01_Fansipan Summit, Vietnam
01_Fansipan Summit, Vietnam
02_Couple Kayaking Halong Bay, Vietnam
03_Boat sailing through Halong Bay
04_Rice Fields, Vietnam
05_Girl Walking through Hoi An
Alle anzeigen

Von Hanoi über die traumhaften Karstfelsen der Halong Bucht bis ins Mekong Delta

Erleben Sie die Highlights Vietnams: Von dem smaragdgrünen Wasser der sagenumwobenen Halong Bucht bis zum Mekong Delta. Spüren Sie den französischen Charme und den vietnamesischen Trubel der Metropolen Hanoi und Saigon und handeln Sie mit den Händlern der schwimmenden Märkte des Mekong Deltas um allerlei Köstlichkeiten. Lassen Sie sich verzaubern vom Zauber der Landschaft und der traditionsreichen Kultur Vietnams.

Reiseprofil

Kultur
Natur
Aktiv
Der Charme Indochinas

Vietnams Höhepunkte

Enthaltene Leistungen:
9 Übernachtungen
Inlandsflüge
Transfers vor Ort
Dauer
ab 10 Tage
Gesamtpreis
ab 2.524 € für 2 Erw.
01_Fansipan Summit, Vietnam
01_Fansipan Summit, Vietnam
02_Couple Kayaking Halong Bay, Vietnam
03_Boat sailing through Halong Bay
04_Rice Fields, Vietnam
05_Girl Walking through Hoi An
Alle anzeigen
Der Charme Indochinas

Vietnams Höhepunkte

Enthaltene Leistungen:
9 Übernachtungen
Inlandsflüge
Transfers vor Ort
Dauer
ab 10 Tage
Gesamtpreis
ab 2.524 € für 2 Erw.

Von Hanoi über die traumhaften Karstfelsen der Halong Bucht bis ins Mekong Delta

Erleben Sie die Highlights Vietnams: Von dem smaragdgrünen Wasser der sagenumwobenen Halong Bucht bis zum Mekong Delta. Spüren Sie den französischen Charme und den vietnamesischen Trubel der Metropolen Hanoi und Saigon und handeln Sie mit den Händlern der schwimmenden Märkte des Mekong Deltas um allerlei Köstlichkeiten. Lassen Sie sich verzaubern vom Zauber der Landschaft und der traditionsreichen Kultur Vietnams.

Reiseprofil

Kultur
Natur
Aktiv

Highlights der Reise

Reisende lieben vor allem folgende Highlights entlang der Route: Hanoi entdecken, Segeln in der Halong Bay und Schwimmende Märkte
Französisches Flair in Südostasien erleben
Vietnams Hauptstadt kulinarisch entdecken
Mit dem Boot durch faszinierende Felsformationen
Schwimmende Dörfer im Mekong

Reiseverlauf

Der Reiseverlauf und Aufenthalt je Stopp kann bei der Reiseplanung individuell angepasst werden.
1. Stopp・3 Nächte

Hanoi

Breite, elegante Boulevards, prächtig grüne Parks, französische Cuisine an jeder Ecke – in Hanoi liegt ein Hauch Paris in der Luft. Über 1000 Jahre ist Hanoi Hauptstadt und so erzählt jede Ecke eine eigene Geschichte – von französischer Kolonialzeit bis zu kommunistischer Herrschaft. Mit ihren alten Pagoden und von Bäumen gesäumten Seen ist Vietnams Hauptstadt auch die atmosphärischste und betörendste Stadt des Landes.
2. Stopp・1 Nacht

Halong Bay

Stelle dir Tausende von bewaldeten Inseln vor, die aus den smaragdgrünen Gewässern ragen, und du hast eine Vorstellung von der atemberaubenden Schönheit der Ha Long Bay. Die einmalige Landschaft der Bucht im Golf von Tonkin wirkt surreal und sagenhaft. Schroffe Kalkfelsen, überwucherte Hügel und das blau-grünlich schimmernde Wasser auf dem die Ausflugs-Dschunken gemächlich schaukeln.
3. Stopp・2 Nächte

Can Tho

Can Tho liegt am Südufer des Hau-Flusses im Mekong-Delta oder "Neun-Drachen-Fluss-Delta" und bietet eine interessante Mischung aus ländlicher Ruhe und sanfter Entwicklung der städtischen Infrastruktur.Als größte Stadt im Mekong-Delta, erscheint Can Tho im Gegensatz zu ihrer beschaulichen Umgebung nahezu wie eine Metropole.
4. Stopp・3 Nächte

Ho Chi Minh-Stadt

Keine Stadt verbildlicht das vietnamesische Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne so treffend wie Saigon mit seinen Kolonialbauten, die von Luxus-Hochhäusern umgeben sind. Ho Chi Minh-Stadt (ehemals Saigon) ist die perfekte Ergänzung zu dem ruhigeren Hanoi und hat eine pulsierende Energie, der man nicht widerstehen kann.

Beliebte Unterkünfte

Hier findest du Beispielunterkünfte, die besonders beliebt sind für Reisende auf dieser Route. Alle Unterkünfte können bei der Reiseplanung individuell angepasst werden.
standard
Iris Hotel Can Tho
Can Tho
standard
MK Premier Boutique Hotel
Hanoi
luxury
Park Hyatt Saigon
Ho Chi Minh-Stadt
premium
Victoria Can Tho Resort
Can Tho

Preisübersicht

Für diese 10-Tage Reise für 2 Personen mit Standard Unterkünften (ohne internationale Flüge) nach Vietnam gelten je nach Saison aktuell folgende Mindestpreise:
Standard Unterkünfte
Mär 2020
Beste Zeit für Rundreise + Kombi Kambodscha & Laos
ab 2.524 € für 2 Erw.
Mär 2020
ab 2.524 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Rundreise + Kombi Kambodscha & Laos
Apr 2020
Beste Zeit für Rundreise
ab 2.537 € für 2 Erw.
Apr 2020
ab 2.537 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Rundreise
Mai 2020
Gute Zeit für Zentralvietnam
ab 2.512 € für 2 Erw.
Mai 2020
ab 2.512 € für 2 Erw.
Gute Zeit für Zentralvietnam
Jun 2020
Südostmonsun
ab 2.485 € für 2 Erw.
Jun 2020
ab 2.485 € für 2 Erw.
Südostmonsun
Jul 2020
Südostmonsun
ab 2.496 € für 2 Erw.
Jul 2020
ab 2.496 € für 2 Erw.
Südostmonsun
Aug 2020
Südostmonsun
ab 2.496 € für 2 Erw.
Aug 2020
ab 2.496 € für 2 Erw.
Südostmonsun
Sep 2020
Südostmonsun, aber noch gute Zeit füt Nordvietnam
ab 2.686 € für 2 Erw.
Sep 2020
ab 2.686 € für 2 Erw.
Südostmonsun, aber noch gute Zeit füt Nordvietnam
Okt 2020
Beste Zeit für Nordvietnam + Kombi Laos
ab 1.817 € für 2 Erw.
Okt 2020
ab 1.817 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Nordvietnam + Kombi Laos
Nov 2020
Beste Zeit für Nordvietnam + Kombi Kambodscha & Laos
ab 1.693 € für 2 Erw.
Nov 2020
ab 1.693 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Nordvietnam + Kombi Kambodscha & Laos
Dez 2020
Beste Zeit für Südvietnam, Nordvietnam + Kombi Kambodscha
ab 1.654 € für 2 Erw.
Dez 2020
ab 1.654 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Südvietnam, Nordvietnam + Kombi Kambodscha
Jan 2021
Beste Zeit für Südvietnam, Nordvietnam + Kombi Kambodscha
ab 2.645 € für 2 Erw.
Jan 2021
ab 2.645 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Südvietnam, Nordvietnam + Kombi Kambodscha
Feb 2021
Beste Zeit für Rundreise + Kombi Kambodscha & Laos
ab 2.537 € für 2 Erw.
Feb 2021
ab 2.537 € für 2 Erw.
Beste Zeit für Rundreise + Kombi Kambodscha & Laos
Hauptsaison - Temperaturen sind angenehm mild, das Wetter relativ trocken, beste Bedingungen für Rundreise
Nebensaison - Die Temperaturen steigen extrem an, aber angenhemes Klima & weniger Touristen im Spüden
Nachsaison

Enthaltene Leistungen

9 Übernachtungen in Standard Unterkünften
Verpflegungsleistungen in den Unterkünften:
8x Frühstück
Transferflüge vor Ort
Alle Flughafen- und Hoteltransfers vor Ort
Ausführliche Reiseunterlagen
24/7 Notfallkontakt
Steuern & Gebühren

Nicht enthaltene Leistungen

Zusätzliche Mahlzeiten & private Ausgaben
Optionale Touren und Aktivitäten
Visum (falls benötigt)

Internationale Flüge

Wähle deinen Abflugflughafen aus um eine Preisindikation für Hin- und Rückflug zu bekommen.
Abflughafen
Berlin
Berlin/ BER
2+ Stopps - 17 Std.
Kürzester Flug
ab 580 € pro Person
Berlin/ BER
1 Stopp - 18 Std.
Günstigster Flug
ab 540 € pro Person
Für genauere Preise starte deine Reiseplanung.
Entdecke Vietnam
✈ Mit nur wenigen Klicks zu deiner individuellen Rundreise durch Vietnam. Erkunde die beeindruckende Halong-Bay, bummel durch die Märkte und vieles mehr...
Reise planen

Reise- & Länderinfos

Beste Reisezeit Vietnam
Die beste Reisezeit für Vietnam lässt sich nicht pauschal bestimmen, denn grundsätzlich kann man Vietnam ganzjährig bereisen . Das Klima unterteilt sich in drei Klimazonen: Nord-, Zentral- und Südvietnam. Aufgrund der schmalen und länglichen Form des Landes spielen trotz des allgemeinen tropischen Klimas die unterschiedlichen Klimazonen eine wichtige Rolle bei der Reiseplanung. In Nordvietnam herrscht tropisches Klima mit 4 Jahreszeiten. Von Dezember bis Januar kann es zu kühleren Temperaturen (15-22 Grad) sowie wenig Niederschlag kommen. In den Sommermonaten fällt der meiste Niederschlag. Als ideale Reisezeit für Nordvietnam gelten die Monate November bis April , da das Wetter trocken und mild ist. In Städten wie Da Nang , Hue und Hoi An in Zentralvietnam treffen Süd- und Nordklima aufeinander. Die Regenzeit von Oktober bis Dezember sollte man möglichst meiden. Die beste Reisezeit liegt hier zwischen Februar und Juni . In diesen Monaten liegen die Tagestemperaturen zwischen 26 und 32 Grad Celsius und die Regentage pro Monat beschränken sich auf 3 bis 6 Tage. Im Süden Vietnams herrscht tropisch-wechselfeuchtes Klima mit Trocken- und Regenzeit. Die Monate Dezember bis April eignen sich hier als beste Reisezeit, mit Höchsttemperaturen zwischen 30 und 32 Grad Celsius und 2 bis 7 Regentagen pro Monat. Von August bis Dezember herrscht Taifungefahr.
An- & Abreise Vietnam
Die Flugdauer nach Vietnam beträgt ca. 11 Stunden . Mögliche Anreiseflughäfen sind Hanoi für Nordvietnam, Da Nang für Zentralvietnam und Ho Chi Minh-Stadt für Südvietnam. Bis Juli 2021 gilt die Einreisebestimmung , dass deutsche Staatsbürger ohne vorherigen Visaantrag kostenfrei für eine Dauer von 15 Tagen einreisen können. Die Einreise ist nur mit Reisepass möglich, der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig ist. Zu Beachten ist, dass eine erneute visumsfreie Einreise erst wieder möglich ist, wenn seit der letzten Ausreise aus Vietnam 30 Tage vergangen sind. Bei einer Aufenthaltsdauer über 15 Tage sowie bei österreichischer und schweizer Staatsbürgerschaft muss ein Visumsantrag online unter Vietnam Visa Application ausgefüllt und ausgedruckt mit den benötigten Unterlagen bei der zuständigen vietnamesischen Auslandsvertretung eingereicht werden. Ein normales Touristenvisum wird in der Regel für vier Wochen zur einmaligen Einreise ausgestellt.
Gesundheit & Sicherheit in Vietnam
Grundsätzlich bestehen bei der Einreise aus Deutschland keine zusätzlichen Impfvorschriften . Es wird jedoch empfohlen, Standardimpfungen zu überprüfen und diese ggf. aufzufrischen. Die medizinische Versorgung in Vietnam ist mit der in Europa nicht zu vergleichen . In Hanoi und Ho Chi Minh-Stadt gibt es Krankenhäuser, die über einen etwas besseren Standard verfügen. Rücksprache mit dem Krankenversicherungsträger vor Reisebeginn und der Abschluss einer Reisekrankenversicherung mit einer zuverlässigen Reiserückholversicherung wird dringend empfohlen. Vietnam Sicherheit Generell kann Vietnam als ein sicheres Reiseland eingestuft werden. Um das Sicherheitsrisiko vollständig zu minimieren sollte jedoch auf folgende Aspekte aufmerksam gemacht werden. In den Großstädten, vor allem an Orten wie Flughäfen oder Bahnhöfen, sollte man auf seine Wertgegenstände Acht geben, denn es kommt hier vermehrt zu Taschendiebstählen. Generell wird empfohlen, nur Transportmittel zuverlässiger Anbieter zu verwenden und sich vorher über die üblichen Preise zu informieren. Ebenso sollte man nach Einbruch der Dunkelheit Fahrradtaxis und Motorradtaxis meiden. Um kein Opfer von Karten- bzw. Glücksspielen zu werden, sollte man große Umsicht bei Privateinladungen Fremder walten lassen.
Vietnams Kultur
Das Land, das im Norden an China, im Westen an Laos sowie im