Stellenbosch
Winelands
ZA.Stellenbosch.Landschaft Weinlandschaft rundum Stellenbosch, Südafrika
ZA.Stellenbosch.Moederkerk Außenansicht der Kirche “Moederkerk” in Stellenbosch, Südafrika
ZA.Stellebosch.Kolonialhaus koloniales Bauernhaus in Stellenbosch, Südafrika
Schaumwein.Boschendal Die exklusiven Schaumweine des Weinguts Boschendal rundet einen Tag in den Winelands ab
Alle anzeigen

Willkommen in Stellenbosch

Stellenbosch wurde im Jahr 1679 gegründet und gehört zu den ältesten, von den Europäern erbauten Städten Südafrikas. Der Ort liegt idyllisch inmitten einer landwirtschaftlich geprägten Hügellandschaft und punktet mit seiner malerischenAltstadt. Typisch sind die Eichenalleen mit den gut erhaltenen Villen, in denen heutzutage Galerien, Cafés und Restaurants untergebracht sind
Die Stadt gehört zur Provinz Westkap und liegt rund 50 km östlich von Kapstadt. Die Umgebung zeichnet sich durch viele Weinberge und -Güter aus, die aufgrund der idealen klimatischen Bedingungen sehr hochwertige Weine produzieren. Inzwischen hat sich der Tourismus in der Gegend auf diese Branche eingestellt und bietet unzählige verschiedene Reiserrouten rund um das Thema an. Beim Flanieren durch das intakte Stadtzentrum in der traditionellen Architektur der niederländischen Kolonialzeit hast du schnell den Eindruck, dich in einem Open Air Museum zu befinden. Besonders die schöne Dorp Street mit ihren sehr gut erhaltenen Gebäuden fasziniert alle Gäste. Hier liegt auch der über einhundert Jahre alte urige Krämerladen „Oom Samie se Winkel“, der heute allerdings hauptsächlich Souvenirs und Mitbringsel verkauft. Zu einem Bummel durch Stellenbosch gehört auf jeden Fall ein Foto des ältesten Hauses der Stadt, dem Shreuderhuis, mit dem angeschlossenen Kräutergarten. Auch die Besichtigung der ältesten Kirche, der strahlend weißen Moederkerk aus dem Jahr 1772, darf auf dem Besuchsprogramm nicht fehlen

Ortsprofil

Stellenbosch bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Golf, Hiking, Horseback Riding, Mountain Biking, Road Cycling, Scenic Transportation
Geschichte:Architecture, Art, Historical Site
Lokale Kultur:Agriculture, Local Food & Drinks
Natur:Mountains, National Parks
Wildlife:Land Animals

Highlights & Aktivitäten

  • Bummel durch das historische Stadtzentrum von Stellenbosch

  • Besichtigung der restaurierten und mit Möbeln aus der Zeit der Kolonisation eingerichteten Häuser des Dorp Museums

  • Das Erfurt House, eine viktorianische Villa von 1876

  • Besuch der Moederkerk von 1772

  • Spaziergang durch den sehenswerten botanischen Garten

  • Wanderungen in den Naturreservaten Jonkershoek oder Simonsberg

  • Besichtigung eines Weingutes inklusive Weinprobe

  • Golfspieler freuen sich über die vielen gepflegten Plätze

Idealer Aufenthalt

Verbringe 1 bis 2 entspannte Tage im historischen Stellenbosch. Erkunde während deines Aufenthalts die viktorianische Altstadt, genieße die kulinarischen Highlights und besuche eins der weltbekannten Weingüter.

Lokale Atmosphäre

Charming & Laid-back
Ländliche Region
Wein
Feste & Festivals
Historische Orte
Museen
Romantisch
Must-See
Handwerk
Kulinarik
Südafrika

Stellenbosch

Dieser chice Vorort von Kapstadt ist nicht nur eine besonders lebendige Studentenstadt, hier finden Genussmenschen auch edle Tropfen Wein, die es zu genießen gilt.
Ideal für
1-2 Tage
Bewertung
4.6/5
Winelands
ZA.Stellenbosch.Landschaft Weinlandschaft rundum Stellenbosch, Südafrika
ZA.Stellenbosch.Moederkerk Außenansicht der Kirche “Moederkerk” in Stellenbosch, Südafrika
ZA.Stellebosch.Kolonialhaus koloniales Bauernhaus in Stellenbosch, Südafrika
Schaumwein.Boschendal Die exklusiven Schaumweine des Weinguts Boschendal rundet einen Tag in den Winelands ab
Alle anzeigen
Südafrika

Stellenbosch

Dieser chice Vorort von Kapstadt ist nicht nur eine besonders lebendige Studentenstadt, hier finden Genussmenschen auch edle Tropfen Wein, die es zu genießen gilt.
Ideal für
1-2 Tage
Bewertung
4.6/5

Willkommen in Stellenbosch

Stellenbosch wurde im Jahr 1679 gegründet und gehört zu den ältesten, von den Europäern erbauten Städten Südafrikas. Der Ort liegt idyllisch inmitten einer landwirtschaftlich geprägten Hügellandschaft und punktet mit seiner malerischenAltstadt. Typisch sind die Eichenalleen mit den gut erhaltenen Villen, in denen heutzutage Galerien, Cafés und Restaurants untergebracht sind
Die Stadt gehört zur Provinz Westkap und liegt rund 50 km östlich von Kapstadt. Die Umgebung zeichnet sich durch viele Weinberge und -Güter aus, die aufgrund der idealen klimatischen Bedingungen sehr hochwertige Weine produzieren. Inzwischen hat sich der Tourismus in der Gegend auf diese Branche eingestellt und bietet unzählige verschiedene Reiserrouten rund um das Thema an. Beim Flanieren durch das intakte Stadtzentrum in der traditionellen Architektur der niederländischen Kolonialzeit hast du schnell den Eindruck, dich in einem Open Air Museum zu befinden. Besonders die schöne Dorp Street mit ihren sehr gut erhaltenen Gebäuden fasziniert alle Gäste. Hier liegt auch der über einhundert Jahre alte urige Krämerladen „Oom Samie se Winkel“, der heute allerdings hauptsächlich Souvenirs und Mitbringsel verkauft. Zu einem Bummel durch Stellenbosch gehört auf jeden Fall ein Foto des ältesten Hauses der Stadt, dem Shreuderhuis, mit dem angeschlossenen Kräutergarten. Auch die Besichtigung der ältesten Kirche, der strahlend weißen Moederkerk aus dem Jahr 1772, darf auf dem Besuchsprogramm nicht fehlen

Ortsprofil

Stellenbosch bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Golf, Hiking, Horseback Riding, Mountain Biking, Road Cycling, Scenic Transportation
Geschichte:Architecture, Art, Historical Site
Lokale Kultur:Agriculture, Local Food & Drinks
Natur:Mountains, National Parks
Wildlife:Land Animals

Highlights & Aktivitäten

  • Bummel durch das historische Stadtzentrum von Stellenbosch

  • Besichtigung der restaurierten und mit Möbeln aus der Zeit der Kolonisation eingerichteten Häuser des Dorp Museums

  • Das Erfurt House, eine viktorianische Villa von 1876

  • Besuch der Moederkerk von 1772

  • Spaziergang durch den sehenswerten botanischen Garten

  • Wanderungen in den Naturreservaten Jonkershoek oder Simonsberg

  • Besichtigung eines Weingutes inklusive Weinprobe

  • Golfspieler freuen sich über die vielen gepflegten Plätze

Idealer Aufenthalt

Verbringe 1 bis 2 entspannte Tage im historischen Stellenbosch. Erkunde während deines Aufenthalts die viktorianische Altstadt, genieße die kulinarischen Highlights und besuche eins der weltbekannten Weingüter.

Lokale Atmosphäre

Charming & Laid-back
Ländliche Region
Wein
Feste & Festivals
Historische Orte
Museen
Romantisch
Must-See
Handwerk
Kulinarik

Beliebte Unterkünfte in Südafrika

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps für Stellenbosch

  • Am besten entdeckst du Stellenbosch während eines Spaziergangs durch das historische Herz der Stadt. Beginne am ehemaligen Exerzierplatz (der Braak) und genieße den Blick auf die gut erhaltenen und restaurierten Häuser. Im Dorp Museum kannst du auch ihreInneneinrichtungen betrachten.

  • Bei einem Spaziergang durch das Stadtzentrum können die Besucher die wunderschön erhaltene kapholländische und viktorianische Architektur bestaunen sowie die vielen verlockenden Kunstgalerien, Kunsthandwerksläden und Bekleidungsboutiquen besuchen. In den von Eichen gesäumten Alleen lässt es sich verweilen.

  • Bei einer Fahrt mit der Wine Tram, die im nahegelegenen Franschhoek startet, kannst du die Schönheit des Weintals entdecken. Über das historische Schienennetz führt dich die kleine Bahn zu den besten Weingütern, wo du viel Interessantes über die erlesensten Tropfen der Gegend erfahren kannst.

  • Genieße doch auf Babylonstoren, einem der ältesten Weingüter Südafrikas, eine exquisite Weinprobe. Stellenbosch ist der perfekte Ausgangspunkt, um sich auf die Weinstraße zu begeben.

  • Kehre auf jeden Fall in eines der gemütlichen Cafés und Restaurants in der Dorp Street ein. Wenn du dich für Kunst interessierst, besuche eine der Galerien

  • Eine Fahrradtour ist eine schöne Option, um die historische Altstadt von Stellenbosch und die malerische Umgebung mit den Weinbergen zu erkunden.

  • Auch wenn du kein Weintrinker bist, sind die Führungen auf den Gütern sehr interessant und manche bieten sogar zusätzliche Attraktionen wie private Tierparks.

  • Erwandere die traumhaften Naturschutzgebiete Jonkershoek und Simonsberg.

Reisetipps für Stellenbosch

  • Am besten entdeckst du Stellenbosch während eines Spaziergangs durch das historische Herz der Stadt. Beginne am ehemaligen Exerzierplatz (der Braak) und genieße den Blick auf die gut erhaltenen und restaurierten Häuser. Im Dorp Museum kannst du auch ihreInneneinrichtungen betrachten.

  • Bei einem Spaziergang durch das Stadtzentrum können die Besucher die wunderschön erhaltene kapholländische und viktorianische Architektur bestaunen sowie die vielen verlockenden Kunstgalerien, Kunsthandwerksläden und Bekleidungsboutiquen besuchen. In den von Eichen gesäumten Alleen lässt es sich verweilen.

  • Bei einer Fahrt mit der Wine Tram, die im nahegelegenen Franschhoek startet, kannst du die Schönheit des Weintals entdecken. Über das historische Schienennetz führt dich die kleine Bahn zu den besten Weingütern, wo du viel Interessantes über die erlesensten Tropfen der Gegend erfahren kannst.

  • Genieße doch auf Babylonstoren, einem der ältesten Weingüter Südafrikas, eine exquisite Weinprobe. Stellenbosch ist der perfekte Ausgangspunkt, um sich auf die Weinstraße zu begeben.

  • Kehre auf jeden Fall in eines der gemütlichen Cafés und Restaurants in der Dorp Street ein. Wenn du dich für Kunst interessierst, besuche eine der Galerien

  • Eine Fahrradtour ist eine schöne Option, um die historische Altstadt von Stellenbosch und die malerische Umgebung mit den Weinbergen zu erkunden.

  • Auch wenn du kein Weintrinker bist, sind die Führungen auf den Gütern sehr interessant und manche bieten sogar zusätzliche Attraktionen wie private Tierparks.

  • Erwandere die traumhaften Naturschutzgebiete Jonkershoek und Simonsberg.

ZA.Reisekosten Header Die bunten Häuser in Muizenberg
Fineway Magazin
Urlaub in Südafrika - mit welchen Kosten muss ich rechnen?
Zum Magazinartikel
ZA.Strände Südafrika schönste Strände
Fineway Magazin
Die schönsten Strände in Südafrika für deine Bucket List
Zum Magazinartikel
ZA.Individuell_Garden_Route Südafrika Individualreise Garden Route Top View Drone
Fineway Magazin
8 Tipps um Südafrika individuell & auf eigene Faust entdecken
Zum Magazinartikel
Entdecke Südafrika.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Stellenbosch

Der wärmste Monat, mit Temperaturen zwischen 25 und 29 °C, ist der Januar und der kälteste der Juni, wenn das Thermometer durchschnittlich nur 17 °C zeigt. Der meiste Niederschlag fällt im Winter, während im Februar nur 9 mm Regen pro m² gemessen werden.
Gardenroute
ZA.Garden Route Klimatabelle Desktop Klimatabelle Garden Route Südafrika
Hauptsaison - Angenehm milde Temperaturen und trockenes Wetter
Nebensaison - Kühlere Temperaturen und mehr Niederschlag, aber niedrigere Preise & grüne Landschaft

Stellenbosch und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)