Wat Pho
TH.Wat_Pho Die Strukturen des Wat Pho-Tempel in Bangkok
TH.Wat_Pho_Gebaeude Der "Wat Pho" Tempel in Thailand
TH.Wat_Pho_Chedi Die vier großen Kunstwerke "Phra Maha Chedi Si Ratchakan" im Wat Pho in Bangkok
TH.Wat_Pho_Buddha Die riesen große liegende Buddha Statue im Wat Pho in Bangkok
TH.Wat_Pho_Wandmalerei Medizinische Wandmalereien im Wat Pho Tempel in Bangkok
Alle anzeigen

Überblick

In der historischen Altstadt von Bangkok liegt der größte und älteste Tempel Thailands, der Wat Pho. Das Gebäude stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde um die Hauptattraktion, den 46 m langen Buddha, gebaut. Auf den 8000 m² befinden sich eine Universität sowie ein Zentrum für Thai-Medizin und -Massage.
Die Bezeichnung Wat Pho geht vermutlich auf eine Klosteranlage zurück, in der Buddha einst lebte. Die liegende und vergoldete Statue strahlt eine ungeheure Größe aus und stellt das beliebteste Fotomotiv der Touristen dar. Im Gebäude sind Opferschalen für Spenden aufgestellt. Diese dienen unter anderem dazu, den Lebensunterhalt der Mönche zu sichern. Weiterhin kannst du zahlreiche porzellanverarbeitete Chedis betrachten, die die Asche der Königsfamilie aufbewahren. Die vier größten Kunstwerke sind bei den Thais unter dem Namen „Phra Maha Chedi Si Ratchakan“ bekannt und haben eine Höhe von 42 m. Sie sollen jeweils einen Chakri König ehren. Im Osten der Anlage liegen die Universität mit einem epigraphischem Archiv und die Zentren für thailändische Medizin und Massage. Jahrhunderte lang wurden gesundheitsfördernde Maßnahmen ausschließlich in den Tempeln durchgeführt. Ein Einklang der Heilkunst mit Buddhas Lehre war und ist den Mönchen dabei wichtig. Als Tourist kannst du nach vorheriger Anmeldung deine körperlichen Druckpunkte behandeln lassen. Diese buddhistische Form der Massage findet dabei immer bekleidet statt.

Highlights & Aktivitäten

  • sitzende Buddha-Statue Phra Ubosoth

  • Chedis inklusive der vier weithin sichtbaren Phra Maha Chedi Si Ratchakan

  • Hauptattraktion: der übergroße, liegende, 15 m hohe und 46 m lange Buddha

  • Wandmalereien und -inschriften im Medizinpavillon

  • Teilnahme an einer Massage, die den Lehren Buddhas folgt

  • Führung durch den Wat Pho unter fachkundiger und erklärender Anleitung

Idealer Aufenthalt

Die bedeutendste Tempelanlage Thailands ist nicht nur für ihre Statuen bekannt, sondern beherbergt auch ein Lehrzentrum für körperliche Gesundheit. Für deinen Tempelbesuch solltest du einen halben Tag einplanen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Stadt
Religion
Historische Orte
Thailand

Wat Pho

Thailands ältester Tempel erwartet dich mit seiner riesigen Buddha-Statue und dem Zentrum der Thai-Medizin.
Ideal für
1/2 Tag
Bewertung
4.6/5
TH.Wat_Pho Die Strukturen des Wat Pho-Tempel in Bangkok
TH.Wat_Pho_Gebaeude Der "Wat Pho" Tempel in Thailand
TH.Wat_Pho_Chedi Die vier großen Kunstwerke "Phra Maha Chedi Si Ratchakan" im Wat Pho in Bangkok
TH.Wat_Pho_Buddha Die riesen große liegende Buddha Statue im Wat Pho in Bangkok
TH.Wat_Pho_Wandmalerei Medizinische Wandmalereien im Wat Pho Tempel in Bangkok
Alle anzeigen
Thailand

Wat Pho

Thailands ältester Tempel erwartet dich mit seiner riesigen Buddha-Statue und dem Zentrum der Thai-Medizin.
Ideal für
1/2 Tag
Bewertung
4.6/5

Überblick

In der historischen Altstadt von Bangkok liegt der größte und älteste Tempel Thailands, der Wat Pho. Das Gebäude stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde um die Hauptattraktion, den 46 m langen Buddha, gebaut. Auf den 8000 m² befinden sich eine Universität sowie ein Zentrum für Thai-Medizin und -Massage.
Die Bezeichnung Wat Pho geht vermutlich auf eine Klosteranlage zurück, in der Buddha einst lebte. Die liegende und vergoldete Statue strahlt eine ungeheure Größe aus und stellt das beliebteste Fotomotiv der Touristen dar. Im Gebäude sind Opferschalen für Spenden aufgestellt. Diese dienen unter anderem dazu, den Lebensunterhalt der Mönche zu sichern. Weiterhin kannst du zahlreiche porzellanverarbeitete Chedis betrachten, die die Asche der Königsfamilie aufbewahren. Die vier größten Kunstwerke sind bei den Thais unter dem Namen „Phra Maha Chedi Si Ratchakan“ bekannt und haben eine Höhe von 42 m. Sie sollen jeweils einen Chakri König ehren. Im Osten der Anlage liegen die Universität mit einem epigraphischem Archiv und die Zentren für thailändische Medizin und Massage. Jahrhunderte lang wurden gesundheitsfördernde Maßnahmen ausschließlich in den Tempeln durchgeführt. Ein Einklang der Heilkunst mit Buddhas Lehre war und ist den Mönchen dabei wichtig. Als Tourist kannst du nach vorheriger Anmeldung deine körperlichen Druckpunkte behandeln lassen. Diese buddhistische Form der Massage findet dabei immer bekleidet statt.

Highlights & Aktivitäten

  • sitzende Buddha-Statue Phra Ubosoth

  • Chedis inklusive der vier weithin sichtbaren Phra Maha Chedi Si Ratchakan

  • Hauptattraktion: der übergroße, liegende, 15 m hohe und 46 m lange Buddha

  • Wandmalereien und -inschriften im Medizinpavillon

  • Teilnahme an einer Massage, die den Lehren Buddhas folgt

  • Führung durch den Wat Pho unter fachkundiger und erklärender Anleitung

Idealer Aufenthalt

Die bedeutendste Tempelanlage Thailands ist nicht nur für ihre Statuen bekannt, sondern beherbergt auch ein Lehrzentrum für körperliche Gesundheit. Für deinen Tempelbesuch solltest du einen halben Tag einplanen.

Lokale Atmosphäre

Must-See
Stadt
Religion
Historische Orte

Beliebte Unterkünfte in Thailand

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps

- Der Tempel Wat Pholiegt südlich vom Großen Palast. Diese ehemalige Residenz des thailändischen Königs beherbergt mehr als 100 vergoldete und reich verzierte Gebäude. Ein kurzer Spaziergang durch Bangkok führt dich zu diesem beliebten Touristenziel.

- Auch Chinatown ist einen Ausflug wert. Dort gibt es den Tempel Wat Triamit mit einer massiven Buddha-Statue. Zudem kann man eine Flussfahrt auf dem Chao Phraya unternehmen.

- In Bangkok gibt es viele Shopping-und Ausgehmöglichkeiten. Die Khaosan und Rambuttri Road haben sich zu einem Szeneviertel entwickelt, in denen man in den Garküchen gut speisen kann.

Reisetipps

- Der Tempel Wat Pholiegt südlich vom Großen Palast. Diese ehemalige Residenz des thailändischen Königs beherbergt mehr als 100 vergoldete und reich verzierte Gebäude. Ein kurzer Spaziergang durch Bangkok führt dich zu diesem beliebten Touristenziel.

- Auch Chinatown ist einen Ausflug wert. Dort gibt es den Tempel Wat Triamit mit einer massiven Buddha-Statue. Zudem kann man eine Flussfahrt auf dem Chao Phraya unternehmen.

- In Bangkok gibt es viele Shopping-und Ausgehmöglichkeiten. Die Khaosan und Rambuttri Road haben sich zu einem Szeneviertel entwickelt, in denen man in den Garküchen gut speisen kann.
TH.ChiangMai-Berge Berg Aussicht in Thailand Chiang Mai
Fineway Magazin
Individuell durch Thailand - alles was du wissen musst!
Zum Magazinartikel
TH.Bangkok_Statue Weiße Buddha Statue in Thailand
Fineway Magazin
Perfekt vorbereitet in den Urlaub mit unseren Thailand Reisetipps
Zum Magazinartikel
THA.Beach Ein Strand in Thailand von oben
Fineway Magazin
Die schönsten Strände an Thailands Festland und auf Thailands Inseln
Zum Magazinartikel
Verwirkliche deinen Traum von Thailand.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Wat Pho

Den Wat Pho kannst du täglich tagsüber aufsuchen. Da sich die meisten Sehenswürdigkeiten in Gebäuden befinden, ist eine Besichtigung ganzjährig möglich. Für Touren in Bangkok besteht von November bis März das beste Klima – ohne starken Regen und drückende Hitze.
Südthailand
TH.Süden Klimatabelle Desktop Klimatabelle Süden Thailand
Hauptsaison - Angenehm, warme Temperaturen und wenig Regen, bestes Badewetter
Nebensaison - Sehr heißes und feuchtes Klima, jedoch preiswerter
Nachsaison - Bis zu 90 % Luftfeuchtigkeit, viele Restaurants sind geschlossen, Baden kann mitunter problematisch sein

Wat Pho und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)