Koh Samui
TH.AR.Ko Samui Wat Plai Laem Blick auf den berühmten Wat Plai Laem Tempel auf Ko Samui
TH.AR.Ko Samui Kunaram Tempel Der Kunaram Tempel im Tageslicht
TH.AR.Ko Samui Strand Blick auf einen Strandabschnitt mit Palmen und weißem Sand
TH.AR.Ko Samui Bungalows Blick auf Bungalows bei Sonnenuntergang
TH.AR.Ko Samui Tempel Blick auf einen Tempel auf der Insel Ko Samui bei Tag
Alle anzeigen

Willkommen in Koh Samui

Auch bekannt als: Ko Samui
Gut 480 km südwestlich von Bangkok entfernt liegt die flächenmäßig zweitgrößte Insel Thailands. Seitdem in den 1970er Jahren die ersten Touristen von den schönen Stränden angezogen wurden, hat Ko Samui eine eindrucksvolle Entwicklung erfahren: Eine kosmopolitische Inselszene hat sich etabliert. Du kannst dort vom Rucksackurlaub bis zu Luxusferien alles genießen.
Auf Koh Samui ist man der Natur noch ganz nah: Das Inselinnere wird zum Großteil durch einen tropischen Urwald und Kokosplantagen bedeckt. Die beliebten Nüsse sind in den Küchen der einheimischen Restaurants immer präsent. Der Großteil der Ernte wird in der Landeshauptstadt Bangkok verkauft. Die meisten Gäste entscheiden sich für eine Unterkunft in den östlich gelegenen Orten Chaweng oder Lamai, wo es ein lebendiges Nachtleben und eine ausgebaute Infrastruktur gibt. An vielen anderen Stränden geht es dagegen deutlich ruhiger zu.

Die Insel lässt sich über den Flughafen im Nordosten oder einen der Häfen bequem erreichen. Die erschlossenen Küstenabschnitte weisen eine hohe Dichte an Luxusresorts, Strandbars und Yogazentren auf. Die Hippieszene, die sich in den 1970er Jahren ausbreitete, ist hier und da noch wahrnehmbar. Schwimmen und Entspannen an den feinsandigen Stränden gehören genauso zu den beliebten Aktivitäten wie Tauchen und Schnorcheln an den bunten Riffen. Darüber hinaus hält das Inselinnere Sehenswertes bereit.

Ortsprofil

Koh Samui bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Adrenaline, Cruise, Diving, Mountain Biking, Quad & Bikes, Road Cycling, Snorkeling, Yoga
Strand:Beach Quality, Swim Beach
Geschichte:Historical Site
Lokale Kultur:Local Food & Drinks, Local Markets
Natur:Coast, Forest, Islands, Mountains, Parks, Waterfalls
Wildlife:Land Animals, Marine Life

Highlights & Aktivitäten

  • Besuch der Wasserfälle im Inselinneren

  • Schnorchel- und Tauchausflüge in den Norden von Koh Samui

  • Erkundung der Insel mit einem Jeep, Motorrad oder Quad

  • Wanderungen durch den gebirgigen Teil

  • Schwimmen an einem der schönen Strände

  • Besichtigung des Big Buddha und Wat Plai Leam im Norden von Koh Samui

  • Mitfiebern bei nationalen und internationalen Kämpfen im Thaiboxen in Chaweng

Idealer Aufenthalt

Weiße Sandstrände unter schattenspendenden Kokospalmen umspült vom türkisblauen Meer. Hier auf Ko Samui lässt es sich gut und gerne 3 bis 7 relaxte Tage aushalten und den ursprünglichen thailändischen Charme genießen.

Lokale Atmosphäre

Urban & Lively
Must-See
Strand
Baden
Wasersport
Wildlife
Familie
Religion
Thailand

Koh Samui

Die zweitgrößte Insel Thailands beeindruckt mit traumhaft weißen Sandstränden, türkisfarbenem Wasser sowie mit einem üppigen, tropischen Urwald.
Ideal für
3-7 Tage
Bewertung
4.5/5
TH.AR.Ko Samui Wat Plai Laem Blick auf den berühmten Wat Plai Laem Tempel auf Ko Samui
TH.AR.Ko Samui Kunaram Tempel Der Kunaram Tempel im Tageslicht
TH.AR.Ko Samui Strand Blick auf einen Strandabschnitt mit Palmen und weißem Sand
TH.AR.Ko Samui Bungalows Blick auf Bungalows bei Sonnenuntergang
TH.AR.Ko Samui Tempel Blick auf einen Tempel auf der Insel Ko Samui bei Tag
Alle anzeigen
Thailand

Koh Samui

Die zweitgrößte Insel Thailands beeindruckt mit traumhaft weißen Sandstränden, türkisfarbenem Wasser sowie mit einem üppigen, tropischen Urwald.
Ideal für
3-7 Tage
Bewertung
4.5/5

Willkommen in Koh Samui

Auch bekannt als: Ko Samui
Gut 480 km südwestlich von Bangkok entfernt liegt die flächenmäßig zweitgrößte Insel Thailands. Seitdem in den 1970er Jahren die ersten Touristen von den schönen Stränden angezogen wurden, hat Ko Samui eine eindrucksvolle Entwicklung erfahren: Eine kosmopolitische Inselszene hat sich etabliert. Du kannst dort vom Rucksackurlaub bis zu Luxusferien alles genießen.
Auf Koh Samui ist man der Natur noch ganz nah: Das Inselinnere wird zum Großteil durch einen tropischen Urwald und Kokosplantagen bedeckt. Die beliebten Nüsse sind in den Küchen der einheimischen Restaurants immer präsent. Der Großteil der Ernte wird in der Landeshauptstadt Bangkok verkauft. Die meisten Gäste entscheiden sich für eine Unterkunft in den östlich gelegenen Orten Chaweng oder Lamai, wo es ein lebendiges Nachtleben und eine ausgebaute Infrastruktur gibt. An vielen anderen Stränden geht es dagegen deutlich ruhiger zu.

Die Insel lässt sich über den Flughafen im Nordosten oder einen der Häfen bequem erreichen. Die erschlossenen Küstenabschnitte weisen eine hohe Dichte an Luxusresorts, Strandbars und Yogazentren auf. Die Hippieszene, die sich in den 1970er Jahren ausbreitete, ist hier und da noch wahrnehmbar. Schwimmen und Entspannen an den feinsandigen Stränden gehören genauso zu den beliebten Aktivitäten wie Tauchen und Schnorcheln an den bunten Riffen. Darüber hinaus hält das Inselinnere Sehenswertes bereit.

Ortsprofil

Koh Samui bietet Reisenden besonders viel in diesen Kategorien:
Aktiv:Adrenaline, Cruise, Diving, Mountain Biking, Quad & Bikes, Road Cycling, Snorkeling, Yoga
Strand:Beach Quality, Swim Beach
Geschichte:Historical Site
Lokale Kultur:Local Food & Drinks, Local Markets
Natur:Coast, Forest, Islands, Mountains, Parks, Waterfalls
Wildlife:Land Animals, Marine Life

Highlights & Aktivitäten

  • Besuch der Wasserfälle im Inselinneren

  • Schnorchel- und Tauchausflüge in den Norden von Koh Samui

  • Erkundung der Insel mit einem Jeep, Motorrad oder Quad

  • Wanderungen durch den gebirgigen Teil

  • Schwimmen an einem der schönen Strände

  • Besichtigung des Big Buddha und Wat Plai Leam im Norden von Koh Samui

  • Mitfiebern bei nationalen und internationalen Kämpfen im Thaiboxen in Chaweng

Idealer Aufenthalt

Weiße Sandstrände unter schattenspendenden Kokospalmen umspült vom türkisblauen Meer. Hier auf Ko Samui lässt es sich gut und gerne 3 bis 7 relaxte Tage aushalten und den ursprünglichen thailändischen Charme genießen.

Lokale Atmosphäre

Urban & Lively
Must-See
Strand
Baden
Wasersport
Wildlife
Familie
Religion

Beliebte Unterkünfte in Thailand

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps für Koh Samui

  • Auf Koh Samui werden Bootstouren in den Ang Thong Marine Nationalpark angeboten. Meist werden zwei der 42 Inseln angefahren. Unterwegs kannst du tauchen oder schnorcheln. Auf den Inseln besteht die Möglichkeit für eine kurze Erkundung.

  • Nördlich von Koh Samui erstreckt sich die Insel Pha-ngan. Jeden Monat findet dort einmal die Full Moon Party statt. Mehrere zehntausend Menschen finden sich dazu am Rin Beach ein. Reiseveranstalter bringen Gäste per Schnellboot von der einen auf die andere Insel.

  • Ein mehrtägiger Ausflug in die Landeshauptstadt und Metropole Bangkok lohnt sich. Veranstalter bieten organisierte Touren an.

Reisetipps für Koh Samui

  • Auf Koh Samui werden Bootstouren in den Ang Thong Marine Nationalpark angeboten. Meist werden zwei der 42 Inseln angefahren. Unterwegs kannst du tauchen oder schnorcheln. Auf den Inseln besteht die Möglichkeit für eine kurze Erkundung.

  • Nördlich von Koh Samui erstreckt sich die Insel Pha-ngan. Jeden Monat findet dort einmal die Full Moon Party statt. Mehrere zehntausend Menschen finden sich dazu am Rin Beach ein. Reiseveranstalter bringen Gäste per Schnellboot von der einen auf die andere Insel.

  • Ein mehrtägiger Ausflug in die Landeshauptstadt und Metropole Bangkok lohnt sich. Veranstalter bieten organisierte Touren an.

TH.ChiangMai-Berge Berg Aussicht in Thailand Chiang Mai
Fineway Magazin
Individuell durch Thailand - alles was du wissen musst!
Zum Magazinartikel
TH.Bangkok_Statue Weiße Buddha Statue in Thailand
Fineway Magazin
Perfekt vorbereitet in den Urlaub mit unseren Thailand Reisetipps
Zum Magazinartikel
THA.Beach Ein Strand in Thailand von oben
Fineway Magazin
Die schönsten Strände an Thailands Festland und auf Thailands Inseln
Zum Magazinartikel
Entdecke Thailand.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Koh Samui

Die beste Reisezeit für einen Aufenthalt ist von Dezember bis Mai. In diesen Monaten herrschen weder Regen noch eine übermäßige Hitze vor. Gäste können sogar ganzjährig im Golf von Thailand baden: Die Wassertemperatur fällt nicht unter 28 °C.
Südthailand
TH.Süden Klimatabelle Desktop Klimatabelle Süden Thailand
Hauptsaison - Angenehm, warme Temperaturen und wenig Regen, bestes Badewetter
Nebensaison - Sehr heißes und feuchtes Klima, jedoch preiswerter
Nachsaison - Bis zu 90 % Luftfeuchtigkeit, viele Restaurants sind geschlossen, Baden kann mitunter problematisch sein

Koh Samui und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)