Nord- & Zentralvietnam entdecken
01_Fansipan Summit, Vietnam
01_Fansipan Summit, Vietnam
02_Couple Kayaking Halong Bay, Vietnam
03_Boat sailing through Halong Bay
04_Rice Fields, Vietnam
05_Girl Walking through Hoi An
Alle anzeigen

Nord- und Zentralvietnam abseits der gängigen Pfade entdecken

Lass dich vom Hinterland in Zentralvietnam verzaubern. Erkunde sowohl unbekannte Orte, als auch die Höhepunkte des Landes. Treibe im vietnamesischen Trubel in der Metropole Hanoi, genieße den Ausblick auf das kristallklare Wasser der Halong Bucht und fühle dich zurückversetzt im UNESCO Weltkulturerbe Hoi An.

Reiseprofil

Beach
Kultur
Natur
Der Charme Indochinas

Nord- & Zentralvietnam entdecken

Enthaltene Leistungen:
13 Übernachtungen
Transfers vor Ort
Dauer
ab 14 Tage
Gesamtpreis
ab 2.656 € für 2 Erw.
01_Fansipan Summit, Vietnam
01_Fansipan Summit, Vietnam
02_Couple Kayaking Halong Bay, Vietnam
03_Boat sailing through Halong Bay
04_Rice Fields, Vietnam
05_Girl Walking through Hoi An
Alle anzeigen
Der Charme Indochinas

Nord- & Zentralvietnam entdecken

Enthaltene Leistungen:
13 Übernachtungen
Transfers vor Ort
Dauer
ab 14 Tage
Gesamtpreis
ab 2.656 € für 2 Erw.
Nord- & Zentralvietnam entdecken

Nord- und Zentralvietnam abseits der gängigen Pfade entdecken

Lass dich vom Hinterland in Zentralvietnam verzaubern. Erkunde sowohl unbekannte Orte, als auch die Höhepunkte des Landes. Treibe im vietnamesischen Trubel in der Metropole Hanoi, genieße den Ausblick auf das kristallklare Wasser der Halong Bucht und fühle dich zurückversetzt im UNESCO Weltkulturerbe Hoi An.

Reiseprofil

Beach
Kultur
Natur

Highlights der Reise

Reisende lieben vor allem folgende Highlights entlang der Route: Segeln in der Halong Bucht, Kaisergräber in Hue erkunden und Hanoi entdecken
Französisches Flair in Südostasien erleben
Vietnams Hauptstadt kulinarisch entdecken
Mit dem Boot durch faszinierende Felsformationen
Mit dem Kajak zur Paradieshöhle

Reiseverlauf

Der Reiseverlauf und Aufenthalt je Stopp kann bei der Reiseplanung individuell angepasst werden.
1. Stopp・3 Nächte

Hanoi

Breite, elegante Boulevards, prächtig grüne Parks, französische Cuisine an jeder Ecke – in Hanoi liegt ein Hauch Paris in der Luft. Über 1000 Jahre ist Hanoi Hauptstadt und so erzählt jede Ecke eine eigene Geschichte – von französischer Kolonialzeit bis zu kommunistischer Herrschaft. Mit ihren alten Pagoden und von Bäumen gesäumten Seen ist Vietnams Hauptstadt auch die atmosphärischste und betörendste Stadt des Landes.
2. Stopp・1 Nacht

Halong Bay

Stelle dir Tausende von bewaldeten Inseln vor, die aus den smaragdgrünen Gewässern ragen, und du hast eine Vorstellung von der atemberaubenden Schönheit der Ha Long Bay. Die einmalige Landschaft der Bucht im Golf von Tonkin wirkt surreal und sagenhaft. Schroffe Kalkfelsen, überwucherte Hügel und das blau-grünlich schimmernde Wasser auf dem die Ausflugs-Dschunken gemächlich schaukeln.
3. Stopp・2 Nächte

Vinh

Die wunderschöne Bucht und das Fischerdorf Vinh liegen zwischen Phan Rang und Nha Trang an der Südostküste Vietnams. Neben weißen Sandstränden und kristallklarem azurblauem Wasser bietet die atemberaubende Landschaft bewaldete Klippen, die in einen natürlichen Hafen münden, der mit hölzernen Fischerbooten übersät ist. Früher wurde die Stadt auch oft „Tor zum Süden“ genannt, hat trotz politischer Umbrüche und kompletter Zerstörung während des Krieges nicht an Charme verloren.
4. Stopp・2 Nächte

Dong Hoi

Etwa auf halber Strecke zwischen Vinh und Hue gelegen, dient die Stadt Dong Hoi hauptsächlich als Ausgangspunkt für Reisende, die das bemerkenswerte Phong Nha-Höhlensystem erkunden. Die Stadt bietet eine Vielzahl spektakulärer Strände, entspannende heiße Quellen und einen geschäftigen Markt am Ufer des schönen Flusses Nhat Le.
5. Stopp・2 Nächte

Hue

Die ehemalige Hauptstadt des Kaiserreichs Vietnams strotzt vor historischen Monumenten - nicht umsonst ist sie UNESCO- Weltkulturerbe. Sie wird noch immer als kulturelles und religiöses Zentrum des Landes verehrt. Die Stadt verdankt ihren Charme zum Teil der Lage am Parfümfluss Song Huong, aber noch viel mehr ihren vielen alten Tempeln und Palästen.
6. Stopp・3 Nächte

Hoi An

Hoi An an Vietnams zentraler Küste ist bezaubernd. Diese einst geschäftige Hafenstadt bietet eine farbenfrohe Mischung aus französischen, chinesischen und japanisch geprägter Architektur, Kanälen, Brücken und Tempeln. Nachdem die Flussmündung so verschlickte, dass keine Schiffe mehr einfahren konnten, wurde aus dem bedeutenden Handelshafen eine „ruhige Gemeinschaft“, was der Name bedeutet und die Stadt bis heute geblieben ist.

Beliebte Unterkünfte

Hier findest du Beispielunterkünfte, die besonders beliebt sind für Reisende auf dieser Route. Alle Unterkünfte können bei der Reiseplanung individuell angepasst werden.
standard
MK Premier Boutique Hotel
Hanoi
standard
Alba Spa Hotel
Hue
standard
Hoi An Ancient House Resort & Spa
Hoi An
premium
Muong Thanh Grand Cua Dong Hotel
Vinh