasender Geschwindigkeit.
Seit der Fußball-WM 2010 verändert sich das Stadtbild zusehends und macht Johannesburg zu viel mehr als einem Zwischenstopp auf der Durchreise zum Krüger-Nationalpark. Johannesburg ist eine der größten und lebendigsten Städte Afrikas. Es ist die wirtschaftliche Hauptstadt Afrikas und das Tor zum südlichen Afrika. Obwohl nicht so bekannt wie andere südafrikanische Reiseziele, gibt es in Johannesburg und im nahe gelegenen Pretoria viel zu tun. Die Altstadt ist eine multikulturelle Mischung aus traditionellen Medizingeschäften, chinesischen Restaurants, Taxiständen und hochmodernen Wolkenkratzern. Johannesburg ist die größte Stadt in Südafrika, die weder an einer Küste noch einem See oder Fluss erbaut wurde. Das macht sie zum weltgrößten Trockenhafen.
Dank seinen Anfängen ist Johannesburg als Goldminen-Stadt unter anderem als “eGoli”, zu Deutsch “Ort des Goldes” bekannt.

Ortsprofil

Johannesburg bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Scenic Transportation, Water & Theme Parks
Geschichte:Art, Historical Site
Lokale Kultur:Events & Festivals, Local Markets
Natur:Caves, Lake, National Parks
Wildlife:Land Animals

Highlights & Aktivitäten

  • Apartheid Museum
  • Soweto
  • Constitution Hill Museum
  • Johannesburg Art Gallery
  • Cradle of Humankind
  • Freedom Park

Idealer Aufenthalt

In Johannesburg gibt es bunte Stadtviertel, vielfältige Gastronomie und eine bewegte Geschichte zu entdecken. Um nichts zu verpassen, empfehlen wir dir 2 bis 3 Tage auf deiner Reise für die aufregende Großstadt einzuplanen.

Lokale Atmosphäre

Urban & Lively
Stadt
Feste & Festivals
Museen
Historische Sights
Religion
Begegnungen mit den Locals
Musik

Beliebte Unterkünfte in Südafrika

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps für Johannesburg

  • Schlendere durch das Kulturviertel Newtown, entdecke die erstklassigen Galerien, Restaurants und Bars der Stadt und lerne das moderne Afrika auf den Straßen Melvilles kennen.

  • Bei einer entspannten Stadtrundfahrt mit dem „Hop on Hop off“-Bus zeigt dir die aufstrebende Metropole ihre vielen Facetten. Die Sandton City Mall zum Beispiel bietet anschließend ein Shoppingvergnügen der Spitzenklasse – alle namhaften Designer sind in der modernen Mall vertreten.

  • Es gibt ausgezeichnete Museen, Kunstgalerien und organisierte Führungen von historischem und politischem Interesse. Das Einkaufen ist das Beste im südlichen Afrika und die vielen Restaurants bieten für jeden Geschmack etwas.

  • Auch die nahe gelegene Stadt Soweto ist eine beliebte Touristenattraktion in der Nähe von Johannesburg.

Reisetipps für Johannesburg

  • Schlendere durch das Kulturviertel Newtown, entdecke die erstklassigen Galerien, Restaurants und Bars der Stadt und lerne das moderne Afrika auf den Straßen Melvilles kennen.

  • Bei einer entspannten Stadtrundfahrt mit dem „Hop on Hop off“-Bus zeigt dir die aufstrebende Metropole ihre vielen Facetten. Die Sandton City Mall zum Beispiel bietet anschließend ein Shoppingvergnügen der Spitzenklasse – alle namhaften Designer sind in der modernen Mall vertreten.

  • Es gibt ausgezeichnete Museen, Kunstgalerien und organisierte Führungen von historischem und politischem Interesse. Das Einkaufen ist das Beste im südlichen Afrika und die vielen Restaurants bieten für jeden Geschmack etwas.

  • Auch die nahe gelegene Stadt Soweto ist eine beliebte Touristenattraktion in der Nähe von Johannesburg.

ZA.Reisekosten Header Die bunten Häuser in Muizenberg
Fineway Magazin
Urlaub in Südafrika - mit welchen Kosten muss ich rechnen?
Zum Magazinartikel
ZA.Strände Südafrika schönste Strände
Fineway Magazin
Die schönsten Strände in Südafrika für deine Bucket List
Zum Magazinartikel
ZA.Individuell_Garden_Route Südafrika Individualreise Garden Route Top View Drone
Fineway Magazin
8 Tipps um Südafrika individuell & auf eigene Faust entdecken
Zum Magazinartikel
Entdecke Südafrika.
Planung Starten

Beispiel Tagesprogramm

Frühstück auf israelisch in Maboneng - 9:00

Das „Eat your Heart out” Deli im hippen Stadtviertel Maboneng ist der perfekte Ort, um den Tag zu beginnen. Besonders empfehlenswert ist das israelische Frühstück, bestehend aus geröstetem Pitabrot, Omelett und Salat. Wer es lieber süß mag liegt bei den selbst gebackenen Kuchen goldrichtig. Mit einem Kaffee in der Hand kann man von der Terrasse aus, das bunte Treiben des Viertels entspannt beobachten.

Wo? Ecke Kruger St & Fox St | Maboneng | www.eatyourheartout.co.za/


Kreativer Hot-Spot Arts on Main - 10:00

Nur wenige Schritte weiter lädt das facettenreiche Kunstzentrum „Arts on Main“ ein, selbst in das Treiben einzutauchen. Das einstige Lagerhaus ist heute eine kreative Oase, in der es unzählige Galerien, Boutiquen und Cafés zu erkunden gibt. Wenn man Glück hat, findet dort gerade eine der regelmäßigen Performances oder der Sonntagsmarkt statt.

Wo? Fox Street | Maboneng|


Der Weg zur Demokratie - 11:00

Bereit für einen Ausflug in die südafrikanische Geschichte? Am Constitution Hill kann man sich einen umfassenden Überblick über die historischen Entwicklungen des Landes hin zur Demokratie verschaffen. Erkunde das „Old Fort“, ein ehemaliges Gefängnis, in dem unter anderem Mahatma Ghandi und Nelson Mandela gefangen gehalten wurden. Innerhalb der Befestigungsmauern befindet sich heute das neue Verfassungsgericht, die Sitzungen können durch große Fensterscheiben mitverfolgt werden.

Wo? Kotze Street | Kosten: Erw. /Kind R50/20 | www.constitutionhill.org.za/


Lunch Date im Studentenviertel - 13:00

Um nach dem aufwühlenden Besichtigungsprogramm wieder zur Ruhe zu kommen ist das Café „Post“ genau die richtige Adresse. Hier gibt es köstliche Mittagsgerichte, Gourmet-Sandwiches und ausgefallene Salate. Nach dem Essen unbedingt den Kaffee probieren, der ist hier besonders gut. Die Umgebung lädt zu einem gemütlichen Verdauungsspaziergang ein: das Studentenviertel Braamfontein ist der Hipster Hot-Spot der Stadt.

Wo? Juta Street | Braamfontein


__Auf den Spuren Südafrikas bewegter Vergangenheit - 15:00 __

Und schon geht’s weiter mit der nächsten Runde Kultur. Im Apartheid Museum ist der lange Weg der südafrikanischen Gleichberechtigung auf beeindruckende Weise aufbereitet. Mithilfe der modernen Museumsarchitektur erhält man erschütternde Einblicke in das System der Apartheid und lernt gleichzeitig viel über die immer noch vorhandenen Spannungen innerhalb des Landes.

Wo? Ecke Gold Reef Rd & Northern Parkway | Ormonde | www.apartheidmuseum.org/


Lucky Dinner im Lucky Bean - 19:00

Nach dem geschichtlich aufgeladenen Tag ist das „Lucky Bean“ in Melville genau das richtige, um wieder auf andere Gedanken zu kommen. In dem stimmungsvollen Restaurant werden moderne afrikanische Gerichte serviert, für Experimentierfreudige: Straußenfilet nach Teriyaki Art probieren! Zum Nachtisch gibt es hausgemachtes Eis oder Kaffee-Kardamom Mousse. Zur Begleitung einen der ausgezeichneten Signature-Cocktails bestellen, zum Beispiel den Wasabi Wazoo oder den Golden Margaritha.

Wo? 16 7th St | Melville | www.luckybeanrestaurant.co.za/


Jazzmusik & Ledersofas - 22:00

Um den Abend stilecht ausklingen zu lassen, geht es ins „Katzy’s“. In der Bar im New York Style, mit gemütlichen Ledersofas und einer ausgezeichneten Wein- und Whiskey Auswahl kann man den angesagtesten Jazz Bands der Stadt lauschen. Drink schnappen, zum Jazz mitwippen und den Abend genießen.

Wo? Ecke Oxford Rd & Bierman Ave | Roesebank | www.katzyslive.co.za/

Beste Reisezeit für Johannesburg

Aufgrund der Höhenlage ist das Klima in Johannesburg das ganze Jahr über angenehm. Im Sommer wird es nie zu heiß, im Winter wird es nachts zwar recht kühl, tagsüber aber scheint fast immer die Sonne. Der durchschnittliche Niederschlag ist recht gering.
Panorama Route
ZA.Panorama Route Klimatabelle Desktop Klimatabelle Panorama Route Südafrika
Hauptsaison - Trockene & angenehme Temperaturen für Pirschfahrten & Wanderungen
Nebensaison - Regenzeit: hohe Luftfeuchtigkeit, heiß & schwül

Johannesburg und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)