Mekong River Delta
VN.Mekong-Delta Der Blick auf ein Holzboot auf einem Fluss umgeben von Pflanzen.
VN.Mekong-Delta_Touristenboot Der Blick auf ein Boot auf dem Mekong Fluss mit grünen Bergen im Hintergrund.
VN.Mekong-Delta_Chau_Doc_Reisfelder Der Blick auf grüne Reisfelder.
VN.Mekong-Delta_Bewohnerin Der Blick von Hinten auf eine Frau mit Reishut im Boot.
VN.Mekong-Delta_Can_Tho_Floating_Market Der Blick auf zahlreiche mit Ware beladenen Booten.
Alle anzeigen

Willkommen in Mekong River Delta

Auch bekannt als: Đồng Bằng Sông Cửu Long, Neundrachenflussdelta, Vùng đồng bằng Nam Bộ, miền Tây Nam Bộ
Die “Reisschüssel Vietnams”, wie das Mekong-Delta von Einheimischen bezeichnet wird, ist in eine kaum vorstellbare Kulisse aus üppigen Grüntönen eingebettet. Die vom Wasser geprägte Welt, die sich im Rhythmus des Mekong Flusses dreht, wird über die zahllosen Wasserstraßen - Flussarme, Kanäle und Zuflüsse - mit einem wendigen Boot erkundet.
Der geschäftige Handel, der von den lauten Rufen der Marktschreier und den scharfen Düften der Gewürze aus den dampfenden Garküchen begleitet wird, steht in einem scharfen Kontrast zu dem idyllischen, beinahe trägen Leben auf dem Land Vietnams. Hier erblickst du mächtige Büffel, die sich mit ihrem Pflug den Weg durch die Reisfelder bahnen. Mit Kokos und Obst beladene Schiffe, die langsam am schlammfarbenen Wasser entlangtreiben, zeigen dir, dass Eile absolut überbewertet wird. Und natürlich ist auch die weltberühmte Gastfreundschaft und Freundlichkeit der Einheimischen nicht zu vergessen, die sich dir dann eröffnet, wenn du auf ein Rad steigst und mit diesem die engen Gassen der winzigen Dörfer erkundest. Die dichten Mangrovenwälder werden von unzähligen Vogelarten bewohnt, die sich oftmals nur durch ihren Gesang unterscheiden lassen. Das paradiesische Bild wird von Spuren der Zivilisation unterbrochen: Ruinen von Bunkern aus dem Viet Cong, reich geschmückte Khmer-Pagoden und spirituelle buddhistische Tempel ragen in den Himmel, während tropisch weiße Sandstrände einen paradiesischen Zufluchtsort für Sonnenanbeter bilden.

Highlights & Aktivitäten

  • Besuch einer Chiliplantage in Chau Doc
  • Einkaufen und Staunen auf dem schwimmenden Markt in Can Tho oder des Cai Rang Marktes in Can Tho
  • Kennenlernen der französischen Kolonialarchitektur im Binh Thuy Ancient House in Can Tho
  • Besichtigung der Blumenfarmen in Sa Dec
  • Stadtrundfahrten in My Tho und Ben Tre
  • Besuch der Kathedrale in Cai Be
  • Vogelbeobachtung im Tram Chim National Park
  • Besuch des Tra Su Bird Sancturary mit seltenen Vogelarten

Idealer Aufenthalt

Das Mekong-Delta hat viele Facetten, Mangrovenwälder, weiße Sandstrände und unzählige Reisfelder. Hier herrscht der gemächliche Rhythmus des Mekong: lass dich von Lebenstempo der Einheimischen anstecken und verbringe 2 bis 4 Tage in der entspannten und doch abwechslungsreichen Umgebung des Deltas.






Lokale Atmosphäre

Must-See
Ländliche Region
Seen & Flüsse
Kulinarik
Begegnungen mit Locals
Religion
Wildlife
Historische Orte
Vietnam

Mekong River Delta

Die Region des Mekong-Deltas stellt mit grünen Reisfeldern, antiken Pagoden und schwimmenden Märkten den entschleunigten Teil Vietnams dar.
Ideal für
2-4 Tage
Bewertung
4.1/5
VN.Mekong-Delta Der Blick auf ein Holzboot auf einem Fluss umgeben von Pflanzen.
VN.Mekong-Delta_Touristenboot Der Blick auf ein Boot auf dem Mekong Fluss mit grünen Bergen im Hintergrund.
VN.Mekong-Delta_Chau_Doc_Reisfelder Der Blick auf grüne Reisfelder.
VN.Mekong-Delta_Bewohnerin Der Blick von Hinten auf eine Frau mit Reishut im Boot.
VN.Mekong-Delta_Can_Tho_Floating_Market Der Blick auf zahlreiche mit Ware beladenen Booten.
Alle anzeigen
Vietnam

Mekong River Delta

Die Region des Mekong-Deltas stellt mit grünen Reisfeldern, antiken Pagoden und schwimmenden Märkten den entschleunigten Teil Vietnams dar.
Ideal für
2-4 Tage
Bewertung
4.1/5

Willkommen in Mekong River Delta

Auch bekannt als: Đồng Bằng Sông Cửu Long, Neundrachenflussdelta, Vùng đồng bằng Nam Bộ, miền Tây Nam Bộ
Die “Reisschüssel Vietnams”, wie das Mekong-Delta von Einheimischen bezeichnet wird, ist in eine kaum vorstellbare Kulisse aus üppigen Grüntönen eingebettet. Die vom Wasser geprägte Welt, die sich im Rhythmus des Mekong Flusses dreht, wird über die zahllosen Wasserstraßen - Flussarme, Kanäle und Zuflüsse - mit einem wendigen Boot erkundet.
Der geschäftige Handel, der von den lauten Rufen der Marktschreier und den scharfen Düften der Gewürze aus den dampfenden Garküchen begleitet wird, steht in einem scharfen Kontrast zu dem idyllischen, beinahe trägen Leben auf dem Land Vietnams. Hier erblickst du mächtige Büffel, die sich mit ihrem Pflug den Weg durch die Reisfelder bahnen. Mit Kokos und Obst beladene Schiffe, die langsam am schlammfarbenen Wasser entlangtreiben, zeigen dir, dass Eile absolut überbewertet wird. Und natürlich ist auch die weltberühmte Gastfreundschaft und Freundlichkeit der Einheimischen nicht zu vergessen, die sich dir dann eröffnet, wenn du auf ein Rad steigst und mit diesem die engen Gassen der winzigen Dörfer erkundest. Die dichten Mangrovenwälder werden von unzähligen Vogelarten bewohnt, die sich oftmals nur durch ihren Gesang unterscheiden lassen. Das paradiesische Bild wird von Spuren der Zivilisation unterbrochen: Ruinen von Bunkern aus dem Viet Cong, reich geschmückte Khmer-Pagoden und spirituelle buddhistische Tempel ragen in den Himmel, während tropisch weiße Sandstrände einen paradiesischen Zufluchtsort für Sonnenanbeter bilden.

Highlights & Aktivitäten

  • Besuch einer Chiliplantage in Chau Doc
  • Einkaufen und Staunen auf dem schwimmenden Markt in Can Tho oder des Cai Rang Marktes in Can Tho
  • Kennenlernen der französischen Kolonialarchitektur im Binh Thuy Ancient House in Can Tho
  • Besichtigung der Blumenfarmen in Sa Dec
  • Stadtrundfahrten in My Tho und Ben Tre
  • Besuch der Kathedrale in Cai Be
  • Vogelbeobachtung im Tram Chim National Park
  • Besuch des Tra Su Bird Sancturary mit seltenen Vogelarten

Idealer Aufenthalt

Das Mekong-Delta hat viele Facetten, Mangrovenwälder, weiße Sandstrände und unzählige Reisfelder. Hier herrscht der gemächliche Rhythmus des Mekong: lass dich von Lebenstempo der Einheimischen anstecken und verbringe 2 bis 4 Tage in der entspannten und doch abwechslungsreichen Umgebung des Deltas.






Lokale Atmosphäre

Must-See
Ländliche Region
Seen & Flüsse
Kulinarik
Begegnungen mit Locals
Religion
Wildlife
Historische Orte

Beliebte Unterkünfte in Vietnam

In unseren Reiseangeboten kannst du aus verschiedenen Hotelkategorien wählen. Dir stehen Standard, Permium und Luxusunterkünften zur Verfügung. Hier sind einige ausgewählte Beispiele.

Reisetipps für Mekong River Delta

  • Die meisten Touren in das Mekong-Delta beginnen in der Stadt Ho Chi Minh. Du kannst bereits vorher anreisen und die Kolonialperle Asiens, die besser als Saigon bekannt ist, auf eigene Faust erkunden.
  • Den „Fluss der neun Drachen“ lernst du am bequemsten auf einem Hausboot kennen. Hier ist auch Platz für Fahrräder, damit du das Land besser kennenlernen kannst.
  • Lass es dir nicht entgehen einen Kochkurs zu besuchen. Die Zutaten von den Märkten auf dem Wasser werden mithilfe von Experten in die berühmte Nudelsuppe Pho Bo, in lokale Crêpes Banh Xeo oder in die köstlichen Frühlingsrollen Nem Cuon Tom verwandelt.

Reisetipps für Mekong River Delta

  • Die meisten Touren in das Mekong-Delta beginnen in der Stadt Ho Chi Minh. Du kannst bereits vorher anreisen und die Kolonialperle Asiens, die besser als Saigon bekannt ist, auf eigene Faust erkunden.
  • Den „Fluss der neun Drachen“ lernst du am bequemsten auf einem Hausboot kennen. Hier ist auch Platz für Fahrräder, damit du das Land besser kennenlernen kannst.
  • Lass es dir nicht entgehen einen Kochkurs zu besuchen. Die Zutaten von den Märkten auf dem Wasser werden mithilfe von Experten in die berühmte Nudelsuppe Pho Bo, in lokale Crêpes Banh Xeo oder in die köstlichen Frühlingsrollen Nem Cuon Tom verwandelt.
VN.Reisetipps Header Ein Reisbauer
Fineway Magazin
Reisetipps Vietnam - Alles was du wissen musst
Zum Magazinartikel
VN.Reisekosten Header Eine vietnamesische Frau in traditioneller Kleidung
Fineway Magazin
Kosten für deine Vietnam-Reise im Überblick
Zum Magazinartikel
Header (1) Bunte traditionelle Boote ein einem Strand
Fineway Magazin
Die Top 10 der schönsten Inseln in Vietnam
Zum Magazinartikel
Entdecke Vietnam.
Planung Starten

Beste Reisezeit für Mekong River Delta

Deine Reise in das Mekong-Delta planst du am besten während der Trockenzeit zwischen November und Mai. Aber auch während der Regenzeit kannst du mit Temperaturen rund um 30 °C rechnen. Denn die Regenschauer sind kurz und gehen zumeist nachmittags nieder.
Mekong Delta
VN.Mekong Delta Desktop Klimatabelle Mekong Delta Vietnam

Mekong River Delta und Umgebung

So einfach geht's
Verschwende keine Zeit mehr mit stundenlanger Suche nach der perfekten Reise!
1
Beantworte 10 einfache Fragen
Abenteuer oder Strand? Apartment oder Luxus-Hotel? Du teilst uns online deinen Wünsche mit – schnell & einfach.
2
Maßgeschneidertes Angebot
Erhalte in nur drei Minuten ein maßgeschneidertes Angebot . Mit allem Drum und Dran. Direkt online.
3
Finetunen und buchen
Finalisiere dein persönliches Angebot mit unseren Travel Designern und buche anschließend direkt über die Plattform.
24/7 erreichbar, ohne endlose Telefonate
Individuell reisen ohne mehr zu zahlen
Kostenlose Planung, so oft du möchtest
Echtzeit Preisauskunft via Fineway Algorithmus
Flugtickets, Reiserouten, Guides – aus einer Hand
Reise direkt mit Travel Designer planen?
089 - 124 146 000
(Mo-Fr 09.00 - 19.00 Uhr)